Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Friendlysystem

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    27

    Böse Friendlysystem

    Moin

    So langsam geht es mir echt auf die Nerven, dass ich mich als Abschussgegner anbiete (wobei ich eine
    Mindeststärke des Gegners von 120 fordere) und irgendwelche Pappnasen meine Angebote annehmen,
    die selbst bei stärkster Aufstellung nicht mal die Hälfte der geforderten Spielstärke erreichen können!

    Wenn ich diese Spiele wenigstens jederzeit absagen könnte, damit passende Gegner für den jeweiligen
    Spieltag annehmen können, wäre das ja alles halb so schlimm. Aber statt dessen muss ich bis zum ST
    warten, an dem das Friendly gegen eine dieser Pappnasen stattfindet, dann das Spiel absagen und
    ein neues Angebot erstellen, in der Hoffnung, dass sich noch ein passender Gegner findet.

    Letzteres ist dann oft nicht der Fall, weil diese passenden Gegner längst ihre Friendlies geplant bzw.
    anderweitig vereinbart haben, so dass ich der Leidtragende bin!

    Gerade jetzt sind wieder drei meiner Friendlies davon betroffen (einer der Gegner hat sogar zwei davon
    angenommen!) und es juckt mich wirklich in den Fingern, wegen beiden Spielern (ob es etwas bringen
    würde oder nicht sei dahingestellt) ein Ticket zu schreiben!

    Mal ernsthaft Leute ... wie lange wollt ihr uns Spielern das noch antun?

    MfG
    Kaylam

  2. #2
    Stardude
    Gast
    Zitat Zitat von KLAnderson Beitrag anzeigen
    , dass ich mich als Abschussgegner anbiete (wobei ich eine
    Mindeststärke des Gegners von 120 fordere)

    Mal ernsthaft Leute ...

    MfG
    Kaylam
    Bei so merkwürdigen Angeboten kommen eben nur merkwürdige Gegner raus...

    Wenn du dich als Abschussgegner anbietest, solltest du auswärts spielen und das Antrittsgeld einstecken und nicht noch versuchen zusätzlich mit einem Heimspiel Eintrittsgeld einzustecken. Dann würde es auch mit den Gegnern klappen

  3. #3
    elace
    Gast
    @ Stardude

    wenn wir deinen einwand mal beiseite lassen hat er allerdings vollkommen recht.

    anfangs hatte ich auch diese probleme aber irgendwie klappt es besser seit ich unter bemerkung "bitte stärke beachten" geschrieben habe.
    warum auch immer das pop up "deine aktuelle stärke entspricht nicht .." scheint irgendwie ignoriert zu werden, wie im grunde alle popups.
    die werbeindustrie und unseriöse webseitenbetreiber haben den user halt darauf trainiert direkt wegzuklicken.

    also muss man sie wohl irgendwie anders darauf hinweisen.

    und ja die forderung spiele täglich absagen zu können geistert auch schon lange rum und das vollkommen zurecht, ich würde aber auch soweit gehen und sagen beide müssten ein spiel absagen können ab dem moment wo es zustande gekommen ist.

  4. #4
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    726
    Du spielst Einnahmefriendlies und kein Abschußspiel. Nur falls dir das nicht klar ist. 11 Spieler und 23 Stärke?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von pjotr Beitrag anzeigen
    Du spielst Einnahmefriendlies und kein Abschußspiel.
    Du kannst es meinetwegen nennen, wie du willst, das ändert nichts an den Tatsachen.

    Fakt ist, dass einer der beiden Gegner nun wieder eines meiner Angebote angenommen
    hat und ich somit zum vierten mal ein Spiel absagen und darauf hoffen muss, dass sich
    kurzfristig ein passender Gegner findet!

    Alles in allem sind immer die anbietenden Vereine die Leidtragenden dabei !!!

    MfG
    Kaylam

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    16

    nervige Sache

    Ja diese Kritik an der Friendlysystematik kann ich voll nachvollziehen.
    Bei mir ists so und das kennen sicher auch viele die Abschussgegner suchen.
    Bin mir auch voll bewusst, dass es keine offizielle Einschränkung ist, die man vom Spiel aus vorgeben kann ABER:
    Man schreibt: Torwart 0,5 min 3 max 4 und dann nehmen Leute an die nur 7 1er Torwarte im Abschusskader haben.
    Das kann man dann nicht mal absagen weil ja Maxstärke 4 eingehalten wird.

    Fällt mir dann immer schwer an einen Irrtum zu glauben, ich denke einige sind halt frech die interessiert es nicht die Bohne.
    Man könnte ja Maxstärke 3,5 als Eingabe zulassen...

  7. #7
    Community Manager Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.587
    Zitat Zitat von Waldstädter Beitrag anzeigen
    ABER:
    Man schreibt: Torwart 0,5 min 3 max 4 und dann nehmen Leute an die nur 7 1er Torwarte im Abschusskader haben.
    Das kann man dann nicht mal absagen weil ja Maxstärke 4 eingehalten wird.
    Ist nicht weiter schlimm. Aus 0,5 wird eh 1 bei der Berechnung.

    Wer lȯng sudert wird net pudert.

  8. #8
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    726
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Ist nicht weiter schlimm. Aus 0,5 wird eh 1 bei der Berechnung.
    Woraus schließt du das? Darf ich das als offizielle Aussage von OFM werten?

    Wie kommts zur Stärkeanzeige von 3, wenns 7 Torleute sind und deine Aussage stimmt.




    Edit: Zu finden in deiner Liga auf AT
    Geändert von pjotr (15.04.2016 um 16:47 Uhr)

  9. #9
    oFIFA.de2 Mitglied CONTAF Avatar von Gunnj
    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    1.938
    Die Problematik kennt sicher jeder. Und trotzdem ärgert man sich jedesmal, wenn es passiert. Verständlich.
    Eine jederzeit mögliche Absage der Freindlys würde ein ganz anderes Problem erzeugen. Dann könnte jeder das Friendly absagen, wenn ein attraktiveres Angebot auf dem Markt ist. Das Chaos wäre perfekt.
    Auch ein Spiel nicht annehmen zu können, wenn man im Moment der Angebotsannahme die Bedingungen nicht einhält, bringt nichts. Man stellt um, nimmt an und stellt wieder zurück.
    Außerdem gibt es Leute, die verschiedene Friendlys in der Planung haben, z.B. heute Einnahme, morgen Abschuß. Da ist es normal, daß sie die Vorgaben zeitweise eben nicht einhalten. Wichtig ist nur am vereinbarten Tag.
    Und zusätzliche Vorgaben im Text sind zwar schön, aber eben nicht verbindlich, sondern nur ein Wunsch.

    Aber wie kann man das Dilemma lösen?

    Eine Möglichkeit wäre die Bestrafung des Teams, das gegen die Vorgaben verstößt. Aber natürlich eine Bestrafung, die wirklich wehtut und dem Leidtragenden hilft.
    Also z.B. alle Spieler -50 EP und Geldstrafe 500K. Dazu bekommt der "Betrogene" für alle Spieler +10 EP und aus der Geldstrafe das Antrittsgeld ausgezahlt.
    Aber die Leute sind so erfinderisch, daß sie aus so einer Strafe wieder ein Modell (wie das Modell "Abschußfriendly") bauen würden.

    An anderer Stelle hatte ich mal einen Verbesserungsvorschlag gemacht, sich auf einer eigenen "schwarzen Liste" Vereine notieren zu können, mit denen keine Friendlys gespielt werden. So würde man wenigstens immer nur einmal reinfallen.
    Der Vorschlag fand jedoch keine Resonanz. Die Mehrheit scheint wohl damit zufrieden zu sein, wie es jetzt ist.
    Geändert von Gunnj (16.04.2016 um 10:31 Uhr)

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    27
    Es geht mir ja nicht um Strafen bei dieser Sache! Vielmehr sollte es gar nicht erst
    möglich sein, mit irgendwelchen "Fabelstärken" die (wohlgemerkt jetzt schon vom
    System angemahnten) Vorgaben der Friendlies zu umgehen und das Friendly doch
    anzunehmen, bzw. der Anbieter sollte bei Fällen, in denen die geforderte Stärke
    nicht erreicht werden kann (und wirklich nur dann) eben frühzeitig bzw. jederzeit
    das Spiel absagen können.

    Ich verstehe auch nicht, warum eine "schwarze Liste" nicht möglich sein sollte
    oder was dagegen spricht. Wenn ich im RL mit jemandem keine Geschäfte machen
    möchte, kann mir das auch niemand verbieten bzw. mich keiner dazu zwingen,
    eine Geschäftsbeziehung einzugehen. Warum werden wir hier gezwungen, mit
    unseren Teams gegen die Teams der Spieler anzutreten, die sich trotz den von
    uns gemachten Vorgaben und dem Hinweis durch das System nicht an die
    gewählten Bedingungen halten?

    Zumal die jetzige Regelung hinsichtlich der Friendlies ganz klar dem Gedanken des
    Fairplay im OFM zuwider läuft und jedes mal, wenn die geschilderte Situation mit
    zu schwachen Teams auftritt, die persönliche Freiheit bzw. der freie Wille des
    Anbietenden hinsichtlich der Wahl der Friendly-Gegner eingeschränkt werden.

    Wir, die wir uns als Gegner anbieten, sind doch schliesslich kein Freiwild, mit dem
    andere machen können, was sie wollen! Schon gar nicht auf unsere Kosten bzw.
    indem wir geschädigt werden.

    MfG
    Kaylam
    Geändert von KLAnderson (28.04.2016 um 11:18 Uhr)

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Ist nicht weiter schlimm. Aus 0,5 wird eh 1 bei der Berechnung.
    Richtig, dies gilt jedoch ausnahmslos für 1er Spieler auf fremder Position. Ein fremdpositionierter 3er wird ebenfalls zum 1er, ein 5er zum 2er usw. Alles andere würde zu einer Verzerrung bei der Spielberechnung führen, da Fremdpositionierungen - besonders - im unteren Stärkebereich kaum ins Gewicht fallen würden. Sinnvoll sind die Aufrundungen von 0,5 auf 1 aber allemal. Mit halben Zahlen oder einer 0 kann die Tine nichts anfangen.

    Anders verhält es sich jedoch bei der Zuschauerberechnung. Hier wird lediglich dann abgerundet, wenn die Summe der Mannschatsstärke im Dezimalbereich endet. Der Screen von pjotr ist der beste Beweis dafür.
    Würde man Simu's Aussage jetzt auf die Zuschauerberechnung ummünzen, müsste die Stärke logischerweise 7 lauten. Defacto wird hier aber der 7 * 0,5 gerechnet und am Ende abgerundet. Somit wird es dann Stärke 3.

    ...

    Zum eigentlichen Thema:
    Stärke 60 vs Stärke 60 bringt mehr Geld. Der Fehler ist nicht im System, die Friendlytaktik macht einfach überhaupt keinen Sinn.
    Geändert von Zapfhahn (29.04.2016 um 20:30 Uhr)

  12. #12
    Community Manager Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.587
    Zitat Zitat von Zapfhahn Beitrag anzeigen
    Richtig, dies gilt jedoch ausnahmslos für 1er Spieler auf fremder Position.
    Das ist richtig. Habe auch nichts anderes behauptet.
    Anders formuliert: man hat immer einen Spieler im Tor, der eine Mindeststärke von 1 hat, egal ob Torwart oder fremdpositionierter Spieler.

    Wer lȯng sudert wird net pudert.

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Zapfhahn Beitrag anzeigen
    Stärke 60 vs Stärke 60 bringt mehr Geld. Der Fehler ist nicht im System, die Friendlytaktik macht einfach überhaupt keinen Sinn.
    Hier geht es nicht um Sinn oder Unsinn des Angebots und du hast das eigentliche Thema völlig verfehlt.

    MfG
    Kaylam

  14. #14
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    726
    Denkbar wäre eine etwas härtere Lösung. Keine Antrittsprämie oder Stadioneinnahmen bei Überschreiten für den Verursacher; Mouseover als Hinweis. Auch bei Unterschreitung einer geforderten Mindeststärke. Ich denke der Spuk wäre schnell vorbei.
    Geändert von pjotr (01.05.2016 um 19:47 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •