Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 164 von 164

Thema: Neuerungen beim OFM

  1. #161
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    5
    Ich kann dem nur zustimmen. Nur habe ich es als Bug gemeldet, da es in meinen Augen einer ist. Weder wurde irgendwas in der Richtung kommuniziert. Noch macht es Sinn, da ja das Team mit Amateurspielern aufgefüllt werden würde, dafür gibt es ja diese Funktion?
    Nun habe ich das Problem, dass ich die Spieler nicht pünktlich verkaufen kann, wahrscheinlich nicht annährend zu den Preis. Ausserdem muss ich diese erst verkaufen, damit ich auch Geld habe. Also bitte schleunigst beheben. Danke

  2. #162
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    581
    Ich habe Dir in dem anderen Threat geantwortet. Das wurde vom OFM auf der Startseite beschrieben.

    Meiner Meinung nach ist es klar, dass man bei solch einschneidenen Veränderungen, egal ob man sie gut oder schlecht findet, über seine Strategie nachdenken muss.
    Wenn vorgegeben ist, dass man immer 11 Mann im Kader haben muss, dann muss man seine Tradingstrategie anpassen.

    Nachtrag:
    Auf den DACH-Servern ist das noch relativ unkritisch, aber besonders auf dem Classic-Server gab und gibt es eine irrsinnige Inflation, die die Marktpreise ins unermessliche steigen lassen.
    Das wird durch eine handvoll (max. 1% bis 2% aller OFM-Manager) Extremtrader forciert. Besonders durch diese Spielweise droht das Game komplett aus der Balance zu geraten und wir für den Rest der Manager (ca. 98%) uninteressant wenn nicht sogar unspielbar.

    Dei Autofill-Funktion dient sicher auch dazu, die Tradinggewinne (zum Teil weit über 100 Mio. pro Saison) einzuschränken.
    Dazu gehört auch die Zinsbremse und die Forderung auch in Friendlies immer 11 Mann auf den Platz zu bringen. Das schänkt die Fördermöglichkeiten etwas ein und schmälert dadurch ebenfalls die Transfergewinne. Ich bin sogar ziemlich sicher, dass in der Richtung vom OFM noch Einiges angedacht ist.

    So wie ich das sehe, ist der OFM bemüht das Spiel wieder auf eine breitere Basis zu stellen, so dass die unterschiedlichsten Spielstrategien erfolgreich sein können.
    Zur Zeit gilt doch das Prinzip: Wer nicht tradet hat keine Chance einen Blumentopf zu gewinnen!

    Ich bin mir noch nicht sicher, was ich davon halten soll, aber grundsätzlich begrüße ich das. Das Spiel muss für eine möglichst breite Masse an Managern attraktiv bleiben.
    Es darf nicht sein, dass ein verschwindend geringer Teil der Manager den Transfermarkt nach belieben dominiert. Und das ist auf dem Classic-Server leider so!

    Wie gesagt, auf den DACH-Servern ist es noch eher unkritisch, aber da macht der OFM zunächst keinen Unterschied und führt neue Features auf allen Servern ein.
    Geändert von gigi64 (20.03.2017 um 19:10 Uhr)

  3. #163
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.209
    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Dei Autofill-Funktion dient sicher auch dazu, die Tradinggewinne (zum Teil weit über 100 Mio. pro Saison) einzuschränken.
    Dazu gehört auch die Zinsbremse und die Forderung auch in Friendlies immer 11 Mann auf den Platz zu bringen. Das schänkt die Fördermöglichkeiten etwas ein und schmälert dadurch ebenfalls die Transfergewinne.
    Weise Worte!

    Ich kann den Frust respektive die Forderung nach Erklärung von Youri35 und RAMB3R jedoch ein Stück weit verstehen. Ist für mich selbst auch immer wieder erstaunlich, wie OFM selbst in solchen Situationen nicht besser kommunizieren kann. Denn eigentlich hätte der Balancing-Aspekt genauso als Grund für die Autofill-Funktion mit 11 (anstelle von 7 die dafür ausreichen würden) Spielern genannt werden können.

    An jene, die davon betroffen sind und sich unangenehm auf die Füsse getreten fühlen – bitte erkennt den positiven Aspekt, welcher diese Neuerung für das gesamte Spielbalancing hat. Und ähnlich wie bei den Zinsen gilt auch hier: Man verdient nicht plötzlich nichts mehr mit Trading – es wird halt einfach nicht mehr so viel auf einmal sein…

    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist es klar, dass man bei solch einschneidenen Veränderungen, egal ob man sie gut oder schlecht findet, über seine Strategie nachdenken muss.
    Wenn vorgegeben ist, dass man immer 11 Mann im Kader haben muss, dann muss man seine Tradingstrategie anpassen.
    Würde ich auch gleich so mitunterschreiben.


  4. #164
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    5
    Jetzt wollte ich mir amateure holen und diese dann nachdem ich "wieder" (auch wenn ich sie die ganze zeit haben werde)11 spieler habe, feuern. Geht auch nicht... oh mann ofm, was ein ei. umständlicher hätte man es nicht machen können

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •