PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 03 - Transfer



DarkLifeAngel
13.02.2018, 17:54
Allgemein
Wo bekomme ich die Spieler für meine Mannschaft her?
Im Hauptmenü "Transfer" geht man auf das Untermenü "Amateure". Hier kann man sofort Spieler in das Team aufnehmen. Dies ist eine nicht kostspielige Art und Weise, da diese Spieler alle ohne Ablöse eingestellt werden können. Natürlich kann man sich auch auf dem Transfermarkt umschauen. Diese Spieler kostet jedoch eine Ablöse und wechseln erst, nachdem der 7. Spieltag vorbei ist (mehr dazu weiter unten)
Wieviele Spieler dürfen bei mir spielen?
Kader <26: Amateurspieler können verpflichtet werden!
Kader >=26: Neuverpflichtungen können nur noch über den Transfermarkt / aus der Jugendförderung getätigt werden!
Kader = 35: Die maximale verpflichtbare Spieleranzahl eines Kaders ist erreicht.
Kader = 35 + eigene Jugend: Spieler aus der eigenen Jugendförderung können auch in bereits bestehende 35 Spieler Kader rücken.

Amateurmarkt


Alle Spieler wechseln sofort und kostenlos vom Amateurmarkt in deine Mannschaft!
Solange du weniger als 26 Spieler in deiner Mannschaft hast, kannst du Spieler vom Amateurmarkt verpflichten!



Transfermarkt
Gibt es Begrenzungen für den Transfermarkt?
Ja, du musst immer mindestens 11 Spieler im Kader haben. Hast du nur 11 Spieler, kannst du keinen auf den TM setzen. Erst ab einer Kadergröße von 12 Spielern ist dies möglich
11 Spieler im Kader --> Kein Verkauf auf TM möglich
12 Spieler im Kader --> max. 1 Spieler auf TM möglich
13 Spieler im Kader --> max. 2 Spieler auf TM möglich
14 Spieler im Kader --> max. 3 Spieler auf TM möglich
usw.
Welche Mindest- bzw. Höchstangebotspreise gibt es?


Der minimale Einstellpreis beträgt 1€/CHF
Der maximale Einstellpreis ist der doppelte Marktwert des Spielers


Welches Alter darf der angebotene Spieler auf dem Transfermarkt haben?
Es besteht die Möglichkeit einen Spieler bis zum 35. Lebensjahr auf den Markt zu setzen. Dadurch kann es vorkommen, dass Spieler im Alter von 36 Jahren auf dem Markt stehen und den Verein wechseln. Diese Spieler erhalten nach dem Verkauf erneut einen Vertrag über 35 Spieltage und spielen damit noch bis 37!
Wie lange befindet sich der Spieler auf dem Transfermarkt?
Jeder Spieler, der auf den Markt gesetzt wird, kann in einem Zeitraum von 0 bis 7 Spieltagen auf dem Transfermarkt bleiben. Ein Spieler kann nur dann auf den Transfermarkt gesetzt werden, wenn seine Vertragsdauer noch solange gültig ist, wie der Spieler auf dem Transfermarkt steht.
Ein Spieler wechselt den Verein, wenn der Spieltag 7 vergangen ist. Dies bedeutet, dass der Zähler bis zum Verkauf hochzählt.
Wird jetzt ein Spieler z.B. für 3 Spieltage auf den Markt gesetzt, dann erscheint dieser automatisch im Spieltag 4.
Ein vorzeitiger Sofortkauf ist nicht möglich, genauso wie ein Direktverkauf nicht möglich ist! Sollte es kein Gebot geben, verbleibt der Spieler im alten Team.
Ein Spieltag auf dem Transfermarkt entspricht einem reellen Tag.
Wie oft kann ein Spieler in einer Saison wechseln?
Jeder Spieler kann nur einmal in einer Saison den Verein wechseln! Jedoch ist es möglich, einen Spieler bereits am Ende der Saison auf den Markt zu setzen, wenn der Wechsel in der neuen Saison stattfindet!
Die Auswahl von Jugendspielern in den Profikader zählt übrigens nicht als Wechsel. Jugendspieler können demnach noch in der gleichen Saison wieder verkauft werden.
Wann finden die Transfers statt?
Die Transferzeit beginnt um 8 Uhr (AT) / 6:30 Uhr (CH) / 19:00 Uhr (DE2) und dauert einige Minuten. Es besteht also die Möglichkeit für die Spieler bis kurz vor Transferschluss zu bieten (dieses stellt jedoch ein gewisses Risiko dar).
Wie funktioniert das Bieten?
Das Transfermarktsystem funktioniert ähnlich wie die Bietfunktion bei Ebay. Dies bedeutet, dass jedem Manager die Möglichkeit gegeben wird, dass er einen maximalen Betrag einsetzen kann. Dies ist das versteckte Gebot der einzelnen Vereine. Dieses Gebot wird jedoch nicht angezeigt, wenn der aktuelle Gebotspreis darunter liegt. Es wird lediglich das vorhandene Gebot eines Mitstreiters genommen und um jeweils 1€/CHF erhöht. Dies passiert solange bis das Gebot des Teams als Anzeige zum Kauf erscheint oder bis die maximale Summe erreicht ist.

Es kann also passieren, dass ein Spieler nicht in den Verein kommt, weil das versteckte Gebot zu niedrig ist. Dann kann das Gebot weiter erhöht werden oder man steigt aus den Verhandlungen aus!
Wann kann ich einen Spieler wieder vom Transfermarkt nehmen?
Solange kein Gebot auf den jeweiligen Spieler abgegeben wurde, ist es jederzeit möglich, den Spieler wieder vom Transfermarkt zu nehmen.
Liegt bereits ein Gebot vor, ist dieses nicht mehr möglich!
Kann ich ein bereits abgegebenes Gebot wieder zurückziehen?
Nein! Bereits abgegebene Gebote werden nicht mehr zurückgenommen, auch wenn es sich bei dem Gebot um ein Versehen handelt!
Kann ich den Preis und den Wechsel eines Spielers auch ohne Gebot verfolgen?
Klicke dafür auf dem Transfermarkt einfach auf "Beobachten". Der Spieler wird dann auf deine "Gebote/Beobachten" Liste gesetzt. Hier kannst du die Preisentwicklung verfolgen. Möchtest du dann auch wissen, wo dieser Spieler letztendlich hingewechselt ist, musst du hier auf "Verfolgen" klicken.
Kann ich den Angebotspreis meines Spielers verändern?
Dies ist nur möglich, indem der Spieler von Transfermarkt genommen und neu eingestellt wird. Der Einstellungsspieltag geht dadurch natürlich verloren!
Was passiert, wenn ein Spieler während einer Aufwertung auf dem Transfermarkt steht?
Sollte ein Spieler, während er auf dem Transfermarkt steht, auf- oder abgewertet werden, erscheint die neue Stärke natürlich ebenfalls - für alle ersichtlich - auf dem Transfermarkt
Sperrungen wegen Betrug
Die gesamten Transfers werden von uns überwacht und sollten Ungereimtheiten (dazu zählen auch Absprachen unter Managern wie Spielertausch) auftreten, werden wir die beteiligten Vereine sofort sperren und somit vom Spielbetrieb ausschließen!
Transfers von gleicher IP/vom selben Rechner
Transfers von gleicher IP und/oder vom gleichen Rechner sind strikt verboten. Dies gilt ebenfalls dann, wenn eine Urlaubsvertretung stattfindet. Sollte ein Transfer stattfinden, werden die beteiligten Vereine gesperrt.