Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 312

Thema: Sinkende Userzahlen / Was ist los mit OFM?!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.215

    Sinkende Userzahlen / Was ist los mit OFM?!

    Ich nehme hier den Ball aus einem anderen Thread auf…

    Wie der Titel andeutet, geht’s um die sinkenden Userzahlen – und darum, wie OFM (respektive dessen Anbieterfirma) damit umgeht. Und auch darum, was wir als Community tun können. Drum schnell die Spoiler klicken, lesen, sich trotz der Hitze ein paar Gedanken machen und aufschreiben. Danke.

    1. Die Zahlen
    Spoiler!

    2. Grundlegende Kritik zur Markteinführung der Kixx-Server
    Spoiler!

    3. Strukturelle Vor- und Nachteile bei der Serverentwicklung
    Spoiler!

    4. Die wichtigsten Neuerungen / Massnahmen von OFM seit März 2013

    Spoiler!

    5. Unentgeltliche Leistungen von Usern für User
    Spoiler!
    An dieser Stelle den GO's und MOD's ein gebührend fettes Dankeschön.

    6. Mein Fazit und eure Meinung, bitte!
    Spoiler!
    Der drastische User-Rückgang (wir sprechen von fast 50% weniger Vereinen auf allen Servern innerhalb von 2 Jahren) kann nicht in unser aller Sinn sein!

    Der Ball liegt also bei uns allen. Würde mich freuen, wenn hier zahlreich geschrieben wird, eure Meinungen und Kritiken, aber auch spontanen Ideen zur Verbesserung. Und an die CoMas gerichtet: Ihr habt es durch eure Moderationsbeiträge in der Hand, in welche Richtung diese Diskussion gehen soll, welche Schwerpunkte gesetzt werden sollen… Vorerst aber gilt "nichts muss, alles kann"...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    356
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Ich nehme hier den Ball aus einem anderen Thread auf…

    Wie der Titel andeutet, geht’s um die sinkenden Userzahlen – und darum, wie OFM (respektive dessen Anbieterfirma) damit umgeht. Und auch darum, was wir als Community tun können. Drum schnell die Spoiler klicken, lesen, sich trotz der Hitze ein paar Gedanken machen und aufschreiben. Danke.

    1. Die Zahlen
    Spoiler!

    2. Grundlegende Kritik zur Markteinführung der Kixx-Server
    Spoiler!

    3. Strukturelle Vor- und Nachteile bei der Serverentwicklung
    Spoiler!

    4. Die wichtigsten Neuerungen / Massnahmen von OFM seit März 2013

    Spoiler!

    5. Unentgeltliche Leistungen von Usern für User
    Spoiler!
    An dieser Stelle den GO's und MOD's ein gebührend fettes Dankeschön.

    6. Mein Fazit und eure Meinung, bitte!
    Spoiler!
    Der drastische User-Rückgang (wir sprechen von fast 50% weniger Vereinen auf allen Servern innerhalb von 2 Jahren) kann nicht in unser aller Sinn sein!

    Der Ball liegt also bei uns allen. Würde mich freuen, wenn hier zahlreich geschrieben wird, eure Meinungen und Kritiken, aber auch spontanen Ideen zur Verbesserung. Und an die CoMas gerichtet: Ihr habt es durch eure Moderationsbeiträge in der Hand, in welche Richtung diese Diskussion gehen soll, welche Schwerpunkte gesetzt werden sollen… Vorerst aber gilt "nichts muss, alles kann"...



    schön das sich hier nochmal jemand solche mühe macht).
    ich möchte als erstes nur mal kurz meine meinung zum thema des userschwunds schreiben.
    mmn ist es eben so das viele manager auf mehreren server spielen und oft auf manchen davon aufhören, weil es ihnen zu viel wird, manche suchen den schnellen erfolg gerade auf de kleineren servern, wiederum andere hören auf weil sie quasi durchgespielt haben, wiederum andere finden den weg nach oben zu langwiedrig und mit zu wenig erfolgserlebnissen schlichtweg langweilig und das ist der springende punkt, das manager irgendwann mit einem spiel aufhören ist klar, gibt ja wenig verrückte, die ein spiel über jahrzehnte spielen.
    man muss das spiel generell attraktiver machen und zwar vor allem am anfang, denn in den ersten 2 saisons hören die meisten auf.
    ich hatte mich auch schonmal mit einem vv dafür eingesetzt daran was zu ändern und werde es auch wieder aufnehmen, sobald die app und 8.0 draussen sind.
    man muss auch meiner meinung nach mehr in richtung der appgames gehen, sodass man z.b. mehr archivments einführt die man dann aber auch mit ingamewährung entlohnt, desweiteren ist die stadionausbauzeit echt mal heftig, denke während dieser zeit hören auch einige manager auf würde vorschlagen diese zu halbieren, das ist schon lang genug, wer hat denn bock 3monate zu warten bis ne tribüne fertig ist.
    und zu guterletzt die kixxlager für oldies und das man nur 6 trainigslager machen kann stört viele, da es tatsächlich ein wirklicher nachteil ist. mein vorschlag opicamps für 3fachen preis der ingamewährung und 8 camps standartmäßig für jeden.
    was der ofm vergisst das man mit günstigen angeboten auch den sparfüchsen ein wenig geld aus der tasche ziehen kann wenn man den geldverbrennern hier nicht zu viele vorteile einräumt denn die bleiben ja eh und die sparfüchse geben dann eben auch ein wenig geld aus, anstatt aufzuhören und negativwerbung zu machen.
    ich hatte das thema archievments angesprochen, das sollten natürlich sinnvoll sein wie z.b. lies dir den und den artikel im forum durch und quasi gekoppelt an das tutorial mit z.b. jeden zweiten tag eine neue aufgabe mit 100000 prämie und das über ein halbes jahr, sodass der neueinsteiger vom ofm begeistert werden kann.
    denn dies ist nicht einfach bei solch einem langzeitstrategiespiel wie dem ofm, vor allem wenn man alleine ist, wenn man den managern schnell das gefühl vermittelt, das sie dazugehören, dann mancht es ihnen auch mehr spass, wenn sie sich dann mit anderen austauschen.
    so das wars erstmal.

    kritik bringen nichts, wenn man keine verbesserungsvorschläge macht.
    dann dient es nur dem frustabbau auf kosten andere und wir wollen hier produktiv sein und uns nicht haten.
    insofern keep cool.


    Notiz Ego: Doppelpost zusammengeführt.
    Geändert von Ego (09.07.2015 um 19:42 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ego
    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    3.607
    Danke für diesen Thread. Ich habe die themenfremden Beiträge verschoben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Als erstes bedanke ich mich, dass JAN hier eine sachliche Diskussion startet. Ich hoffe auch, dass wir alle uns gesittet dem Thema widmen (ich schließe mich nicht aus) und nicht zu sehr abschweifen und so das Thema beackern.

    Als zweites, gleich mal die Bitte Richtung giselher, mach ein eigenes Thema dazu auf. Lass uns bitte einmal bei einem Thema bleiben und nicht schon ab Post zwei wo ganz anders hinschwirren.
    EDIT: EGO hat es schon verschoben. Danke.

    So.
    Nun zum Thema.


    zu 2.
    Das sehe ich auch so. Das war nicht so geschickt so schnell hinter einander Server zu eröffnen. Damit hat sich die Community sehr verbreitet. Auch die Anzahl der Ligen je Server sehe ich im Nachhinein als bedenklich. Wie so manch Länderzusammenstellung für dem ein oder anderen Server.
    Ich glaube, dass OFM selbst im Nachhinein das auch so sieht. Jedoch ist hier schon das Kind in den Brunnen gefallen.

    zu 3.
    Die Strukturellen Probleme sind nicht OFM eigen sondern bei allen solchen Langzeit-Spielen. Die, die früher anfangen alles richtig zu machen, können auch eher die Ziele erreichen.
    Spätere Starter werden immer das Nachsehen haben. Man müsste schon bewusst die älteren Manager ausbremsen.
    Natürlich haben die dynamischen AWG das noch verschärft. Aber hier wurde reagiert.

    Die Interpreation der Gesamtzahlen sehe ich ähnlich. Eigentlich ist es auch egal wieviele Stammspiele es genau sind.

    zu 4.
    4a. Das mit dem Stadionumfeld hatte ich anfangs auch nie verstanden, warum man Stufen hat, wenn es möglich ist sofort alles auf 4 zu bringen für das nötige Geld. Für mich ist die Logik jetzt eher wiederhergestellt aber das half natürlich den Startern im Vergleich zu späteren

    Das mit der Beschleunigung und Wettbewerbsverzerrung ist mir zu hart. Das klingt schon sehr nach dem Idealismus "OFM darf zu 100% kein Pay2Win" sein. Das ist eigentlich kontraproduktiv.
    Man sollte an der Stelle erwähnen, dass die Beschleunigung auch zusätzliche Ingame-Währung kostet. Was ist sehr gut finde. Da es zusätzlichen Einfluss auf die eigentliche Wirtschaftlichkeit hat.

    4b. Die Frage des Mehrwert muss jeder für sich beantworten. Hier ist aber darauf hinzuweisen, dass man u.a. auch an Nationensammler gedacht hat. Man kann sich seinen eigenen Spieler backen. Das für eine richtige KIXX Summe. Es bleibt jedem selbst überlassen. Aber die, die das machen wollen, können ist. Das ist für mich ein Plus. Für dich vielleicht ein Minus.

    4c. hab ich keine Meinung

    4d.
    Wie schon gesagt, OFM reagierte. Seit dem ist es in der Hinsicht auch deutlich ruhiger und kalkulierbarer geworden.

    4e.
    Das sind so Sachen, die will ich eigentlich nicht kommentieren. Das ist so ein Community Ding. VV Über all Chats und Talks. Dann wird es eingeführt und nach 2 Tagen hab ich schon keine Lust mehr das zu lesen. Das ist leider vergebene Entwicklungszeit, das stimmt.

    4f.
    Die BoxTeams gibt es schon länger. Ich glaube Anfang 2012. So alt ist mein Box Team auf dem Classic.

    5.
    Danke für diesen Punkt.



    Ich bitte um die Ergänzung eines weiteren Punktes. Wie schon mein Vorredner schrieb.

    Die generelle Motivation ein solches Langzeitspiels zu spielen.

    OFM ist ein Langzeitspiel. Kurzfristige Erfolge in dem Sinne gibt es keine. Abgesehen davon mal einen FunCup zu gewinnen oder von LL33 in VL12 aufzusteigen.
    Wenn man das kapiert hat, geht es darum seine Strategie zu entwickeln und sich wie ein emsiges Eichhörnchen weiterzuentwickeln und sich nach oben zu arbeiten. Das dauert.
    Irgendwann steht dann jeder vor der Motivationsfrage. Die einen weil sie Ziele erreicht haben, andere weil sie diese Ziele nicht erreichen und nochmal andere weil der Weg bis zum Ziel zu weit ist. Das Grundlegende Problem eines Langzeit spiels.
    Ich finde es ja sehr beachtlich, dass es ein Spiel schafft, mich seit über 4 - 4,5 Jahren jeden Tag vor den Bildschirm zu locken. Andere haben 10 Jahre auf dem Buckel. Das ist doch klar, dass das nur richtige Suchtis machen. Das ist eben kein Breitenphänomen.

    Aber noch mal zurück zu Motivation. Irgendwann ist alles mal vorbei. Für den einen nach einem Jahr und für den anderen nach drei Jahren. Das sind für mich aber nicht wirklich Sachen gegen die man arbeiten kann. Irgendwann ist eine Spielidee halt durch.

    Dies sollte man erstmal als neutral betrachten. Jetzt hier zu argumentieren, was OFM hier und dort hätte machen sollen oder nicht, spielt für mich jetzt keine Rolle. Das ist das Wesen eines Langzeitspiels.


    Desweiteren muss ich leider ein weiteres Topic aufmachen auch wenn ihr mich dafür hassen werdet.

    OFM ist kein Pay2Win.

    Es gäbe bestimmt Leute die orderntlich Geld investieren würden, merken aber das dabei nicht viel rum kommt. Das sorgt jetzt nicht für den Userrückgang hemt aber den Userzuwachs.
    Ich finde es nicht gut wenn OFM sich zu Pay2Win hinentwickeln würde, aber es ist ein Fakt, dass diese Gamerschicht nicht durch OFM angesprochen wird.



    FAZIT.
    Mir gefällt das auch nicht, dass User verschwinden. Nur sehe ich jetzt kein Allheilmittel, dass das langrfristig umbiegen könnte. Ich hatte immer mal wieder geäußert, was Neueinsteigern leichter machen würde nach oben zu kommen. Und so eher zu Suchtis werden.
    - keine FR Preise die an Ligen gekoppelt sind sondern für alle gleich
    - ein Einstiegsbonus um die ersten paar Saison anzufüttern (besseres anfangsstadion oder eine Summe x mehr)
    - die FunCups aufwerten/ weiterentwickeln, damit hier mehr kleinere Erfolge möglich sind
    - Jufö ebenfalls ligenunabhängig machen

    Aber diese Ideen beschneiden die Hoheit der Etablierten. Und vielleicht gehen die dann.



    Jedenfalls würde ich mir wünschen, dass die APP und OFM 8.0 etwas Zulauf generiert und sich ein paar neue potentielle Suchti finden. Vielleicht gibt es ja noch ein Schmankerl dazu. Vielleicht den ein oder anderen VV der gleich mit entwickelt wird ohne das jetzt großartig zu versprechen. Und dass die Server zumindest wieder stagnieren. So als erster Schritt.

    Noch mal zum Abschluss. Danke Jan für das Öffnen des Threads.

    Grüße
    smue
    Geändert von smue (09.07.2015 um 20:00 Uhr)

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.215
    Danke euch beiden, kedeci237 und smue, für’s Gedankenfutter. Und, was für ein wunderbares Timing, ein Dankeschön auch in die OFM-Zentrale für euren ausführlichen Zwischenbericht!

    Ich möchte an der Stelle den Punkt 4b. heraus picken, der irgendwie auch in die aktuelle Diskussion zum Thema „Jugendspieler“ passen würde.
    Zitat Zitat von smue Beitrag anzeigen
    zu 4b. Die Frage des Mehrwert muss jeder für sich beantworten. Hier ist aber darauf hinzuweisen, dass man u.a. auch an Nationensammler gedacht hat. Man kann sich seinen eigenen Spieler backen. Das für eine richtige KIXX Summe. Es bleibt jedem selbst überlassen. Aber die, die das machen wollen, können ist. Das ist für mich ein Plus. Für dich vielleicht ein Minus.
    Wenn ich mich auf meine eigenen Erfahrungen beschränke, so zählt der durch den 5-Stern-Scout per 0. Spieltag „gedraftete“ Jugendspieler höchstens jede zweite Saison zu den Topjunioren seines Jahrgangs.
    Als das Feature eingeführt wurde, habe ich es mich ein paar Kixx (don’t ask…^^) kosten lassen. Und interessanterweise entsprach in den ersten beiden Saisons die Nationalität der Spieler immer meinem Spielland (Schweiz), ohne dass ich dafür Kixx bezahlt hätte.
    Das hat sich in der dritten Saison schlagartig geändert – möglicherweise wurde diese „nationale Häufung“ in der Zentrale auch so festgestellt…

    Das wiederum führt mich zu meinen konkreten Einwänden: In der Form und bei den aktuellen Gegebenheiten (Ligenstruktur, Einsteigerwerte) sind die Bezahlfeatures zu wenig attraktiv respektive können sich maximal in einer der höchsten Spielklassen positiv niederschlagen. Und der Mehrwert ist zu sehr vom Zufall abhängig, weil ein 750 Kixx teurer Jugi möglicherweise/wahrscheinlich immer noch schlechter ist, als einer der zufällig Zugeteilten…

    Ausserdem: Ich störe mich daran, dass OFM für die Feststellung des Beförderungszeitpunkts Kixx verlangt. Das ist 1. realitätsfremd (warum soll ich meinen Junioren nicht dann einen Profivertrag geben können, wenn ich als Manager das tun will), 2. bevorteilt es die Vereine der obersten Spielklassen, weil nur deren Junioren mit 17 Stärke 5 erreichen können und 3. ein Beispiel dafür, dass nicht nur Beförderungszeitpunkt sondern auch Kixx-Angebot IMO auf Zufall basieren.

    Ein attraktives Kixx-Angebot mit wirklichem Mehrwert wäre doch wenn schon, wenn die Beförderung gegen Kixx-Bezahlung am durch den Manager gewählten Spieltag (unabhängig vom prozentualen Stärkefortschritt und der Spielstärke) stattfinden würde?!

    Mit diesem Statement wollte ich an einem Beispiel (Punkt 4b.) darlegen, inwiefern ich die Kixx-Politik des Unternehmens hinterfrage – und nicht einfach grundsätzlich kritisieren möchte.

  6. #6
    Nationensammler ClanMod at/de2. & Großer Bruder Avatar von Pikte
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    --Borna / Sachsen--
    Beiträge
    5.936
    Ich hoffe doch das kein Nationensammler Kixx für einen Jugendspieler ausgibt um ihn nur wegen der Nationalität sich selber zu backen. Dann hat er noch Pech mit der Entwicklung dieses einen Jugendspielers und der Frust kann dann sehr groß sein. Bitte nicht den Verkauf von Kixx mit uns Nationensammlern verbinden. Es ist schon schwer genug für uns Sammler auf diesen Servern

    mfg

  7. #7
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von smue Beitrag anzeigen
    FAZIT.

    - ein Einstiegsbonus um die ersten paar Saison anzufüttern (besseres anfangsstadion oder eine Summe x mehr)

    soll das wirklich eines der fazite sein ? solange ist das noch nicht her da hatten alle ein bischen mehr auf dem konto bekommen.
    wieviele neulinge haben da wie verrückt wahnsinnspreise auf dem TL bezahlt und haben dann aufgehört weil sie nix mehr bezahlen konnten. wobei ich natürlich jedem den willen zur erhlichkeit unterstelle.
    ich halte generell nicht viel davon es einsteigern leichter zu machen. bei vielen spielen kann man es sehen, das dies nicht der richtige weg ist. egal wie leicht man es macht es wird dann doch über dasselbe geheult.
    generell ist der weg ins forum nicht weit, dort gibt es hilfe tips tricks usw. wer aber den weg ins forum nicht findet wird scheitern und nach 27 siasons immer noch das startstadion mit 400 zuschauern haben (tatsächlich so gesehen).
    okay er wird keine 27 saisons spielen, aber doch recht schnell wegbleiben, das kennen wir das sehen wir. warum sollte sich das ändern indem man es leichter macht ?




    Jedenfalls würde ich mir wünschen, dass die APP und OFM 8.0 etwas Zulauf generiert und sich ein paar neue potentielle Suchti finden. Vielleicht gibt es ja noch ein Schmankerl dazu. Vielleicht den ein oder anderen VV der gleich mit entwickelt wird ohne das jetzt großartig zu versprechen. Und dass die Server zumindest wieder stagnieren. So als erster Schritt.

    es wird defintnitiv neue user bringen, aber auch hier bin ich skeptsich was die nachhaltigkeit angeht. lasse mich aber gerne positiv überaschen.
    egal wie schick ein app aussieht egal wie bunt es flimmert usw. am ende zählen andere dinge. das hauptproblem ist einfach,


    manager spiele sind ein nischenprodukt es ist nicht jedermanns sache ein team über jahre hinweg aufzubauen.
    jetzt hat man die wahl akzeptiert man dies und nimmt einen userschwund hin ? oder aber schaut man auf die userzahlen, auf das kommen und gehen auf masse statt auf klasse.
    vor letzerem kann ich immer wieder nur warnen.
    es bringt niemand was wenn viele neue spieler erstmal auf dem transfermarkt loswüten, dann die kosten nicht bezahlen können und schnell wieder weg sind, startgeld für mehrere saisons und ich würde mein hintern verwetten das die auf einmal blöde schauen wenn es das geld nicht mehr gibt.
    vernünftige tips und tricks meinetwegen auch per video bei youtube (auch werbung wenn gut gemacht), damit anfänger nicht nach 2-3 saison am ende sind. weil sie sich selber ein bein gestellt haben.
    das app ist ein guter weg, da grade am smartphone die bedienung unerträglich ist, aber ob es dauerhaft wirkt, wird sich zeigen


    zuviele änderungen können die alten stammspieler vertreiben aber kaum neuen heranholen, leider durfte ich sowas schon beobachten, man sollte keine zu hohen erwartungen haben.
    die erfahrung zeigt zu grosse änderungen bewirken eher das gegenteil und verschnellern einen userschwund

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Mein Fazit bezog sich darauf, dass es aus meiner Sicht kein Allheilmittel gibt um das umbiegen zu können. Meine Vorschläge sind das beste Bsp. sieht erstmal gut aus, hat aber Auswirkungen.

    Ich bin da voll bei dir, dass nervöse und zu große Änderungen die Stammuserschaft irritieren werden und evtl. zu Userschwund dort führt. Was auch nicht Sinn der Sache ist.

    Mir geht es hier in der Diskussion auch eher darum, wie man potentielle Spieler länger bindet. Natürlich kann man sich zurücklegen und auf die App warten und dann mal schauen was passiert. Ich bin auch davon überzeugt, dass neue User die Spielidee von OFM erkennen und dann lieben werden. Wenn es dann noch gelingt ein paar User zu binden, die eigentlich nicht an solchen Langzeitspielen interessiert sind, dann wäre eine langfristige Stagnation bzw. leichter Zuwachs möglich. Aus meiner Sicht geht das nur über kurz- und mittelfristig schneller Erfolge für beginnende Teams. Unter welchen Bedingungen und mit welchen Mitteln sei erstmal dahin gestellt.

    Wir denkt ihr denn in der Sache?

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    356
    man muss es definitiv für die manager der unteren ligen und vor allem für anfänger wesentlich interressanter machen.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    26
    Das ist doch mal wieder ein interessanter Thread. Danke dafür!
    Ich finde auch, dass Jugendförderung für alle gleich sein sollte. Ein befreundeter Manager von mir hat vor 7 Saisons auf .CH in Deutschland angefangen und erzählt mir jedes Mal stolz von seinen Jugendspielern die er in der Verbandsliga bekommt. Meistens sind das nur 18j 3er oder 4er, aber er freut sich halt. Zu Geld machen kann er die sowieso erstmal nicht, also lässt er sie spielen. Da frage ich mich doch was ein 17j 5er seiner Laune erst gutes tun würde. Eben jener Manager steht wahrscheinlich stellvertretend für viele Neuanfänger die ihren Spass vor allem in der JuFö haben. Ist hat schon ein cooles Gefühl wenn aus dem eigenen Nachwuchs irgendwann ein Topstürmer geworden ist.... Motivation pur.
    Ligenunabhängiges Antrittsgeld finde ich ebenfalls absolut notwendig. Punkt.
    Die Idee mit dem erweiterten Tutorial in Form von Quests für Neueinsteiger finde ich grossartig. Schafft man eines gibt`s Geld. "Schreib einem anderen Manager in Gästebuch!", "Gebe eine Wette ab!", "Schiesse in einem Ligaspiel 4 Tore", "Gewinne trotz Platzverweis ein Spiel", "Setze 3 eigene Jugendspieler in einem Ligaspiel ein!", "Besiege ein stärkeres Team" und und und. Mir würden noch zig Beispiele einfallen.
    Ausserdem wäre es, meiner Meinung nach, Zeit mal wieder neue Trophäen, Medaillen, Pokale einzuführen. Zum Beispiel für den " Spieler mit dem meisten AWP-Zuwachs in einer Saison"(vorausgesetzt er spielte die ganze Saison nur bei einem Team). Da dies aller Wahrscheinlichkeit nach immer ein MS sein würde, könnte man das sogar noch für TW, Abwehr, Mittelfeld, Sturm aufteilen. "Teuerster Einkauf bzw Verkauf eines Spielers". " Meiste Besuche der Vereinsseite". "Torwart mit den wenigsten Gegentoren in 34 Ligaspielen." und und und. Das würde nämlich auch noch frischen Wind für die alteingesessenen Manager mit sich bringen.
    Passt nicht wirklich hier herein, aber wäre ebenfalls schön zum anschauen für die alten Manager. Eine Legendentafel worauf die Spieler mit den meisten Toren in ihrer Karriere, beste Zweikampfbilanz, wenigste Gegentore( evtl. Voraussetzung von 1400 Spielen)
    Wenn es neue Pokale geben würde, wäre es natürlich ebenfalls ein tolle Sache wenn die Vitrine und das Vereinswappen auch für Nichtkixxer verfügbar wäre.
    Ebenfalls sollten Manager die andere Manager anwerben besser belohnt werden. Nicht jeder neue Manager ist bereits Kixx zu kaufen, folglich hat der werbende Manager nix von seinem Aufwand.

    So reicht erstmal. Ich gehe jetzt planschen.

  11. #11
    elace
    Gast
    Zitat Zitat von smue Beitrag anzeigen
    Mein Fazit bezog sich darauf, dass es aus meiner Sicht kein Allheilmittel gibt um das umbiegen zu können. Meine Vorschläge sind das beste Bsp. sieht erstmal gut aus, hat aber Auswirkungen.

    Aus meiner Sicht geht das nur über kurz- und mittelfristig schneller Erfolge für beginnende Teams. Unter welchen Bedingungen und mit welchen Mitteln sei erstmal dahin gestellt.
    Wir denkt ihr denn in der Sache?

    du willst wissen wie ich darüber denke ?
    ich bin jetzt in der 20zigsten saison, habe kreisliga begonnen und versuch mich nach oben zu beissen. mein stadion ist knapp über 30000 gross. ich strebe nun den aufstieg in die landesliga an, bin mir aber eigentlich noch nicht sicher ob es immer noch nicht der richtige zeitpunkt ist.
    jetzt vergleich ich das mal damit wenn jemand von beginn an sagen wir 2,5 mio. (die summe die jeder bei der änderung des auf werte systems gekriegt hat) die ersten jahre automatisch auf dem konto hat, was passiert haben wir gesehen bei der einmalzahlung.
    es werden unsummen für schwache spieler bezahlt, diejenigen die sich seit 1 jahr oder länger durchbeissen sich langsam aber sinnvoll aufbauen würden so eine hilfe nicht kriegen.
    würden dann sportlich vielleicht schnell überholt von denen die die hilfe kriegen weil man sich selbst schwache spieler nicht mehr leisten kann, dann stehen sie da haben immer noch ihr 400er stadion die starthilfe läuft aus und dann ?
    spieler wie ich haben bis dahin die lust verloren, diejenigen denen man eigentlich helfen wollte kommen auch nicht mehr voran und hören auf.

    hilfe hin hilfe her, man muss auch sehen das die meisten kein interesse mehr daran haben spiele über jahre zu spielen, dafür ist der browser bzw. der appmarkt einfach zu gross.
    viele laden sich ein app runter testen kurz und wenn das nächste interessante app da ist testen sie dieses.
    was natürlich nicht heisst das man es versuchen sollte, aber neulingen eine ausführliche starthilfe in form von mehr geld zu geben würde ich kategorisch ablehnen, für mich wäre dies ein grund sofort aufzuhören.
    auch weil ich dies bereits erlebt habe in einem anderen spiel, wo vor jahren noch 10000 auf einem neuen server gestartet sind, starten heute vielleicht noch 4000, wo früher nach 6 monaten noch 6000 aktiv waren, sind heute nach 2 monaten noch offiziel 2xxx user, aber die meisten inaktiv oder dauerurlaubsmodus.
    auch weil viele aufgehört haben weil man es den anfängern zu leicht machen wollte, den anderen hat man es schwerer gemacht.
    vergessen hat man aber das es wichtiger ist das neulinge die spielmechanik begreifen müssen, wenn sie dann den erfolg sehen ist das erfolgserlebniss wesentlich grösser. so ist es zumindest bei mir.

    und genau diesen punkt vermisse ich bei dir, neue spieler müssen das begreifen was wichtig ist um dauerhaft erfolg zu haben, all das was du vorgeschlagen hast dient nur dem schnellen erfolg, aber was ist wenn dann die hilfe ausbleibt ?
    dann kommt der absturz man verliert die lust usw.
    schon jetzt sieht man ja wenn sich die unteren ligen anschaut das viele es immer noch nicht begriffen haben.
    letztens habe ich ein team gesehen ist seit saison 1 auf de2, hat aber immer noch ein 400er stadion, ein wunder das er noch am ball bleibt
    Geändert von elace (16.07.2015 um 15:26 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.215
    Freut mich, dass die Diskussion so langsam auftaut...

    Das Thema "Motivation für Langzeitspieler" hat in dieser Diskussion natürlich ihre Richtigkeit und Wichtigkeit. Auch der Ausspruch "Klasse statt Masse" passt irgendwie, wobei ich der Meinung bin, dass das Spiel sowieso darauf ausgelegt ist, die Spreu vom Weizen zu trennen. Aber hey, wir sprechen hier von OFM - dem unseren mehrfach ausgezeichneten Lieblingsspiel - und ich bin der Meinung, dass grade die Umstellung auf OFM 8 die Möglichkeit bietet, sich "Brainstorming-mässig" über verschiedenste Dinge auszutauschen.

    Bevor wir uns also in Detail-Diskussionen verlieren, sollten wir durchaus eine Vielzahl von "Gedanken" und "Ideen" äussern dürfen, die erst später durch den Wolf gedreht werden sollen. Im Laufe der Diskussion werde ich alle möglichen geäusserten Ideen in einem Post zusammentragen, damit dereinst auch OFM ein Statement bezüglich Realisierbarkeit abgeben kann.

    Persönlich finde ich die Besserstellung von Neueinsteigern ein wichtiges Anliegen, auch weil hier ein gewisses Potential brach liegt. Diese "Besserstellung" sollte aber natürlich nicht einfach durch ein höheres Startkapital geschehen. Vielleicht wären vom Menü geführte Herausforderungen, wie xxfennyxxrockz ausformuliert hat, eine solche Möglichkeit - insbesondere in Bezug auf das Thema "Stadion". Solche Herausforderungen könnten dann z. B. mit Rabatten auf Block-Ausbauten belohnt werden.
    Liga-unabhängige Friendly-Antrittsprämien hätten ebenfalls eine automatische Besserstellung von später Gestarteten zur Folge - und die Alteingesessenen könnten aufgrund ihrer fortgeschrittenen Strukturen eine mögliche Teuerung problemlos stemmen.
    Auch eine Überarbeitung des Tutorials oder die Erweiterung von Ingame-Hilfen dürfte IMO traktandiert werden: Die Ingame-Hilfe zum Thema "Juniorenförderung" scheint mir z. B. sehr gelungen, beim Stadion gibt's aber noch Luft nach oben. Ausserdem fallen mir einige Namen von erfahrenen Nutzern ein, die bestimmt in einer "Arbeitsgruppe Tutorial" konstruktiv mit den Entwicklern zusammen arbeiten würden...

    Auf einen Sommer mit vielen heissen Ideen! Mehr davon!

  13. #13
    elace
    Gast
    änderung des tutorials ist unumgänglich.

    ich würde mir da z.b. ein punkt wünschen der in etwa so aussieht.
    popup springt auf dort steht mit link unterlegt
    " baue dein stadion so weit aus wie möglich, auch die nutzung des kreditsvolumens wäre sinnvoll , um in zukunft mehr einahmen zu erhalten"
    meinetwegen kann dann dieser erste ausbau über das tutorial ein ermässigten preis haben, oder schneller gehen. was am ende auch mehr geld bedeutet weil eher.
    der unterschied zu mehr startkapital ist das der user halt sieht was es bewirkt, mehr einahmen man kann sich ein besseres team leisten, oder halt weiter ins stadion investieren usw.

  14. #14
    Kieler Sprotte Avatar von tacklingsguru
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    966
    Ich würde es toll finden wenn es die Vereinswappen wieder kostenlos geben würde,die Identifikation mit sein Verein steigt doch stark und die Liga würde gleich um ein vielfaches besser aussehen,jetzt ist doch jeder der sein Wappen zeigt ein Kixx player und sein erfolg geht auch davon nur aus .

    Die Motivation eines jeden sollte doch sein es einmal in die 1.Liga zu schaffen und im bestenfalls einmal ein Titel zu erlangen,das ist jedenfalls meine und das ich das nicht gleich schaffen kann bei 10xxx anderen Manager ist wohl jeden klar ,kurzfristigen erfolg gibt es hier nicht zu holen,bei wohl keinen Manager.

    Die Idee mit dem erweiterten Tutorial in Form von Quests für Neueinsteiger finde ich grossartig. Schafft man eines gibt`s Geld. "Schreib einem anderen Manager in Gästebuch!", "Gebe eine Wette ab!", "Schiesse in einem Ligaspiel 4 Tore", "Gewinne trotz Platzverweis ein Spiel", "Setze 3 eigene Jugendspieler in einem Ligaspiel ein!", "Besiege ein stärkeres Team" und und und. Mir würden noch zig Beispiele einfallen.
    Ausserdem wäre es, meiner Meinung nach, Zeit mal wieder neue Trophäen, Medaillen, Pokale einzuführen. Zum Beispiel für den " Spieler mit dem meisten AWP-Zuwachs in einer Saison"(vorausgesetzt er spielte die ganze Saison nur bei einem Team). Da dies aller Wahrscheinlichkeit nach immer ein MS sein würde, könnte man das sogar noch für TW, Abwehr, Mittelfeld, Sturm aufteilen. "Teuerster Einkauf bzw Verkauf eines Spielers". " Meiste Besuche der Vereinsseite". "Torwart mit den wenigsten Gegentoren in 34 Ligaspielen." und und und. Das würde nämlich auch noch frischen Wind für die alteingesessenen Manager mit sich bringen. Finde ich Top
    Geändert von tacklingsguru (16.07.2015 um 17:55 Uhr)

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2012
    Beiträge
    34
    Moin,
    ich denke auch, dass ein Schlüssel zur Motivation von Nutzern darin liegt Erfolge zu haben. Wie wir aber alle wissen kann der ultimative Erfolg (1. Liga, Meisterschaft, Pokalsieg, WP-Sieg, ewige Tabelle) bei einem Spiel wie OFM aber schon ein bisschen dauern. Nun kann man argumentieren, dass es ja nicht immer die ganz großen Erfolge sein müssen – gerade am Anfang einer Karriere als Manager: Aufstiege, Achievements, Ausbau des Stadions oder gute Jugendarbeit können auch als Erfolge betrachtet werden und zum Weiterspielen motivieren. Die größte Motivation ist aus meiner Sicht aber die realistische Aussicht darauf auch kurz und mittelfristig Pokale oder Meisterschaften zu gewinnen. Dies ist aber nur Möglich wenn Wettbewerbe geschaffen werden in denen gleichstarke Mannschaften gegeneinander spielen.
    Das Gute ist, dass dies ja durch Fun-Cups bereits möglich ist. Das Problem ist, dass viele Anfängerteams (ich habe nur eine kurze Stichprobe genommen) aber keine Fun-Cups spielen. Ein Ansatz könnte also sein den Einstieg in Fun-Cups zu erleichtern oder diese im Allgemeinen attraktiver zu machen (evtl. die Begrenzung auf zwei pro Saison aufheben, dann könnte man nach einem Misserfolg einfach in den nächsten Cup einsteigen und weiter sein Glück versuchen). Ideen?
    Eine zweite Möglichkeit für kurz bis mittelfristigen Erfolg sehe ich in der Veränderung der nationalen Pokalwettbewerben. Wie wäre es beispielsweise einen separaten Landesliga- oder Verbandsligapokal einzuführen? Für diese Mannschaften ist die Teilnahme am nationalen Pokal meist eh sehr früh beendet. In einem eigenen Ligapokal stehen die Chancen auf Erfolg schon wesentlich besser. Es wäre sogar weiter möglich beispielsweise einen Landesliga-Nord-Pokal (Süd, Ost, West) aus jeweils 8 Ligen auszuspielen. Dann gäbe es mehrere Pokalsieger, also einen höhe Chance Erfolge zu feiern. Alle Mannschaften die ins Halbfinale kommen dürfen dann nächste Saison am nationalen Pokal teilnehmen. Meinetwegen auch mit Hin- und Rückspielen – je mehr Spiele desto besser!
    Soweit erstmal…
    Grüße
    Partizan
    Geändert von Partizan (17.07.2015 um 09:17 Uhr)

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von BatidadeCoco
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Meinersen
    Beiträge
    2.535
    Zitat Zitat von Partizan Beitrag anzeigen
    Moin,
    ich denke auch, dass ein Schlüssel zur Motivation von Nutzern darin liegt Erfolge zu haben. Wie wir aber alle wissen kann der ultimative Erfolg (1. Liga, Meisterschaft, Pokalsieg, WP-Sieg, ewige Tabelle) bei einem Spiel wie OFM aber schon ein bisschen dauern. Nun kann man argumentieren, dass es ja nicht immer die ganz großen Erfolge sein müssen – gerade am Anfang einer Karriere als Manager: Aufstiege, Achievements, Ausbau des Stadions oder gute Jugendarbeit können auch als Erfolge betrachtet werden und zum Weiterspielen motivieren. Die größte Motivation ist aus meiner Sicht aber die realistische Aussicht darauf auch kurz und mittelfristig Pokale oder Meisterschaften zu gewinnen. Dies ist aber nur Möglich wenn Wettbewerbe geschaffen werden in denen gleichstarke Mannschaften gegeneinander spielen.
    Das Gute ist, dass dies ja durch Fun-Cups bereits möglich ist. Das Problem ist, dass viele Anfängerteams (ich habe nur eine kurze Stichprobe genommen) aber keine Fun-Cups spielen. Ein Ansatz könnte also sein den Einstieg in Fun-Cups zu erleichtern oder diese im Allgemeinen attraktiver zu machen (evtl. die Begrenzung auf zwei pro Saison aufheben, dann könnte man nach einem Misserfolg einfach in den nächsten Cup einsteigen und weiter sein Glück versuchen). Ideen?
    Eine zweite Möglichkeit für kurz bis mittelfristigen Erfolg sehe ich in der Veränderung der nationalen Pokalwettbewerben. Wie wäre es beispielsweise einen separaten Landesliga- oder Verbandsligapokal einzuführen? Für diese Mannschaften ist die Teilnahme am nationalen Pokal meist eh sehr früh beendet. In einem eigenen Ligapokal stehen die Chancen auf Erfolg schon wesentlich besser. Es wäre sogar weiter möglich beispielsweise einen Landesliga-Nord-Pokal (Süd, Ost, West) aus jeweils 8 Ligen auszuspielen. Dann gäbe es mehrere Pokalsieger, also einen höhe Chance Erfolge zu feiern. Alle Mannschaften die ins Halbfinale kommen dürfen dann nächste Saison am nationalen Pokal teilnehmen. Meinetwegen auch mit Hin- und Rückspielen – je mehr Spiele desto besser!Soweit erstmal…
    Grüße
    Partizan
    Das halte ich für eine sehr gute Idee schon alleine weil es der realität nahe kommt

  17. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    2
    Ich finde, dass der Spielerschwund für den OFM gravierende Folgen hat beziehungsweise haben könnte.

    Eine hohe Anzahl von Spielern ist immerhin wichtig für die Werbepreise, die man verlangen kann. Da macht sich der Userschwund unter Garantie auch bei den Werbeeinnahmen sehr stark bemerkbar. Und wenn jeder Spieler im Durchschnitt die Summe X für Kixx-Käufe im Jahr ausgibt so macht es sich ebenso bemerkbar, wenn auf einmal nur noch die Hälfte des Geldes in die Kassen gespült wird als wie vor gut zwei Jahren. Man wird es in der Zeit bestimmt nicht geschafft haben auch die Ausgaben mal eben zu halbieren.

    Da ist es bestimmt kein Zufall, dass die Ströer Media (der langjährige Online-Vermarkter vom OFM) im letzten Sommer 50% der Anteile am Onlinefußballmanager kauft hat. Die werden bei der zukünftigen
    Ausrichtung des OFM bestimmt auch ein gehöriges Wörtchen mitzureden haben. Mal sehen wie sich das in Zukunft auf den OFM auswirkt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    356
    ja das mit dem funcups ins archievment aufzunehmen ist eine gute idee und die mit dem separaten pokal theoretisch auch, auch wenn ich da eher nicht denke das der ofm es verwirklichen wird.
    und was die anzahl der funcups angeht finde ich es schon gut so wie es ist, wenn man mehr funcups spielen möchte, dann soll man eben die paar cents zahlen.

  19. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2012
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von kedeci237 Beitrag anzeigen
    und was die anzahl der funcups angeht finde ich es schon gut so wie es ist, wenn man mehr funcups spielen möchte, dann soll man eben die paar cents zahlen.
    Bezüglich der Fun-Cups gibt es sicherlicher wichitgere Fragen als ob mehr als zwei ohne kixx möglich sein sollten. Gerade Anfängerteams (und es geht ja darum wie man diese besser und länger an das Spiel binden kann) nehmen sowieso kaum an Fun-Cups teil. Aber gerade in Fun-Cups kann man auch früh im Spiel mal richitge Pokale gewinnen! Wenn man davon ausgeht, dass Erfolge wichtig sind um neue Manager zu binden, dann frage ich mich warum gerade Neulinge nicht am Fun-Cups teilnehmen. Ich denke hier gibt es sicherlich Verbesserungsmöglichkeiten. Was meint ihr?

  20. #20
    oFIFA.de2 Mitglied UEFA Avatar von Marph9247
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.533
    Sehr genialer Beitrag, Jan! Da will ich doch auch kurz meine Meinung beitragen...

    Vorweg betone ich, dass ich kein Gegner von Kixx bin. Mich stört jedoch, wofür diese verlangt werden. So finden Neueinsteiger sich meistens in einer Liga wieder, in der von 18 Teams um die 50 % 0er sind. Doch damit nicht genug. Von den anderen Clubs hat im Schnitt 1 Team ein Wappen vorzuweisen. Diese Situation finde ich persönlich äußerst abschreckend. Verstehe ich aber gut, weil kaum jmd für ein Spiel, das er noch nicht kennt, Geld ausgeben mag. Und wenn man dann mal gucken will, wie hoch die heutigen Einnahmen und Ausgaben waren, stellt man fest, dass man sich gestern besser die Saisonbilanz notiert hätte. Und zwar mit Stift und Papier, weil man auch den Notizblock nicht nutzen kann...
    Ganz ehrlich, als Neueinsteiger bin ich spätestens am 3. Tag wieder draußen. Das wäre mir zu blöd, zumal ich den eigentlichen Spielspaß, der sich langfristig ergibt, noch nicht kenne.
    Daher halte ich es für extrem sinnvoll, sämtliche Ligen voll zu besetzen. Bei Nichtbesetzung springt ein Computerteam ein, das einfach exakt den Startkader hat wie Neueinsteiger. Dann noch die Tabelle mit Wappen geschmückt und der erste Eindruck ist mal ein ganz anderer...

    Die angesprochenen Kixx für den Finanzberater sind in einem Managerspiel IMO sehr wenig überlegt. Bei einem Managerspiel dreht sich nunmal alles um Finanzen. Wenn ich dann nicht übersichtlich einsehen kann, wie sich meine Aktivitäten auf meine Finanzen auswirken... Nein Danke!
    Wie gesagt, mich persönlich stört es nicht, ich habe ja den FB. Aber den bin ich auch nur deshalb bereit zu zahlen, weil mir das Spiel Spaß bringt. Das kann ein Neueinsteiger aber noch nicht beurteilen und daher ist seine Zahlungsbereitschaft deutlich geringer.

    Über die internationalen Server wurde ja schon ausführlich kritisch eingegangen. Aber ich denke, dass OFM nicht allein verantwortlich ist für den Userschwund. Es gibt eine Menge Konkurrenz auf dem Browsergame-Markt. Der Marktanteil von Apple an Smartphones war vor einigen Jahren auch deutlich höher als heute. Der Grund ist die Konkurrenz. Die gab es früher nicht. Um mit dieser Konkurrenz mithalten zu können, ist es umso wichtiger, dass der erste Eindruck passt.

    Die Achievements haben in ihrer aktuellen Form für mich überhaupt keinen Mehrwert! Diese interessanter zu gestalten und ggf. mit Kixx zu belohnen (müssen ja nicht viele Kixx sein), könnte einen Mehrwert bringen. Gerade Nicht-kixxer, die bisher nicht von Bezahlfeatures Gebrauch gemacht haben, könnten mit gewonnenen Kixx auf den Geschmack kommen und zu Kixxern werden...

    Neueinsteiger mit mehr finanziellen Mitteln auszustatten halte ich nicht für nötig. Spielspaß entsteht nicht dadurch, dass es möglichst einfach ist. Das Drum und Dran muss einfach passen. Stattdessen sollte vllt noch mehr auf die vielen freiwilligen Helfer hingewiesen werden, die hier im Forum gezielt Hilfe für Neueinsteiger anbieten. Das Forum macht nämlich auch einiges her. Denn hier lernt der Neueinsteiger erst die eigentliche Faszination des Spiels kennen!

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •