Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 91

Thema: lösung für nuller teams ?

  1. #1
    elace
    Gast

    lösung für nuller teams ?

    ich bin jetzt ein bischen genervt muss ich wirklich sagen.

    de2. deutsche bezirksliga nicht die höchste, aber eigentlich auch nicht die niedriegste liag.
    sie ist oder besser war die perfekte liga um sich wirtschaftlich aber auch sportlich in eine position zu bringen um mit geduld das feld von hinten aufzurollen.

    aber was nützt die beste strategie, die beste idee, der beste plan.
    wenn man an den ersten 13. spieltagen nur ein einziges spiel mit zuschauereinahmen hat.
    ein kleines team was neu angefangen hat mag dies aufangen können wegen niedriger kosten.

    jetzt bin ich schon ein paar jahre dabei, ich habe mein stadion was aber auch kostet, ich habe mein team was auch kostet usw. usw. usw

    jetzt bin ich in der situation kredit ausgeschöpft, konto leicht im minus, nächste zuschauereinahmen vorausichtlich am 14. spieltag.
    aber kein problem fast die hälfte der saison kein heimpspiel, keine zuschauereinahmen.
    muss man natürlich mit einkalkulieren

    es sollte schnellst möglich eine lösung her.
    geredet wird darüber schon lange, aber wann passiert mal was ?

    die möglichkeiten die bleiben sind im grunde spieler früher als geplant verkaufen, sogenannte notverkäufe die aber in der regel verluste mit sich bringen.
    es auszusitzen bis die rückrunde beginnt und man dann auswärts gegen die nuller antritt, team löschen.
    ob das alles so toll ist ?
    man könnte noch eine liga höher spielen um sich aufzubauen, aber da kann man anfangs sportlich nicht mithalten der abstieg kommt gewiss und wieder weniger einahmen womit man sich nicht aufbauen kann.
    man steigt wieder auf usw. usw. usw. usw.
    Geändert von elace (05.10.2016 um 16:57 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von sunshinebar2014
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    35
    Meiner Meinung nach sollte für die Mannschaft kein (oder weniger) Gehalt anfallen, falls diese X:0 gewinnt. Diese Neuerung würde die unfaire Situation lösen und wäre auch nicht allzu schwer umsetzbar.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    585
    Eine Lösung für das NULLER-Problem ist weit und breit nicht in Sicht.
    Ganz im Gegenteil. Der OFM hat erst vor kurzem das Problem verschärft, in dem der Zeitraum für das Löschen von inaktiven Team von 31 auf 70 Tage verlängert wurde.

    Siehe hier: KLICK

  4. #4
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Eine Lösung für das NULLER-Problem ist weit und breit nicht in Sicht.
    Ganz im Gegenteil. Der OFM hat erst vor kurzem das Problem verschärft, in dem der Zeitraum für das Löschen von inaktiven Team von 31 auf 70 Tage verlängert wurde.

    Siehe hier: KLICK

    und warum macht man das ?
    das einzige was mir spontan einfällt sind marketinggründe, damit man mit mehr spielern werbung machen kann.
    die möglichkeit zurückkommenden eine grössere chance zu geben, habe ich verworfen da aus erfahrung eigentlich bekannt ist wer 30 tage sich nicht um sein team kümmert, wird es auch nach 70 tagen nicht machen.

    also kann man zum schluss kommen das man aktiven spielern das spiel erschwert aus marketinggründen ?
    ich mag es ja nicht glauben, aber finanziell ist diese saison für mich ein desaster und dies im grunde komplett ohne eigenverschuldung.
    auffangen kann zumindest ich es da mein stadion in wenigen tagen endlich eine annehmbare grösse von über 50000 hat, aber das hat dann eher wohl mit glück zu tun.
    nicht jedes team dürfte da noch so ein glück haben.
    das sind wieder saisons wo ichmich frage, wofür sich jahrelang aufbauen, wofür jeden tag überlegen was macht man nun am besten, was ist jetzt am sinnvollsten.
    wofür ? warum nicht einfach aufhören ?

    warum nicht einfach weniger ligen dafür aber mehr aktive ?
    warum nicht eine höchstgrenze an nuller teams festlegen, für eine liga ?
    warum nuller teams nicht in einer liga für sich packen, anstatt verstreut in vielen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von elace Beitrag anzeigen
    und warum macht man das ?
    das einzige was mir spontan einfällt sind marketinggründe, damit man mit mehr spielern werbung machen kann.
    die möglichkeit zurückkommenden eine grössere chance zu geben, habe ich verworfen da aus erfahrung eigentlich bekannt ist wer 30 tage sich nicht um sein team kümmert, wird es auch nach 70 tagen nicht machen.

    also kann man zum schluss kommen das man aktiven spielern das spiel erschwert aus marketinggründen ?
    Das ist um es mal direkt zu sagen, leider kompletter Blödsinn. Man macht einem aktiven User, niemals bewusst das Spiel vs. einem Neuuser schwerer. Auch wenn du es vermutlich nicht glauben magst/möchtest oder kannst. Ein wirklich überdurchschnittlich großer Anteil an User loggt sich 30 Tage nicht ein und dann aber wieder. Diese User möchte man der bereits verlinkten Änderung bedienen.

    Ich stimme euch aber natürlich bei dem Punkten zu, dass man entsprechend die Nuller-Teams angehen muss. Dazu habe ich mich unter anderem dort geäußert.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Yoshi Beitrag anzeigen
    Das ist um es mal direkt zu sagen, leider kompletter Blödsinn. Man macht einem aktiven User, niemals bewusst das Spiel vs. einem Neuuser schwerer. Auch wenn du es vermutlich nicht glauben magst/möchtest oder kannst. Ein wirklich überdurchschnittlich großer Anteil an User loggt sich 30 Tage nicht ein und dann aber wieder. Diese User möchte man der bereits verlinkten Änderung bedienen.

    Ich stimme euch aber natürlich bei dem Punkten zu, dass man entsprechend die Nuller-Teams angehen muss. Dazu habe ich mich unter anderem dort geäußert.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, das der von Dir angesprochene Teil der Userschaft der ist, mit dem der OFM sein Geld verdient.
    Das sind nicht die Kunden, die sich KIXX bzw. einen PA gönnen und auch nicht die Kunden, die auf die Werbebanner achten oder sogar klicken.

  7. #7
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von Yoshi Beitrag anzeigen
    Das ist um es mal direkt zu sagen, leider kompletter Blödsinn. Man macht einem aktiven User, niemals bewusst das Spiel vs. einem Neuuser schwerer. Auch wenn du es vermutlich nicht glauben magst/möchtest oder kannst. Ein wirklich überdurchschnittlich großer Anteil an User loggt sich 30 Tage nicht ein und dann aber wieder. Diese User möchte man der bereits verlinkten Änderung bedienen.

    Ich stimme euch aber natürlich bei dem Punkten zu, dass man entsprechend die Nuller-Teams angehen muss. Dazu habe ich mich unter anderem dort geäußert.
    wo bitteschön habe ich geschrieben das man es bewusst schwerer macht ?
    das einzige was ich vermutet habe ist das man künstlich die userzahlen hochhalten will und das kenn ich aus anderen onlinespielen, wo user zahlen von 1500- über 4000 stehen pro server, aber im grunde nur 75-150 wirklich aktiv spielen.
    ich habe nur mal die folgen erklärt wie es im extremfall sein kann und ja es ist wohl ein extremer einzelfall das man in einer hinrunde nur 2 oder 3 heimpspiele mit einahmen hat und das es dann für einen neuling mit 400-1000er stadion und einer teamstärke von 33 leichter durchzuhalten ist als ein team mit 94 stärke und 55000er stadion liegt auf der hand.
    bzw. das schwache team freut sich da sogar drüber weil bei dem stand die siegprämie höher ist als die zuschauereinahmen, beim richtigen sponsor.

    wenn dies die folge davon ist das die teams nun erst nach 70 tagen gelöscht werden, dann hat man vorher halt nicht alles durchdacht, kann durchaus passieren, auch die entwickler sind nur mesnchen und der ist leider nicht perfekt.
    aber sorry meine erfahrung ist nunmal das inaktive spieler sehr selten zurückkommen, es kann mal 3 oder 4 tage sein meinetwegen auch eine woche, das es aber die regel sein soll das spieler die länger als 30 tage inaktiv sind auf einmal wieder reinschauen haltre ich nicht wirklich für glaubwürdig.
    was heisst den "Ein wirklich überdurchschnittlich großer Anteil an User " genau ?
    im grunde ist es eine nichtssagende aussage

    nach meiner meinung hat man hier einen fehler begangen, weil man nicht alles durchdacht hat.
    ist okay kann passieren.
    aber spätestens mit diesem thread sollte man jetzt wissen das man aktiven spielern das psiel schwerer macht, damit der "überdurschnittlich grosse teil" die sich alle 31 tage mal einloggen, alle 31 tage mal was klicken können.
    das spiel für neulinge interessanter zu machen sollte eigentlich das ziel sein und nicht denen die das spiel uninteressant finden die möglichkeit bieten alle paar wochen mal einzuloggen, aber ist natürlich quatsch, alle die sich nach 40 tagen mal wieder einloggen kein team und ein 400er stadion haben spielen dann natürlich umso intensiver weiter

    da sollte man mal drüber nachdenken ob das der richtige weg ist

    ich muss ganz erhlich sagen, lieber yoshi, deine antwort macht mich erst recht sauer, muss ich leider gottes so direkt sagen.
    vielen dank für eine versaute saison, mal schauen wie lange ich daran arbeiten muss um diese verluste wieder aufzufangen.
    ist ja nicht nur das verlroen geld, ich baue ein jungens team auf, das benötig AWP, kriegen sie nicht.
    nur mal so als hinweis meine 11 stammspieler haben ein durschnittstalter von 22,18 und einen marktwert von 27.734.813 €, dies heisst auch da steckt noch viel potenzial drinne, aber da steckt auch sehr viel arbeit drinne.
    trotz dieser umstände werden immer noch 4 spieler aufgewertet, hätten aber auch mehr sein können, damit hätte ich um den aufstieg mitspielen können.
    kann ich vergessen.
    wie üblich wollte ich andere junge spieler mit TL/TS pushen bis zum 9. spieltag, damit den kredit zurückzahlen den ich genommen habe um zussammen mit den einahmen die TL/TS zzurückzuzahlen.
    kann ich vergessen, weil sich die spieler nicht entwickeln können.
    ein 19/4er kauft keine sau, ein 19/5er sieht es shcon anders aus, je nach einkaufspreis kann man mit der masse gut gewinne machen.
    aber so kann ich sie auch alle feuern kommt wohl billiger.
    unterm strich befürchte ich , das diese situation zu vergleichen ist mit dem zu frühen auftsieg den ich vor zig saison hatte, hat mich 5 saisons gekostet wieder auf die beine zu kommen.
    bei einem eigenen fehler bin ich es selber schuld, aber bei einem drehen an der spiemechanik habe ich sicher keine lust nochmals solange wieder hinzuarbeiten das es wieder spass macht sich einzuloggen.

    aber vielen dank das man allen "ichloggemichmalalle30tageein" die möglichkeit gibt dieses spiel NICHT zu spielen, ist natürlich wesentlich wichtiger als die, die das spiel spielen .

    jetzt stoppe ich aber lieber weil ich merke das ich mich grade in rage schreibe.

    das einzige wo ich nur froh bin ist das ich keine kixx ausgegbene habe um das stadion shcon zu saisonbeginn fertig zu haben, denn das wären dann auch noch unsinnige ausgaben gewesen.
    andersrum in zukunft muss man nicht nur 2 mal nein sogar 3 mal überlegen ob man kixx wirklich ausgeben sollte, weil wer weiss was als nächstes kommt.
    Geändert von elace (07.10.2016 um 00:04 Uhr)

  8. #8
    Benutzer Avatar von sunshinebar2014
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    35
    Was haltet ihr vom Vorschlag, alle inaktiven Teams in eine Liga zu packen, sozusagen eine "Geisterliga". Aktive Spieler werden dadurch nicht bestraft, inaktive erleben eine Liga, in der sie - wenn sie wieder eine Mannschaft aufbauen - am Ende sogar aufsteigen können. Das könnte die Motivation fördern.

  9. #9
    oFIFA.de2 Präsidium Landesverband & BoD Avatar von harry64
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    229
    Hiho;

    @elace: Sorry, aber ich finde deine Kritik total überzogen.

    Die vier Vereine , die jetzt nicht mehr spielen in deiner Liga, hatten Anfang der Saison 41 noch
    einen kompletten Kader (zumindest drei davon) und haben sich alle letzte Saison 40 noch mal eingeloggt (also sind erst seit weniger als 30Tage inaktiv), auf Grund welcher Tatsache willst du bitteschön solche Vereine zum Saisonwechsel löschen???
    Anstatt hier unnötige Romane zu texten, solltest du Dir vllt. mal Gedanken machen , welcher Hellseher so etwas voraus ahnen kann!!

    Hier wird sowieso viel zu viel Bambule um nix (O-Teams) gemacht, bloß weil mal was nicht so läuft, wie man es sich vorstellt!!

    In diesem Sinne:

  10. #10
    elace
    Gast
    @harry64

    habe ich irgendwo was von löschen geschrieben vor 30 tagen geschrieben ?
    aber länger als 30 tage sollten es auch nicht sein und vor allem keine 70 tage.

    Anstatt hier unnötige Romane zu texten, solltest du Dir vllt. mal Gedanken machen , welcher Hellseher so etwas voraus ahnen kann!!
    jemand der bevor er handelt, durchdenkt was es für folgen haben kann, eigentlich standard um grade aus durchs leben zu gehen


    vielleicht geht es sich mir auch gar nicht um diese vereine, wenn du die kritik mal richtig liest geht es mir um die folgen der aktiven vereine.
    mag sein das es für dich überzogen klingt.

    und vor allem denk die situation weiter, diese 4 sind erst seit kurzem inaktiv ?
    okay bleiben sie uns also noch 60 tage erhalten, 60 tage in denen immer neue nuller teams nachrücken, tag für tag usw. usw.

    man verlängert die dauer fürs löschen und du fragst ernsthaft wer das hätte voraussehen können ?
    sorry aber das ist ja so als wenn man jemand 2 monate kein gehalt zahlt und dann fragt, wie hätte ich das vorausehen können das ein monatsgehalt nicht 2 monate reicht.

    ein problem sind natürlich die teams die in der mitte der saison inaktiv werden. aber auch da gäbe es sicher lösungen.
    nur muss man sie mal angehen, im sinne der aktiven nutzer und nicht der inaktiven
    Geändert von elace (08.10.2016 um 00:08 Uhr)

  11. #11
    elace
    Gast
    mal eine kurze zwischenfrage.

    da dies ja die erste generation inaktiver ist, die sicherlich durch verlängerte löschfristen uns noch 2 saisons erhalten bleiben wird.

    wie sieht es den da für die zukunft aus ?
    früher sind sie quasi pro saison gelöscht worden, heute ca. 2,5 saisons.
    heute sind 4, nächste saison 8, darauf die saison 12 ?

    anders ausgedrückt, soll ich mein team nicht schon lieber diese saison löschen, anstatt noch weitere 2 monate an einen sinnlosen aufbau zu arbeiten ?
    und nein das ist nicht übertrieben, das sind alles heimpspiele ohne einahmen, jeder der denkt es wäre übertrieben gab es hier ja schon ein paar.
    sollte mal darüber nachdenken wie es ist, 4, 8 oder 12 heimpspiele keine einahmen zu haben, mit dieser wohl realistischen zukunftssicht hat es definitiv keinen sinn mehr zu spielen.
    Geändert von elace (11.10.2016 um 08:57 Uhr)

  12. #12
    Benutzer Avatar von sunshinebar2014
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    35
    Als weiteres Bsp. kann die Landesliga 9 (San Marino, DE2) gelten:
    7 (!) Nuller-Teams machen einen geregelten Spielbetrieb kaum möglich.
    Ganz zu schweigen von den Einbußen bei Einnahmen und EP.
    Ich finde, es muss gehandelt werden - auch wenn bisher kein perfekter Vorschlag dabei war.
    Ansonsten ist die Zahl der langfristigen Spieler, die deshalb den Spaß verlieren, höher, als die Zahl derer, die ihr Nuller-Team wiederbeleben.

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    94
    .... oder besser war die perfekte liga um sich wirtschaftlich aber auch sportlich ....

    Dieser Satz ist finde ich entscheidend.
    Die Spielsituation hat sich geändert. Sie wird sich noch öfter ändern.
    Aus welchem Grund auch immer. Spielerschwund, mehr Nuller-Teams, ...

    Wenn daher diese Ligastufe für deine Strategie nicht mehr optimal ist, versuche eine höher zu gehen.

    Deine Bedenken der Förderbremse und Geldeinbußen musst du so sehen, dass es anderen Managern mit ähnlicher Strategie genau so geht.
    Die Nuller-Teams treffen ja nicht nur dich, sondern auch alle anderen Ligakonkurrenten. Es sind 128 gleichrangige Ligen betroffen.
    Nächste Saison, oder die Saison danach ist die Ligenverteilung eine andere, da hast du vielleicht weniger Nuller, andere mehr, usw.

    Also Kopf hoch, es ist ein Spiel, nach schlechten Zeiten kommen wieder gute.

    In diesem Sinne, think positiv
    Gruß woodmegg

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    122
    Ich bin erstmalig in einem solchen Thread unerwegs. Daher kenne ich nicht die Vorschläge, die bis dato angefallen sind.

    Mein Vorschlag wäre, das man nach ca. 30 Tagen inaktivität eines Vereins dieses Team in die letzte Ligamöglichket parken sollte. Und wenn einem solchen User einfallen sollte, "och, ich spiele doch weiter", dann können diese sich dort wieder hocharbeiten.
    Genauso sollte man das mit Usern machen, die einen Umbruch Ihres Teams veranstaltet haben und dann Ihr Team in der Liga nicht aufstellen wollen. Ein solchen Pflegefall habe ich auch in meiner Liga, der meint es gäbe keine Erfahrungspunkte für verlorene Spiele.
    Wenn jetzt der Einwand kommt, das Jmd. binnen 30 Tagen sich nicht einloggen kann wegen Urlaub, Krankheit etc. Ich habe in einem solchen Fall stets Jmd. gefunden, der für mich die Vertretung übernehmen kann (von ofm in beiderseitigem Einverständnis, wenn man diese Person bei ofm angibt).

    Ich bin superenttäuscht, das mir in der Oberliga am 14.ten / 15.ten Spieltag (1,5 Mio. Spieleuros hatte ich zu Anfang der Saison) die Spieleuros ausgehen und ich einen Kredit aufnehmen muss, nur weil die Einnahmen der Ligaheimspiele ausbleiben.

  15. #15
    Benutzer Avatar von sunshinebar2014
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    35
    Mein Vorschlag ist nach wie vor ganze Ligen nur mit Nuller-Teams aufzumachen. Wenn sich dann jemand wieder einloggt, sieht er, dass er vorne mitspielt durch viele x:0-Siege, wenn er nur eine Mannschaft aufstellt. Das kann motivieren, um weiterzumachen.
    Was sagt ihr dazu?
    Gibt es auch eine offizielle Meinung vom OFM-Team?

    P.S.: den Betroffenen Teams würde ich eine Nachricht schreiben, warum sie in die Nuller-Liga abgerutscht sind und dass sie da wieder rauskommen, wenn sie wieder weiter spielen!
    Geändert von sunshinebar2014 (12.10.2016 um 09:18 Uhr)

  16. #16
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von woodmegg Beitrag anzeigen
    .... oder besser war die perfekte liga um sich wirtschaftlich aber auch sportlich ....

    Dieser Satz ist finde ich entscheidend.
    Die Spielsituation hat sich geändert. Sie wird sich noch öfter ändern.
    Aus welchem Grund auch immer. Spielerschwund, mehr Nuller-Teams, ...

    Wenn daher diese Ligastufe für deine Strategie nicht mehr optimal ist, versuche eine höher zu gehen.

    Gruß woodmegg
    dann versuche in eine höhere zu gehen, solche sätze sind manchmal einfach so rausposaunt wenn man nicht in der situation steckt.
    in meinen team stecken monatelange aufbauarbeit, monatelang habe ich die kixx turniere veranstaltet.
    ich habe spieler gekauft den kader auf 35 aufgestockt, diese spieler mit gepusht und dann verkauft um so einen teil der kosten wieder reinzukriegen.
    anders ausgedrückt es steckt sehr viel arbeit dadrin, die ich jetzt vergessen kann.

    aufgrund der weggebrochenen einahmen konnte ich genau das trainingslager nicht leisten um alles realistisch durchführen zu können.
    mit nur einem trainigslager mehr, plus den erfahrungspunkten wäre z.b. mein MS ebenfalls aufgewertet worden,
    dann hätte ich gegen das stärkste team vielleicht nicht knapp verloren sondern knapp gewonnen.
    mein team hätte die stärke hundert überschritten, aufstiegschancen realistisch mit einem jungen team.
    jetzt aber kann ich es quasi schon vergessen.
    ebenso kann ich den verkauf der jungen spieler vergessen die ich zum 9. spieltag eigentlich verkaufen wollte, was mit die finanzierung anderer traininsglager ermöglicht hätte.
    ein 19/5er lv lässt sich zum 9. spieltag halt besser verkaufen als zum 20., ein 19/4er findet vielleicht auch einen käufer, aber im besten fall wird es eine nullnummer, ist jetzt nur ein beispiel, von 20 spielern.




    In diesem Sinne, think positiv
    nein, kein problem wenn ich einen fehler gemacht hätte.
    wenn ich aber meine strategie abändern muss, weil jemand auf die idee gekommen ist die spielmechanik zu ändern und dies in einer form das INAKTIVE BEVORTEILT werden und AKTIVE BENACHTEILIGT, dann sicher nicht.
    im ergebniss sehe ich nur wenige möglichkeiten.
    mein team komplett verkaufen, durch ältere etwas stärkere ersetzen, das möglichst schnell, um aufzusteigen
    mein team verkaufen, durch junge spieler ersetzen und diese wieder monatelang pushen, verkaufen usw. bis ich ein polster habe um im grossen und ganzen fast eine saison ohne zuschauereinhamen auszukommen.
    denn damit ist zurechen, da sich die zahl der inaktiven für die nöchsten 2-3 saisons noch jeweils verdoppeln könnte (je nach losglück, das sie sich ca um das 2,5 fache vermehren dürfte jedem einleuchten).

    aber was dann ? wird dann wieder an der spielmechanik gedreht ?
    nein danke.
    für mich gibt es nur noch 2 möglichkeiten.

    diese saison bin ich bereit mich noch durchzuwurschteln, sollte es aber nächste saison ähnlich aussehen oder gar schlimmer werden, geht das team auf löschen ganz simpel.

    wenn es zum geschäftsmodell wird inaktive zum nachteil der aktiven zu bevorteilen ist es halt nicht mehr mein spiel


    Deine Bedenken der Förderbremse und Geldeinbußen musst du so sehen, dass es anderen Managern mit ähnlicher Strategie genau so geht.
    Die Nuller-Teams treffen ja nicht nur dich, sondern auch alle anderen Ligakonkurrenten. Es sind 128 gleichrangige Ligen betroffen.
    andere teams haben weniger kosten.
    andere teams haben kleine stadien, entsprechend schwache manschaften, sie profitieren durch die inaktiven indem es sichere siegprämien sind, aber irgendwann kommen diese auch in die situation.
    der unterschied ist, sie wissen es aus erfahrung vorher, können die strategie entsprechend planen, andere werden überascht.
    hätte ich es vorher gewusst hätte ich mein stadion sicher nicht ausgebaut, dauerte 120 tage, super keine mehreinahmen also in dem fall unötig

    nocheinmal man hat eine strategie, diese strategie funkioniert prima, dann kommt der betreiber und ändert die spielmechanik, aus welchen gründen auch immer interessiert mich nicht.
    soll ich dann noch mal, alles von vorne, solch ich dem betreiber weil er die spielmechanik geändert hat noch mehr kixx abkaufen als ich es eh getan habe ?

    nein werde ich nicht, schade ums geld. aber dafür gab es wenigstens 3 jahre spielspass, kriegen viele andere spiele nicht mehr hin.

    im dachforum gibt es mittlerweile 2 threads zum thema, interesse von simulacrum, im grunde gleich null.
    vor fast einem monat, ein könnte mal schauen, mehr nicht.

    ich will einfach nur wissen ob es sich lohnt weiterzuspielen, unter diesen bedigungen wie sie jetzt aktuell sind, wäre es ein klares nein.
    je eher ich darüber bescheid weiss umso besser
    Geändert von elace (12.10.2016 um 11:30 Uhr)

  17. #17
    Benutzer Avatar von sunshinebar2014
    Registriert seit
    19.01.2015
    Beiträge
    35
    Mal eine andere Herangehensweise:
    Ich finde, man sollte unterscheiden (bei der Löschung nach Inaktivität), wie lange jmd Manager beim ofm ist. Manager, die lange dabei sind, sollten längeren Schutz vor der Löschung haben, als Manager, die nur eine Saison spielen und dann den Spaß verlieren und aufhören.
    Mein Vorschlag:
    Jeder erhält 30 Tage Frist. Für jede Saison, die er beim ofm dabei ist, erhält er einen zusätzlichen Tag.
    Ein Manager, der nach einer Saison aufhört wird also nach 31 Tagen gelöscht.
    Einer, der 20 Saisons dabei ist, erst nach 50!
    So werden altgediente Manager bevorzugt. Das macht insofern Sinn, als dass bei Ihnen die Wahrscheinlichkeit eines Neuanfangs höher ist, als bei Neulingen, die sofort aufhören.

    Was haltet ihr davon?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    122
    Ich finde, das Jmd. von offizieller Seite mal bitte hier was postet.

    Ich finde man sollte mit den inaktiven Teams mal ganz radikal dran gehen und alle Anschreiben, die länger als 14 Tage nicht aktiv waren, das nächste Saison alle inaktiven Teams bei denen binnen 10 Tagen nicht einmal ein LogIn stattgefunden hat oder die kein komplettes Ligateam aufgestellt haben, alle komplett in einer externen (oder unteren Liga) geparkt oder gar komplett gelöscht werden.

    Ansonsten wird er Unmut der Manager die wirklich spielen wollen immer größer und der Managerschwund somit auch.

    Das ist meine Meinung dazu und die einzige Lösung, um einen spiefreundlichen Ablauf zu gewährleisten.

  19. #19
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von Joa Beitrag anzeigen
    Ich finde, das Jmd. von offizieller Seite mal bitte hier was postet.
    finde ich auch, aber im dachforum wird seit knapp über einen monat darüber diskutiert
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...tiven-Managern

    die letzte offizielle stellungnahme stammt vom 12.9
    Zu schnelles Löschen bringt nur Probleme mit sich. Obwohl die Regelung früher schon relativ entspannt war, hat es leider immer mal Manager getroffen, die dann eiskalt erwischt wurden. Daher auch die Überarbeitung der Lösch-Regeln.
    Bzgl. der 0er-Teams könnte sich in absehbarer Zeit eine Lösung ergeben. Vielleicht, mal sehen.
    also im grossen und ganzen eine nichtssagende antwort, die bereits einen monat her ist, vielelicht könnte, mal sehen, vor einem monat, sieht wohl eher so aus als wenn man es aussistzen will.


    Ich finde man sollte mit den inaktiven Teams mal ganz radikal dran gehen und alle Anschreiben, die länger als 14 Tage nicht aktiv waren, das nächste Saison alle inaktiven Teams bei denen binnen 10 Tagen nicht einmal ein LogIn stattgefunden hat oder die kein komplettes Ligateam aufgestellt haben, alle komplett in einer externen (oder unteren Liga) geparkt oder gar komplett gelöscht werden.
    komplett löschen könnte ein problem sein wenn kixx da sind, man hat etwas gekauft worauf man auch einen anspruch hat, es ist also ein rechtliches problem. in anderen spielen wurde es so geregelt das diejenigen die ingame währung haben halt nie gelöscht werden.
    könnte man hier auch machen, dann aber biette in einer seperaten liga, aber das sollte schnellst möglich passieren.

    warum ?
    weil sich das problem potenziert.
    man hat weniger einahmen, damit kann sich das team nicht entwickeln wie geplant, man steigt dadurch nicht auf hat wieder weniger einahmen, dann wahrscheinlich doppelt soviele inaktive in der liga, dadurch wieder weniger einahmen usw. usw. usw. bis es sich dann auf hohem nivau nach 2 oder 3 saisons einpegelt.

    Ansonsten wird er Unmut der Manager die wirklich spielen wollen immer größer und der Managerschwund somit auch.
    richtig, damit wird das problem aber nur noch grösser, dann wären auch höhere ligen betroffen und wahrscheinlich meckern diejenigen erst dann, weil sie erst dann betroffen sind.
    vielleicht werden von denjenigen auch welche aufhören usw. usw. usw. usw.

    eine kleine änderung über die nicht richtig nachgedacht wurde, kann grosse auswirkungen haben.
    und was passiert ?
    das grosse schweigen, bzw. nichts sagende antworten

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    115
    Finde den Vorschlag, dass man alle 0er in die selben Ligen passt ganz gut.

    Grundsätzlich muss eine gute Strategie aber auch in der Lage sein auf neue Umstände reagieren zu können. Meiner Meinung nach hat bereits die Umstellung auf fixe AWP viel zu viel Flexibilität aus dem Spiel genommen. Damals konnte mit einer guten Planung, etwas Risiko und hoher Flexibilität noch viel schneller nach oben kommen (oder eben schnell nach unten fallen). Und genau das macht einen guten Manager aus finde ich.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •