Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58

Thema: Hilfe bei akuter Finanzkrise benötigt

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    34

    Daumen runter Hilfe bei akuter Finanzkrise benötigt

    Servus Fussballmanager,

    ich habe ein Problem auf dem Deutschem Server 2.

    dort Spiele ich seit der ersten Saison. OFM hat in der Zeit mal die gehälter erhöht und dies natürlich auch angegeben damit man reagieren kann.
    OFM hat die Ablösesumme sehr weit zurück gefahren in den ersten Saison´s so das ich nicht mehr reagieren konnte und meine teuren Spieler die Millionen gekostet haben sehr schnell an so viel Wert verloren haben das es sich noch nicht mal gelohnt hat diese zu verkaufen.
    Mein Kredit wächst von Saison zu Saison..

    Ich spare wo ich kann aber es wird weiterhin jede Saison ein Minus. Mein Stadionzustand ist fast auf 0.

    23.000.000 Millionen MIESE!!!
    + Täglich 118.000€ an ZINSEN. Meine einnahmen sind weniger... Das geht jetzt schon eine weile so.

    Es muss schon ein wunder geschehen damit ich da raus komme.
    Freundschaftsspiele versuche ich zu 120.000€ an zu preisen. Meine Mannschaft ist aber zu schwach dafür das einer anbeisst.
    Kixx kaufe ich schon lange nicht mehr. da es so keinen Spaß macht. Und diese sind auch unnötig, weil ich damit ja nicht arbeiten kann bei 0 EURO.

    Wer kann mir einen TP geben wie ich da wieder heraus komme damit ich wieder Spaß am spielen haben?

    LG Chris


    Edit: ach ja ich bin gerade bei 25.870.000€ Schulden zurzeit. Am Ende der Saison sind es wieder 2 mille mehr.


    http://server2.onlinefussballmanager...8-FC-Saarlouis
    Geändert von Adular Zech (04.06.2015 um 23:41 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt; Teamlink eingefügt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Erding
    Beiträge
    3.707
    Hallo Chris

    Setzt doch einen Teamlink rein, damit man sehen kann wie das bei dir aussieht.
    Oder den genauen Teamnamen.
    Es gibt genug Manager die dir Tipps geben können, damit du das wieder in den Griff kriegst.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    34

    http://server2.onlinefussballmanager.de/club/1821908-FC-Saarlouis

    Hast recht,

    http://server2.onlinefussballmanager...8-FC-Saarlouis

    Ich hoffe da kommt gut FEEDBACK und das ich da wieder raus komme.

    Es sind übrigens genau 25,800.000 € Schulden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Easy848
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    590
    Hm das ist natürlich ein starkes Stück, ich denke da kommst du nur mit Spieler verkäufen raus da die Zinsen ja deine täglich Einnahmen auffressen und dein Stadionzustand fast bei 0 ist, wie du schon sagtest.
    Aber dein Kader wird soviel ja nicht abwerfen, deswegen würde ich Abschüsse spielen um die Mannschaft zu pushen.
    Ich weiß dadurch wird sich der Schuldenberg noch erhöhen, aber ich denke es ist die einzige möglichkeit in den nächsten Spielzeiten den Wert der Mannschaft zu steigern um mit dieser die Schulden zu tilgen.

    Aber vielleicht hat ja jemand ne bessere Idee ^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Das sieht mehr als übel aus und ehrlich, der Zeitpunkt ist eigentlich zu spät um das Ruder noch rumreißen zu können.

    Auf DE2 mit täglichen 115.000 Euro Zinsen in der Landesliga nahe zu unmöglich. Leider lassen es die derzeitigen Abschusspreise auch nicht wirklich zu.

    Neben der Harakiri Variante von Easy, gäbe es nur die Möglichkeit mit den Totalen Cut und dem Finanzberater die Situation drehen. Jedoch bleibt die Situation aussichtslos.

    Wenn man den Kader komplett verkauft, kommen vielleicht 3-5 Mio zusammen. Das würde den Dispo um diese Mios senken. Mit dem Finanzberater könntest du die Zinsquote auf von 20% auf 13% senken.
    Mit viel Glück fallen die täglichen Zinsen vielleicht auf 90-80k.

    Als Spielerersatz dann 7 1er vom Amateurmarkt holen.

    Nun ist die Frage welchen Sponsor du gewählt hast und was der an Antrittspämie einbringt.
    Zusammen mit Abschussfriendlies könnt tägliche Einnahmen von 45k-50k. Evtl. sogar 60k möglich sein.
    Aber das ist so eng und könnte es ganz knapp reichen, dass du wenigsten ein bißchen plus machst.

    Ab da heißt es ganz lange warten bis man das Licht am Ende des Tunnels sieht. Und die Frage ob du diese Ausdauer hast.

    Es kann aber auch sein, dass der großer CUT nichts mehr bringt. Dann bleibt nur die Teamaufgabe.

    Lass uns wissen für was du dich entscheidest.
    Geändert von smue (31.05.2015 um 10:05 Uhr)

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Easy848
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    590
    Hab jetzt erst gesehen das sein Stadionumfeld ja auch noch ne Menge Kohle schluckt

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    34

    ohh ja..

    Hi Easy, Hi Smue,

    dies ist schon harter toback was ich hier vor mir habe. Leider.

    die Mannschaft zu verkaufen wird mir nicht viel bringen, leider. Wie Du schon sagtest so etwa 3-5 mllionen.
    Ich werde versuchen die Mannschaft zu pushen, wenn ein Spieler nur in etwa 5-8 millionen ausmacht irgendwann mal und dann am besten noch 2 oder 3 Spieler. Dann wäre ich ja auch dort schnell wieder heuraus in 7 Saison´s
    Ein versuch ist es wert.
    Danke für eure Tips.
    Mal schauen wie ees läuft. Habe leider auch kein Buddy der genug Geld hätte mit mir FS zu machen für 100.ooo po Spiel.
    Das würde mir ja auch schon helfen.


    LG Chris

  8. #8
    Team-Member Avatar von Adular Zech
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    907
    Mal grob überschlägig kalkuliert... Ca. 45k tägliches Gehalt, 120k Zinsen, 27,5k Umfeld.

    Dem gegenüber stehen rund 140k an Stadioneinnahmen, also rechnerisch 70k pro Tag, sowie etwa 50k aus Friendlies und (geraten) 20k vom Sponsor.

    Macht ein tägliches Minus von rund 50k.

    Ich sehe eigentlich nur zwei Maßnahmen, um da noch wieder rauszukommen.

    1. Du mußt die Friendlies optimieren! Biete Heimspiele gegen gleichstarke Teams an, die sollten für 40k zu kriegen sein. Eintrittspreise für alle Tribünen auf 10 €, da sollte dann mehr übrig bleiben als die 50k, die du jetzt auswärts erhältst.

    2. Finanzberater einstellen! Auch wenn du nicht so gerne "kixxen" magst, aber ohne FB kannst du eigentlich gleich Insolvenz anmelden. Der FB erhöht deinen Kreditrahmen, wodurch schon mal eine geringere Summe im Dispo steht, und verringert gleichzeitig die zu zahlenden Zinsen.

    Falls du noch Ausgaben für die Jugendförderung hast, komplett einstellen! Einzige Ausnahme wäre, wenn dort ein aussichtsreicher Spieler in der Pipeline ist, der zum 17/4er oder 5er werden könnte. Ansonsten: alles weg!

    Von Spielerverkäufen oder gar weiteren Investitionen in den Kader halte ich gar nichts, da du eine gewisse Stärke brauchst, um genug Zuschauer anzulocken. Große Gewinne sind mit den Spielern eh nicht zu erzielen.

    Weiteres Optimierungspotential glaube ich bei deinen Ligaheimspielen ausgemacht zu haben; deine Stadionauslastung beträgt gerade einmal 50%! Optimal wäre ein Wert von knapp über 90%. Um diesen zu erreichen, ist es unerlässlich, für jedes Heimspiel die Preise auf allen Tribünen an die Stärke des Gegners anzupassen. Auch hier ist der FB wieder sehr nützlich, da du im Stadionmenü Einzelheiten zu den bereits gespielten Partien einsehen kannst (eingestellte Preise, Auslastung etc.) und aus diesen Werten die Preise für zukünftige Spiele besser ableiten kannst. Ist eine Tribüne komplett ausverkauft, war der Preis zu niedrig, war sie nicht zu mindestens 90% belegt, war der Preis zu hoch. Faustregel: Je 10 Stärkepunkte verändert sich auch der Preis um 1 €. Alternativ bringt bei gleicher Stärke eine Preisanpassung von +/-1 € ca. 10% mehr oder weniger Auslastung. Zu beachten ist hierbei, dass es für den Stadionzustand Abzüge gibt, und zwar je 4% Beschädigung kommen 1% weniger Zuschauer. Bei einem Stadionzustand von 60% würden also 10% weniger Zuschauer kommen.

    Wenn du diese Maßnahmen konsequent umsetzt, könnte es noch möglich sein, deinen Verein zu retten.
    Private Nachricht an mich schicken


  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von BatidadeCoco
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Meinersen
    Beiträge
    2.535
    Ich könnte dir anbieten das wir bei dir spielen und du dich abschiessen lässt max stärke bei dir 20 und bei mir 105Antrittsprämie 1€ du erhälst die einnahmen melde dich einfach bei mir wenn du intressiert bist

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    115
    Die Rechnung von Adular Zech dürfte hinkommen. Mit Finanzberater sinken die täglichen Kosten auf ca. 80k, d.h. der tägliche Fehlbetrag sinkt auf 10k. Wenn wir davon ausgehen, dass hinsichtlich Stadionpreise/ Friendlies/ Sponsor noch Optimierungspotenzial besteht, dann kann man u.U. sogar ein leichtes Plus generieren.
    Wichtig wird sein, dass am Ende der Saison (z.B. auch mit Hilfe der Sponsorenprämie) das Stadion renoviert werden kann und wenn dann irgendwann noch etwas Geld über ist (Pokaleinnahmen Anfang nächster Saison?) evtll. den RM und RMD tauschen, um weitere 10k/ Tag zu sparen. So sollte es langsam aber stetig gelingen den Schuldenberg abzubauen.
    Geändert von geezir (05.06.2015 um 10:38 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Zitat Zitat von geezir Beitrag anzeigen
    Die Rechnung von Adular Zech dürfte hinkommen. Mit Finanzberater sinken die täglichen Kosten auf ca. 80k, d.h. der tägliche Fehlbetrag sinkt auf 10k. Wenn wir davon ausgehen, dass hinsichtlich Stadionpreise/ Friendlies/ Sponsor noch Optimierungspotenzial besteht, dann kann man u.U. sogar ein leichtes Plus generieren.
    Wichtig wird sein, dass am Ende der Saison (z.B. auch mit Hilfe der Sponsorenprämie) das Stadion renoviert werden kann und wenn dann irgendwann noch etwas Geld über ist (Pokaleinnahmen Anfang nächster Saison?) evtll. den RM und RMD tauschen, um weitere 10k/ Tag zu sparen. So sollte es langsam aber stetig gelingen den Schuldenberg abzubauen.
    Das wird nicht gehen. Wenn du so tief im Dispo hängst, dann kannst du keine Renovierungen vornehmen. Und bei 25Mio wird es sehr lange dauern ehe das Stadion renoviert werden kann oder irgendetwas anderes gekauft werden kann. Und dass ist das größte Problem. Irgendwann ist der Stadionzustand auf 0%.

    Ich hoffe aber, dass sich jetzt der Gegentrend einsetzt und er wieder aus der Krise kommt.

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    115
    Hast Recht, hatte ich nicht bedacht dass das meiste der Schulden dispo sein wird.
    Dann hilft wohl wirklich nur Einnahmenoptimierung und hoffen, dass zumindest 10-20k pro Spieltag Überschuss so erzielt werden können. Die nächsten Saisons werden dann auf jeden Fall zäh aber das Team ist auf den meisten Positionen noch jung und wenn es sich weiter entwickelt und aufsteigt dürfte es deutlich besser aussehen, da ich denke die Zuwächse bezüglich stadioneinnahmen und Sponsor dürften die geringen Gehaltsanstiege auffangen. Letztendlich wird der gesteigerte Umsatz dann für einen höheren Kreditrahmen Sorgen und damit den dispo ablösen oder verringern. Ab diesem Zeitpunkt sollte es dann sogar halbwegs zügig gehen mit dem schuldenabbau.

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    34
    Das hört sich alles doch schon mal sehr gut an.
    Ich werden den Kampf gegen die Schulden natürlich aufnehmen und alle die es interessiert und mir dort helfen wollen, werde ich natürlich hier auf dem laufedem halten.

    vielen Dank für die ganzen Vorschläge und Hilfen.

    1.) Ich habe jetzt einen Finazberater und einen Statisiker eingestellt.

    2.) freundschaftsspiele angesetzt mit eta gleichstarken gegner bei mir zu Hause. eintrittspreise auf 10€ gesetzt- Hoffe es bringt etwas. ;-)

    3.) 3 von meinen 4 tribünen sind im Stadionzustand auf 0. ;-( So wie es auch schon vermutet wurde.

    Ich mache/versuche mal ein paar Screenshots damit man das ganze ausmaß sehen kann.
    Na toll. Zu blöd nen Bild hoch zu laden.
    Versuche es später.

    LG Chris

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    640
    Also mich würde jetzt mal folgendes Interessieren:

    Wie sehen die genauen Ein- und Ausgaben aus? Ohne dies Zahlen ist das eher ein tappen im dunkeln. Ebenso würde mich die Auslastung deines Stadions interessieren. Vielleicht mal ein paar beispiele

    Ich finde es echt traurig, dass die einzige Lösung sein soll einen Finanzberater einzustellen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Team mit Stärke 90 und einem 40.000er Stadion da in so arge Bedrängnis kommt. Da findet sich bestimmt eine Lösung.
    Classic
    DE2

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    611
    Oha, das wird knapp.

    Ich habe vor 14 Saisons auf einem anderen Server einen Manager bei der Sanierung seines Vereins unterstützt.
    Der Verein hatte damals 11,8 Mio. Kredit und 18,1 Mio. Dispo = 30 Mio. Schulden.
    Das Stadion war größer (15,5K Sitz/Dach, 15K Sitz/Dach 12K Sitz/Dach 5K Steh/Dach) und das Umfeld war bei 2-3-3-4 = 60K täglich. Der Zustand war bei allen Tribünen 0%. Die Kreditzinsen lagen bei 158K täglich. Das Team stand in der 3. Liga auf einem Abstiegsplatz und die Teamstärke lag bei 103.

    Nach etwas mehr als 5 Saisons war das Konto erstmals wieder im Plus und nach weiteren zwei Saisons waren alle Tribünen renoviert und der Kredit getilgt.
    In Deinem Fall wird es sicher länger dauern, oder sogar gar nicht funktionieren, da du
    1. ein deutlich schlechteres Stadion hast.
    2. eine deutlich geringere eigene Teamstärke hast.
    3. drei Ligen tiefer spielst und damit deutlich geringere Sponsoreneinnahmen hast.
    4. mit den Friendlies nur wenig Gewinn machen kannst.

    Wenn es überhaupt geht, dann dauert es sicher 10 bis 15 Saisons. :-((

    Tipp von mir:
    Du darfst auf keinen Fall die Jugendförderung einstellen!
    Das ist Deine einzige Möglichkeit an halbwegs qualifizierte Spieler zu kommen. Die darfst Du auch nicht verkaufen.
    Selbst wenn am Ende immer nur zwei 19/2er aus der Jugend kommen, ist das immer noch besser als Spieler vom Amateurmarkt zu verpflichten. Wenn Deine 29 jährigen Spieler zu teuer werden bzw. in Rente gehen, hast Du keine Chance Ersatz zu kaufen.

  16. #16
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    726
    Die Sache ich ein Unding, weg mit dem Account. Die Spieler sind zu schwach und haben kaum Potential das Stadion schlecht gebaut (Nordtribüne). Erspart Zeit und Ärger. Deine Fehler brauch ich Dir ja nicht zu erzählen, die sind sichtbar.
    Geändert von pjotr (05.06.2015 um 22:03 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    115
    Mit dem finanzberater hast du ja jetzt eine schöne Übersicht welche Einnahmen und Ausgaben anfallen, am besten machst du davon mal einen Screenshot und auch von der stadionauslastung. Dann kann man das mal im Detail durchrechnen, ich würde aber sagen, dass da ziemlich sicher noch was geht, dauert halt. Aber wenn du ein neues Team aufbauen willst dauert das auch bis du die Stadiongrösse wieder hast und der Lerneffekt ist geringer

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    640
    Ich möchte aber mal kurz auf deine Situation eingehen. Nachdem ich deine Transfers der vergangenen Saisons mal begutachtet habe, muss dir aber auch direkt sagen, dass du da ordentlich Mist gebaut hast. Du hast schlichtweg über deinen Verhältnissen gelebt. Auch wenn die Gehälter vor ca 10 Saisons mal angehoben wurden, so ist der Schuldanteil von OFM doch eher sehr klein.
    Du hast dir 13 Saisons 1. Liga gegönnt. Du hast dir Stärke 21 Spieler gegönnt und warst sogar Pokalsieger. Was du aber deinem Verein mal hättest gönnen sollen, das wäre ein größeres Stadion gewesen. Im Grunde hast du die meiste Zeit schlichtweg über deinen Verhältnissen gelebt. Das muss man einfach so klar sagen. Und ich bin ganz gewiss niemand, der allzu häufig pro OFM argumentiert. Aber das hier war dein eigener Mist.

    Dennoch muss ich sagen, Hut ab, dass du bereit bist, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Mein Gefühl sagt mir, das ist möglich. Mit Finanzberater auf jeden Fall. Aber eins muss dir klar sein. Das wird eine etwas längere Geschichte. Und ganz am Ende sollte das ganz große Ziel sein, mal dem Stadion ein paar Sitzplätze zu gönnen und keine neue Verschuldungsorgie zu starten.

    Vielleicht solltest du damit anfangen mal durchzurechnen, wieviel Gehalt du dir eigentlich leisten kannst. Als zweites solltest du dich an den Gedanken gewöhnen in Zukunft sehr kleine Brötchen zu backen (was ja nicht unbedingt schlecht schmecken muss).
    Geändert von Donni (05.06.2015 um 23:32 Uhr)
    Classic
    DE2

  19. #19
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    726
    Eine Zwischenfrage..., wie hoch ist denn der Dispo und wieviel zahlst du zurück?

  20. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    34
    Lach.. Das baut auf. Aber Danke für Deine erliche Meinung.
    Das wird etwas sehr lange dauern bei mir. Ich bin aber schon dran. Auch wenn es wirklich sehr sehr schlecht aussieht,.

    LG Chris




    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Oha, das wird knapp.

    Ich habe vor 14 Saisons auf einem anderen Server einen Manager bei der Sanierung seines Vereins unterstützt.
    Der Verein hatte damals 11,8 Mio. Kredit und 18,1 Mio. Dispo = 30 Mio. Schulden.
    Das Stadion war größer (15,5K Sitz/Dach, 15K Sitz/Dach 12K Sitz/Dach 5K Steh/Dach) und das Umfeld war bei 2-3-3-4 = 60K täglich. Der Zustand war bei allen Tribünen 0%. Die Kreditzinsen lagen bei 158K täglich. Das Team stand in der 3. Liga auf einem Abstiegsplatz und die Teamstärke lag bei 103.

    Nach etwas mehr als 5 Saisons war das Konto erstmals wieder im Plus und nach weiteren zwei Saisons waren alle Tribünen renoviert und der Kredit getilgt.
    In Deinem Fall wird es sicher länger dauern, oder sogar gar nicht funktionieren, da du
    1. ein deutlich schlechteres Stadion hast.
    2. eine deutlich geringere eigene Teamstärke hast.
    3. drei Ligen tiefer spielst und damit deutlich geringere Sponsoreneinnahmen hast.
    4. mit den Friendlies nur wenig Gewinn machen kannst.

    Wenn es überhaupt geht, dann dauert es sicher 10 bis 15 Saisons. :-((

    Tipp von mir:
    Du darfst auf keinen Fall die Jugendförderung einstellen!
    Das ist Deine einzige Möglichkeit an halbwegs qualifizierte Spieler zu kommen. Die darfst Du auch nicht verkaufen.
    Selbst wenn am Ende immer nur zwei 19/2er aus der Jugend kommen, ist das immer noch besser als Spieler vom Amateurmarkt zu verpflichten. Wenn Deine 29 jährigen Spieler zu teuer werden bzw. in Rente gehen, hast Du keine Chance Ersatz zu kaufen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •