Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 167 von 167

Thema: Gazzetta della oFIFA.at

  1. #161
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881
    Das Finale der Europa League lautet:

    Red Bull X-Fighters Sweden - AS Castello
    Neuling Red Bull kann auf eine durchweg starke Champions League Saison zurückblicken, während Castello nach starker Gruppenphase in den KO-Spielen mächtig zittern musste. Letzte Saison scheiterte Castello noch überraschend in der Europa League Gruppenphase an Lok Pilsen und Celtic Dublin. Die Schweizer sind mit vier Titeln neben Gävle und France die erfolgreichste Europa League Mannschaft. Darüber hinaus gewann Castello in Saison 76 die Champions League. Die X-Fighters erreichen in ihrer ersten oFIFA-Saison den dritten Platz in der schwedischen Liga und schafften so die Qualifikation für die Europa League.

    Personell können beide Mannschaften aus dem Vollen schöpfen. Castello ist auf allen Positionen deutlich stärker besetzt und geht als klarer Favorit ins Finale.

    Der Weg ins Finale:

    Red Bull X-Fighters Sweden: Qualifiziert als Dritter der schwedischen Allsvenskan.
    Gruppenphase Europa League:
    Red Bull X-Fighters Sweden - SV Weseby 09 2:1, 2:2
    Red Bull X-Fighters Sweden - Grashüpfer Linz 3:0, 2:3
    Red Bull X-Fighters Sweden - Mackmyra Gävle FF 3:1, 1:0
    Red Bull X-Fighters Sweden - Aarhus GF 2:2, 2:2
    Red Bull X-Fighters Sweden - Scottish ClaymoreHelmsdale 3:2, 0:1
    KO-Runde:
    Red Bull X-Fighters Sweden - CANZELEY FC 3:1, 1:1
    Red Bull X-Fighters Sweden - SC Borussia Wien 3:1, 4:0

    AS Castello: Qualifiziert als Dritter der schweiz-französischen Westalpenliga.
    Gruppenphase Europa League:
    AS Castello - AS Monaco 2:0, 1:0
    AS Castello - Ratekauer SV 2:1, 4:1
    AS Castello - ACP Monza 1925 1:1, 4:2
    AS Castello - Celtic Wikings of Scotland 3:0, 6:0
    KO-Runde:
    AS Castello - FC UGS 1896 Geneve 0:1, 3:0 n.V.
    AS Castello - Sturm Krumau 3:2, 1:1

    Zur Champions League: "klick"
    Zur Europa League: "klick"
    Zur Copa Americana: "klick"
    Zur oCAAF Gold League: "(noch nicht gestartet)"
    Zur African Asian League: "klick"
    Geändert von FUSSBALLcc (07.01.2020 um 01:42 Uhr)

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

  2. #162
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881

    Champions League Sieger

    Hier eine Kurzzusammenfassung des Champions League Finals:

    Snow Hill Reggae Boys - Esbjerg fB

    1. Halbzeit:
    1. Minute: Anpfiff vor 99.000 Zuschauern in der Sunshine Arena!
    2. Minute: Tooor für Snow Hill! Ausgerechnet Thor Rieper, der dänische 20er Mittelstürmer der Reggae Boys, trifft gegen seine Landsleute per Kopfball zur frühen Führung der Jamaikaner - 1:0 für Snow Hill!
    17. Minute: Snow Hills 20er linker Stürmer Zdzisław Siebert scheitert an Esbjergs 17er Torwart Abdel Jounaid.
    18. Minute: Snow Hill erwischte einen Start nach Maß und hat die Partie bislang voll im Griff.
    20. Minute: Zdzisław Siebert bekommt Gelb wegen einer Grätsche von der Seite.
    28. Minute: Tooor für Esbjerg! Plötzlich schaltet Esbjerg ganz schnell um und der 18er rechte Mittelfeldspieler Ae Min-Joon vollendet einen Konter der Dänen zum 1:1 Ausgleich!
    30. Minute: Der Ausgleich fiel ziemlich aus dem Nichts. Ob Esbjerg jetzt mutiger wird?
    42. Minute: Snow Hills 19er Innenverteidiger Philothée Comolli unterbindet einen Angriff der Dänen mit einer Grätsche und sieht dafür Gelb. Das verspricht eine Aussichtsreiche Freistoßposition für Esbjerg!
    43. Minute: Esbjergs 19er Mittelstürmer Sanetomo Kobi schlenzt den Ball über die Reggae Boys Mauer, doch Snow Hills 21er Torwart Lut al-Sindi pariert.
    Ende 1. Halbzeit.
    Snow Hill erwischte den besseren Start ins Spiel, doch zunehmender Spieldauer wurde Esbjerg immer stärker und so geht es mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Pause.
    2. Halbzeit:
    59. Minute: Bislang plätschert die Partie vor sich hin, beide Mannschaften lassen den Schwung der ersten Halbzeit vermissen und niemand möchte den vielleicht spielentscheidenden Fehler machen.
    62. Minute: Die Reggae Boys mit dem ersten guten Angriff in der zweiten Hälfte, doch Snow Hills 22er Rechtsverteidiger Ronny Netzler scheitert am Torhüter.
    75. Minute: Allmählich beginnt die entscheidende Schlussphase. Bislang stehen beide Teams hinten sehr sicher ohne jedoch vorne wirklich gefährlich werden zu können. Ob sich noch jemand aus der Reserve traut?
    86. Minute: Jetzt nochmal ein Angriff der Dänen. Doch Esbjergs 3er zentraler Mittelfeldspieler Job Werlauff kommt nicht am Torhüter vorbei.
    89. Minute: Tooor für Esbjerg! Es gibt Freistoß für die Dänen und diesmal verwandelt Sanetomo Kobi aus neunzehn Metern zum 1:2 für Esbjerg!
    90. Minute: Was für ein Paukenschlag in den Schlussminuten - Esbjerg belohnt sich für seine Schlussoffensive. Die mitgereisten dänischen Fans feiern bereits, während Snow Hill nun die Zeit davonläuft!
    Schlusspfiff!

    Snow Hill Reggae Boys - Esbjerg fB 1:2 (1:1)
    Nach der frühen Führung der Reggae Boys tat sich Esbjerg zunächst sehr schwer, konnte aber nach einem Ballverlust der Jamaikaner seinen ersten guten Spielzug zum Ausgleich nutzen. Danach war es lange Zeit eine taktisch geprägte Partie auf Augenhöhe, bis sich die Dänen für ihre Schlussoffensive belohnen konnten. Esbjerg beendet damit eine Negativserie von fünf verlorenen Finalspielen (einmal Champions League, viermal Europa League).

    Zur Champions League: "klick"
    Zur Europa League: "klick"
    Zur Copa Americana: "klick"
    Zur oCAAF Gold League: "(noch nicht gestartet)"
    Zur African Asian League: "klick"
    Geändert von FUSSBALLcc (07.01.2020 um 01:42 Uhr)

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

  3. #163
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881

    Europa League Sieger

    Hier eine Kurzzusammenfassung des Europa League Finals:

    Red Bull X-Fighters Sweden - AS Castello

    1. Halbzeit:
    01. Minute: Anpfiff vor 89.000 Zuschauern in der Bullenarena!
    03. Minute: Castellos 9er Mittelstürmer Pierre-Antoine Sass bekommt Gelb wegen Meckerns. Die Emotionen kochen hier schon früh hoch!
    08. Minute: Die X-Fighters mit dem ersten Torabschluss, doch Red Bulls 15er Mittelstürmer Rangel Serrano verzieht deutlich.
    10. Minute: Red Bulls 11er rechter Verteidiger Corey van Hoogstraten bekommt Gelb wegen einer Grätsche von der Seite.
    23. Minute: Jetzt auch die erste Torchance für die Schweizer. Doch Castellos 23er Mittelstürmer George Sussoko scheitert an Red Bulls 15er Torwart Segismundo Aguirra.
    32. Minute: Tooor für die X-Fighters! Mit einem satten Schuss genau in den Winkel bringt Red Bulls 15er Innenverteidiger Sven-Olof Ekelund die Schweden in Führung - 1:0 für die X-Fighters!
    Ende 1. Halbzeit
    In einer umkämpften Partie zeigt sich Red Bull bislang etwas abgeklärter und geht nicht unverdient mit einer Führung in die Pause.
    2. Halbzeit:
    59. Minute: Pierre-Antoine Sass scheitert kommt nicht am Torhüter vorbei.
    66. Minute: Red Bulls 12er defensiver Mittelfeldspieler Laughter Mbelu bekommt Gelb wegen einer Grätsche.
    70. Minute: Tooor für die X-Fighters! Rangel Serrano fasst sich ein Herz, zieht ab und trifft per Volleyschuss zum 2:0 für Red Bull!
    73. Minute: Tooor für Castello! Mit einem Schuss ins lange Eck verkürzt der 20er Mittelstürmer - nur noch 2:1 für die X-Fighters!
    79. Minute: Red Bulls 15er Innenverteidiger Ewan Rigert bekommt Gelb wegen einer Grätsche von der Seite.
    Ende 2. Halbzeit!
    Schlusspfiff!

    Red Bull X-Fighters Sweden - AS Castello 2:1 (1:0)
    Die X-Fighters holen in ihrer ersten internationalen Saison gleich einen Titel. Red Bull war lange Zeit über die etwa bessere Mannschaft, während Castello zu spät aufgewacht ist.

    Zur Champions League: "klick"
    Zur Europa League: "klick"
    Zur Copa Americana: "klick"
    Zur oCAAF Gold League: "(noch nicht gestartet)"
    Zur African Asian League: "klick"
    Geändert von FUSSBALLcc (07.01.2020 um 01:43 Uhr)

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

  4. #164
    Benutzer Avatar von xxxsvenxxx
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    99

    South American League[BRA/ARG]

    fällt diese Saison leider aus. Grossi ist verhindert

    P.S. Sollten noch Mannschaften (als Vertreter von South America) für nächste Saison zur CL gesucht werden, steh ich gern zur Verfügung

  5. #165
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von xxxsvenxxx Beitrag anzeigen
    fällt diese Saison leider aus. Grossi ist verhindert

    P.S. Sollten noch Mannschaften (als Vertreter von South America) für nächste Saison zur CL gesucht werden, steh ich gern zur Verfügung
    Fällt die Copa diese Saison aus, so könnten stattdessen eventuell der Sieger der Copa Americana und die beste südamerikanische Mannschaft der jetzigen Champions League nominiert werden.

    Aber vielleicht findet ihr ja noch jemanden, der für diese einen Ersatz-Funcup organisieren könnte...

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

  6. #166
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881

    Europa League - die Favoriten

    Pünktlich zum ersten Spieltag der neuen Europa League nehmen wir wieder sechs heiße Titelkandidaten unter die Lupe. Da der Titelverteidiger Red Bull X-Fighters Sweden und auch der unterlegene Finalist AS Castello diese Saison in der Champions League spielen, starten wir mit:

    Fiske Hjulvhult IF - letzte Saison Vierter der Allsvenskan.
    Nach fünf internationalen Teilnahmen in Serie musste Hjulvhult letzte Saison erstmals wieder aussetzen. Nun melden sich die Schweden mit einem 16er Torwart und 16er Mittelstürmer zurück und können auf das Erreichen der KO-Runde hoffen - Prognose: Viertelfinale.

    Skrubbe Hvide Sande - Aus in der Gruppenphase der Champions League und Sechster der Superligaen. Sande hat zuletzt seine nationale Dominanz mit unter anderem fünf Meisterschaften in Folge eingebüßt und spielt erstmals seit Saison 81 (!) “nur“ Europa League. International konnte Sande nur selten an seine nationalen Erfolge anknüpfen. Letzte Saison scheiterte Sande in der Champions League Gruppenphase an den New York Patriots und ausgerechnet am Ligarivalen und späteren Champions League Sieger Esbjerg fB. Diesmal sollte es zumindest für die KO-Phase reichen - Prognose: Viertelfinale.

    ACP Monza 1925 - Europa League Viertelfinalist und Vizemeister der Serie A. Monza nimmt zum fünften Mal in Folge an der Europa League teil, kam dabei aber trotz sehr ordentlicher Leistungen nie über das Viertelfinale hinaus. So war dort letzte Saison gegen Sturm Krumau Schluss. Diesmal sollte mit einem 16er Torwart und einem 17er Mittelstürmer zumindest ein erneutes Überstehen der Gruppenphase möglich sein - Prognose: Halbfinale.

    Sturm Krumau - Europa League Halbfinalist und Dritter der Evropa Lig. Nach sechs Spielzeiten ohne internationaler Teilnahme erreichte Krumau letzte Saison gleich wieder das Europa League Halbfinale und unterlag dort nur knapp dem AS Castello mit 2:3 und 1:1. Mit einem 16er Torwart und 17er Mittelstürmer kann Krumau erneut für die KO-Runde planen. - Prognose: Halbfinale.

    CCB Eichen Pontresina - Champions League Halbfinalist und Sechster der Westalpenliga. In einer starken Champions League Saison setzte sich Pontresina gegen Kribi, Gmünd, Boca und Villach durch und unterlag erst im Halbfinale dem späteren Sieger Esbjerg. In der Liga konnten die Südostschweizer allerdings nicht an die starken internationalen Auftritte anknüpfen und zitterten sich am Ende in die Europa League. Dort sollte nun mit einem 18er Torwart und 17er Mittelstürmer zumindest die Gruppenphase keine größeren Probleme machen - Prognose: Finale.

    MK Båstad - Champions League Achtelfinalist und Dritter der Allsvenskan. Vorletzte Saison kämpfte sich Bastad furios bis ins Finale der Champions League durch und musste dort nur knapp gegen Bettys Bay den Kürzeren ziehen. Auch in der vergangenen Saison überzeugten die Schweden zumindest in der Champions League Gruppenphase, waren im Achtelfinale allerdings Nikiti deutlich unterlegen. Bastad hat seine bisherigen fünf internationalen Finalspiele alle verloren (dreimal oUEFEA Champions League und je einmal Europa League und World Champions League). Diese Saison könnte es mit einem 16er Torwart und einem 20er Mittelstürmer zumindest für die sechste Finalteilnahme reichen... - Prognose: Europa League Sieger!

    Zur Champions League: "klick"
    Zur Europa League: "klick"
    Zur Copa Americana: "(Diese Saison noch nicht erstellt)"
    Zur oCAAF Gold League: "klick"
    Zur African Asian League: "klick"
    Geändert von FUSSBALLcc (Gestern um 18:52 Uhr)

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

  7. #167
    oFIFA.at BoD Avatar von FUSSBALLcc
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    881

    Champions League - Die Favoriten

    Die Champions League steht wieder in den Startlöchern. Hier unsere acht Topfavoriten:

    Esbjerg fB - letzte Saison Champions League Sieger und dänischer Meister. In Saison 87 verlor Esbjerg noch das Europa League Finale gegen Villach und wurde auch in der heimischen Liga nur Vizemeister. Eine Saison später beendete man Sandes Serie von fünf Meisterschaften in Folge und gewann letzte Saison schließlich das Champions League Finale gegen Snow Hill, nachdem zuvor in der Gruppenphase Sande und Sao Paulo sowie in der KO-Runde Kapstadt, Dublin und Pontresina ausgeschaltet wurden. Die Dänen konnten ihren Champions League Kader um den 20er Mittelstürmer beibehalten. Ein kleiner Schwachpunkt bleibt die Defensive mit einem 17er Torwart und 17er bis 18er Verteidigern - Prognose: Viertelfinale.

    Boavista Porto FC - Iberischer Meister. Nach drei Saisons ohne internationale Teilnahme meldet sich Porto furios zurück. Größter internationaler Erfolg war bislang das Erreichen des Europa League Finals 72 (0:2 gegen Paris). Mit einem 19er Torwart und einem 19er Mittelstürmer ist Porto stark genug für die KO-Phase aufgestellt - Prognose: Viertelfinale.

    Seattle Supersonics - Sieger der Copa Americana und Aus in der Gruppenphase der nordamerikanischen Liga. Die letzte Saison verlief für die Supersonics sehr wechselhaft. Zunächst gewann Seattle das Finale der Copa gegen New Orleans. Im Anschluss scheiterte man in der Gruppenphase der nordamerikanischen Liga an Port Royal und den Port-of-Spain Heroes. Dass man dennoch an der Champions League teilnehmen darf, lag am Nichtzustandekommen der südamerikanischen Liga. Mit einem 17er Torwart und 18er Mittelstürmer erscheint der Einzug in die KO-Runde realistisch - Prognose: Viertelfinale.

    FC Neapel 03 - Aus in der Champions League Gruppenphase und italienischer Meister. Die Neapolitaner haben eine stolze Titelsammlung mit drei Europa League Siegen und einem oUEFA Champions League Sieg. In der World Champions League war der Finaleinzug in Saison 63 (0:1 gegen Mamelodi) der bislang größte Erfolg. In der heimischen Serie A wurde Neapel zum sechsten Mal in Folge (!) Meister. Gleichzeitig scheiterte man aber in der Champions League Gruppenphase an Dynamo Santos und den Prager Löwen. Mit einem 17er Torwart und einem 19er Mittelstürmer wollen es die Italiener diesmal besser machen - Prognose: Viertelfinale.

    Sportclub Villach - Champions League Viertelfinalist und österreichischer Vizemeister. Nach zwei Europa League Siegen durfte Villach letzte Saison erstmals an der Champions League teilnehmen und scheiterte erst in der Verlängerung des Viertelfinals an Pontresina. Mit einem 18er Torwart und einem 21er Mittelstürmer kann Villach erneut in der KO-Runde mitmischen - Prognose: Halbfinale.

    Snow Hill Reggae Boys - Champions League Finalist und Sieger der nordamerikanischen Liga. Berühmt wurden die Jamaikaner durch ihre Champions League Siege in Saison 81 und 82. Danach erreichte man in sechs der sieben Saisons die Champions League KO-Phase, davon fünfmal sogar mindestens das Viertelfinale. Mit einem 21er Torwart und einem 20er bis 21er Sturmtrio kann Snow Hill noch nicht ganz an seinen Champions League Doppelsieg Kader anknüpfen, mit etwas Glück ist aber ein erneuter Finaleinzug möglich - Prognose: Halbfinale.

    AS Castello - Europa League Finalist und Dritter der Westalpenliga. Zum Vierten Mal in Folge holte Castello die Bronzemedaille der Westalpenliga. Im Gegensatz zu den vergangenen Saisons reichte das diesmal für die Champions League Qualifikation, da die schottische und die südamerikanische Liga nicht zustande gekommen waren. In der Europa League verlor Castello das Finale gegen den furios aufdrehen Neuling Red Bull X-Fighters Sweden. Mit einem 22er Torwart und 23er Mittelstürmer können die Schweizer nun auch in der Champions League sehr weit kommen - Prognose: Finale!

    1.NY-Patriots - Champions League Halbfinalist und nordamerikanischer Halbfinalist. Zweimal in Folge scheiterten die hochdotierten Patriots im Champions League Halbfinale - letzte Saison gegen Snow Hill, davor gegen Bastad. Kurioserweise scheiterte New York auch in der nordamerikanischen Liga in den letzten beiden Saisons jeweils an den Snow Hill Reggae Boys. Mit einem 24er Torwart und einem 24er Mittelstürmer ist und bleibt New York der Topfavorit. Die schlechte Nachricht für die Patriots: Snow Hill nimmt ebenfalls wieder an der Champions League teil... - Prognose: Champions League Sieger!


    Zur Champions League: "klick"
    Zur Europa League: "klick"
    Zur Copa Americana: "klick"
    Zur oCAAF Gold League: "klick"
    Zur African Asian League: "klick"
    Geändert von FUSSBALLcc (Gestern um 18:58 Uhr)

    Champions League Sieger 31, 52 --- Europa League Sieger 47 --- Sieger Nationalliga A 7, 9, 10, 18, 19, 21, 22, 26, 28-33, 39 --- Sieger Westalpenliga 40, 76, 80, 81

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •