Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mord in Palermo LI

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.2013
    Ort
    Hamburg,Langenhorn
    Beiträge
    90

    Mord in Palermo LI

    Mord in Palermo LI





    Worum es bei dem Spiel geht:
    In Palermo ist die Mafia eingekehrt und eröffnet mit einer nächtlichen Mordserie den Krieg gegen die übrigen Bewohner der Stadt.
    Daher trifft sich täglich ein Geschworenengericht - in deren Rollen die Spieler schlüpfen - um die Mafiosi zu überführen und hinzurichten. Allerdings ist auch das Gericht infiltriert, was die Sache für die Bürger schwerer macht. Zum Glück gibt es auch unter den einfachen Bewohnern Spezialisten, die bei der Suche nach der Wahrheit helfen können...


    Spielablauf:
    Der Spielleiter verschickt an jeden Spieler eine PN mit seiner Rolle:
    Es gibt 20 Mitspieler und 2 Fraktionen: 4 Mafiosi und 16 Bürger (davon einige mit Sonderrollen (s.u.))
    Niemand kennt die Rollen der anderen Mitspieler - nur die Mafiosi kennen sich untereinander und entscheiden während der Nachtphase (s. u.) wen sie ermorden.
    Es ist ausdrücklich erlaubt, sich im Spielethread über seine (angebliche) Rolle zu unterhalten oder Vermutungen über die Rollen anderer Spieler anzustellen - passt aber auf, ihr wisst nie, ob die anderen die Wahrheit sagen.
    Das Spiel ist in Runden unterteilt, die jeweils 24 Stunden dauern - jede Runde ist in 2 Phasen unterteilt:

    Tagphase [5:30 - 21:00]
    Während des Tages stimmen alle Mitspieler ab, wer am Ende des Tages (also um 21:00) gelyncht wird. Dieser Spieler scheidet dann aus dem Spiel aus.

    Nachtphase [21:00 - 5:30]
    Während der Nacht wählen die Mafiosi einen Spieler, der am Morgen des Folgetages von ihnen getötet wird. Dieser Spieler scheidet ebenfalls aus dem Spiel aus.

    Die Fähigkeiten aller Sonderrollen (inklusive dem Mafiamord) können durch eine PN mit Namen des/der Zieluser(s) an den Spielleiter eingesetzt werden und müssen diesen bis zum Ende der jeweiligen Phase erreicht haben. Zur Sicherheit MUSS auch der Co-SL mit in den Verteiler gepackt werden.


    Ziehung der Rollen:
    Es gibt 20 Kugeln:

    (1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12) (13) (14) (15) (16) (17) (18) (19) (20)

    Alle nötigen Gegenstände zum Erwerb der Sonderrollen (spezielle Fähigkeiten für Bürger und Mafiosi) stecken in jeweils einer dieser Kugeln. Die restlichen Kugeln enthalten wertlose Gegenstände, aber jeder kann eine Sonderrolle bekommen.

    Die Rollenverteilung läuft wie folgt ab:

    Jeder Spieler wählt bei seiner Anmeldung eine Kugel, indem er er sich bei der Anmeldung in die Liste bei der entsprechenden Nummer einträgt. Wurde die Kugel bereits von einem anderen Spieler gewählt, muss er eine neue Kugel ziehen. Ihr solltet also nach eurer Ziehung die noch übrigen Kugeln in euren Post kopieren.
    Nach Anmeldeschluss erhält jeder Spieler eine PN mit dem Inhalt seiner Kugel und seiner daraus resultierenden Rolle.


    Siegesbedingungen:
    Mafia: Sobald nur noch doppelt so viele Bürger wie Mafiosi am Leben sind, kann die Mafia die Kontrolle Palermos an sich reißen
    Bürger: Wenn kein Mitglied der Mafia mehr am Leben ist, haben die Bürger gewonnen


    Regeln
    Bei Verstoß entscheidet der Spielleiter über das Strafmaß.

    Aktivitätspflicht
    Die Spieler sollten sich nach Möglichkeit aktiv am Thread beteiligen und speziell an den täglichen Lynchwahlen teilnehmen. Wer zwei Mal in Folge bei der Lynchwahl nicht mit abstimmt, wird vom Gericht ausgeschlossen und selbst gelyncht (Inaktivitätslynch). Dies gilt auch für Bürgersonderrollen.
    Ein inaktives Verhalten (ein Inaktivitätslynch) zieht eine Sperre von einer Runde nach sich. Die Abmeldefunktion wurde deaktivert.

    Schweigepflicht
    Die Bürgersonderrollen dürfen das Wissen, dass sie durch ihre Rolle erhalten haben, nicht außerhalb des Spielethreads weitergeben. Zu diesem Wissen zählen sowohl die Information, welche Spieler durch sie abgefragt wurden, als auch die Ergebnisse dieser Abfragen.

    Unbeteiligtenregel
    Personen, die nicht am Spiel teilnehmen oder bereits ausgeschieden sind, dürfen unter keinen Umständen in das Spielgeschehen eingreifen. Es ist ihnen sowohl untersagt, im Spielethread und im Laberthread zu schreiben, als auch Vermutungen/Wissen mit noch am Spiel beteiligten austauschen. Insbesondere nach dem Tod ist jegliches Posting im Thread verboten wird wird hart bestraft!

    Verbot von nichtöffentlichen Diskussionen
    Das Diskutieren unter Spielern außerhalb des Threads grundsätzlich nicht erlaubt.

    Hilfssheriffparagraph (oder so ähnlich)
    Spielleiterfehler oder Regelverstöße werden nach Möglichkeit nicht im Spielethread diskutiert, sondern dem Spielleiter per PN gemeldet.

    Selbstwahlverbot
    auch um einem Inaktivitätslynch zu entgehen.

    Screenshot Verbot
    da es ein Totschlag-Argument ist.

    Verbot von geplanten Inaktivitäslynchungen
    Denn so kann man den Bürgern einen Lynch ersparen oder man wird wenn man dies anbietet eher als Bürger gesehen

    Verbot von Ehrenwörten, Wetten o. ä.

    Verbot von Bearbeitungen von jeglicher Posts ab 20:45 bis zum Ergebnis der Lynchwahl(Ausnahme Geist) und Verbot von Bearbeitungen von Posts älter als 10 Stunden

    Posten von PMs des Spielleiters sind verboten


    Sonderrollen:
    Verräter (Mafia):
    Der Verräter wird dem Detektiv bei der ersten Abfrage als Bürger und der Hure bei der ersten Abfrage als tagaktiv angezeigt. Erst bei einer zweiten Abfrage durch die gleiche Person wird seine richtige Rolle offengelegt.

    Detektiv (Bürger):
    Er kann jede Nacht die Rolle eines anderen Spielers in Erfahrung bringen. Der Detektiv verfügt auch über einen Nachfolger, der seine Rolle einnimmt, sollte der Detektiv an den ersten beiden Tagen ermordet werden. Wird der Detektiv gelyncht, bekommt er hingegen keinen Nachfolger, auch zu Beginn des Spiels nicht.

    Superheld (Bürger):
    Er kann jede Nacht einen Mitspieler beschützen, der dann vor eventuellen Mordanschlägen der Mafia geschützt ist. Er kann auch sich selbst schützen. Er darf allerdings nicht zweimal hintereinander die selbe Person schützen.

    Agent (Bürger):
    Der Agent kann über den kompletten Spielverlauf hinweg einen einzelnen Spieler töten. Wird der Agent in der selben Nacht ermordet, in der er selbst seinen Mord ausüben möchte, finden beide Morde statt. Wenn er Agent stirbt, kann er auch niemanden mehr umbringen.

    Hure (Bürger):
    Sie kann sich jede Nacht einen Klienten "besuchen". Dabei bekommt sie mit, ob diese Person nächtlichen Tätigkeiten nachgeht (also Mafioso/Superheld/Detektiv/Agent) oder daheim bleibt (Psychologe/Bürger). Der Beglückte bekommt diesen Besuch selbstverständlich auch mit, die Hure bleibt dabei allerdings anonym.

    Psychologe (Bürger):
    Wenn bei der Lynchwahl Gleichstand zwischen zwei Spielern herrscht, entscheidet der Psychologe, ob und welche der Verdächtigten gelyncht werden. Bei einem Gleichstand zwischen drei oder mehr Spielern wird einer der Spieler mit den meisten Stimmen per Zufall ausgewählt und gelyncht. Außerdem wird auch bei einem Gleichstand zwischen zwei Spielern per Zufall einer ausgewählt und gelyncht, falls der Psychologe tot ist oder bis 21:25 Uhr keine Entscheidung getroffen hat. Das Ergebnis wird immer erst um 21:25 Uhr bekannt gegeben.

    Verdächtiger (Bürger):
    Der Verdächtige ist ein normaler Bürger, wird jedoch dem Detektiv und der Hure als Mafioso angezeigt.
    Er bekommt jedoch NICHT angezeigt, dass er der Verdächtige ist und denkt somit, dass er ein normaler Bürger ist.

    Geist (Bürger):
    Die beiden Spieler, die in den ersten beiden Nächten ermordet werden, können zum Geist werden, sofern sie nicht die Hure oder der Detektiv waren. Hure und Detektiv können aber Geist werden, wenn sie vor ihrer ersten Abfrage ermordet wurden. Der Geist hat keine Stimme bei der Lynchwahl, darf jedoch weiterhin im Thread diskutieren. Sollten in den ersten beiden Nächten zwei Spieler ermordet werden, die beide die Bedingungen zur Rückkehr als Geist erfüllen, wählt der Psychologe einen der beiden aus.

    Bürgermeister (beide Fraktionen):
    Die Stimme des Bürgermeisters zählt bei der Lynchwahl doppelt. Er wird am ersten Tag von allen Bürgern gewählt. Stirbt der Bürgermeister, findet bei der nächsten Lynchwahl eine erneute Wahl statt.
    Bei der Bürgermeisterwahl darf man nicht für sich selbst stimmen.


    Allgemeine Informationen

    Spielleiter: philippo
    Co-Spielleiter:

    Zeiten: Unter der Woche früh um 5 und am WE früh um 9

    Ort: im DE1 Forum

    Einfach Anmelden

    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...-in-Palermo-LI
    Geändert von Baschr (22.07.2014 um 13:07 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    0

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.2013
    Ort
    Hamburg,Langenhorn
    Beiträge
    90
    Machst du mit?

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    0
    klngt nicht schlecht








    Edit MisterLow: Werbelink entfernt.
    Geändert von MisterLow (14.07.2015 um 08:02 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2
    Wo melde ich mich denn an? Klicke auf den Link und da ist nirgends was zum anmelden

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.11.2013
    Ort
    Hamburg,Langenhorn
    Beiträge
    90
    die Runde ist schon lange vorbei. Musst im Off-Topic Bereich des DE1-Forums nachschauen, die letzte Runde wurde gestern abgeschlossen, wann die nächste losgeht ist noch unklar.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •