PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Serverstatistiken - Userzahlen!



Gigjeskjaer
13.08.2013, 09:22
Bezugnehmen auf den Thread bezüglich der Diskussion "Userschwund-KIXX-Modell".....

http://server2.ofm-forum.de/showthread.php?12640-Spielerschwund-Kixx-Modell-gescheitert/page6

.....in dem ich bereits drei Server statistisch erfasst habe eröffne ich nun hier den offiziellen Statistikbereich für die laufenden Userzahlen der Server!

In den Grafiken sind rein nur die offiziellen Zahlen lt. Teamübersicht am 33.ST und dann am 34.ST erhoben. D.h. hier sind bereits alle "0er -Teams" vom System heraus genommen.

Am 33.St habe ich also die Anzahl der Teams vor der "Systembereinigung" am 34.ST erhoben. Die offiziellen (vorläufigen) Teamabgänge sind in der Grafik ersichtlich. Hier sind jedoch jene Teams die zwar noch nicht aus dem System entfernt wurden - weil die notwendigen Voraussetzungen gemäß FAQ's (noch) nicht erfüllt sind - aber aufgrund der Vertragsdauer, Spielanzahl und Einloggfrequenz/-datum in der Folgesaison sehr wahrscheinlich gelöscht werden, nicht berücksichtigt.
Die Anzahl der aktuellen Ligen je Land sind ebenfalls ersichtlich.
Nach dem Umbruch am 0.ST werde ich jeweils den effektiven Stand (Teams) lt. Teamübersicht nochmals erheben und die - nötigenfalls - korrigierten Daten für die jeweilge Folgesaison posten. Hier wird dann auch die endgültig veränderte Ligenstruktur zu sehen sein.

Ich habe vor alle Server auf denen ich aktiv bin, laufend zu Saisonschluss statistisch zu erfassen und hier zu veröffentlichen. Es geht hier rein um eine unabhängige Darstellung von Fakten basierend auf den offiziellen Daten der Teamübersicht des Systems. Dieser Statistikthread soll in keiner Weise die Ursachen und Hintergründe der Entwicklung auf den einzelnen Servern beurteilen oder bewerten. Dies kann/soll in anderen Bereichen (wie z.b. im eingangs erwähnten Thread) diskutiert werden!

Schlussfolgerungen jeglicher Art - sei es von Seiten der community oder der Verantwortlichen - seien frei und dahin gestellt. Hierbei sollen diese Statistiken ein Wegweiser sein - mehr nicht. :D



Server AT:
(Spieltag 33/34 - Saison 21/22)

http://s1.directupload.net/images/130717/a5ep9f5o.png
http://s1.directupload.net/images/130717/hgdv34it.png

Fehler in der Tabelle vor Berichtigung morgen: Deutschland = Ligen 111, unterste Liga LK48;

Server AT:
(Spieltag 0 - Saison 22)

http://s14.directupload.net/images/130718/bbsqhb88.png
http://s1.directupload.net/images/130718/wiiewkof.png

Teamverluste: - 1178 (8%)
Ligenverluste: - 105 (13%)
"Mutterland" Österreich: - 525 Teams (15%) und - 41 Ligen (18%)



Server RU:
(Spieltag 33/34 - Saison 5/6)

http://s1.directupload.net/images/130729/2yf2kd5v.png

Server RU:
(Spieltag 0 - Saison 6)

http://s1.directupload.net/images/130730/h68e4dum.png

Teamverluste: - 1109 (54%)
Ligenverluste: - 67 (49%)
"Mutterland" Russland: - 691 Teams (60%) und - 41 Ligen (62%)



Server DE2:
(Spieltag 34 - Saison 7)

Hier fehlt der Vergleich des 33./34.ST da ich es leider verpennt habe. :sauer:
Trotzdem reichen die effektiven Zahlen des Vergleichs 34.ST/S7 - 0.ST/S8 völlig obwohl hier aufgrund der fehlenden Daten der abgelaufenen Saison vor Bereinigung des Systems am 34.ST die Differenz nach oben verfälscht wird

http://s7.directupload.net/images/130731/nryhay56.png

Teamverluste: - 660 (1,7%)
Ligenverluste: - 534 (21%)
"Mutterland" Deutschland: - 275 Teams (2,2%) und - 226 Ligen (30%)
(ohne die Daten des 33.ST)



Server IT:
(Spieltag 33/34 - Saison 11)

http://s14.directupload.net/images/130813/z9or488h.png

Server IT:
(Spiletag 0 - Saison 12)

http://s7.directupload.net/images/130813/tk2tm29b.png

Teamverluste: - 1956 (43%)
Ligenverluste: - 119 (ca. 45%)
"Mutterland" Italien: - 1535 Teams (49%) - 94 Ligen

I'll be back! :D

EDIT:

Interessantes (und lustiges) Detail noch:

Der Saisonwechsel fand gestern zwischen 22.00h und 22.13h statt! Hmmmmm.....?:zwinker:

Gianluca.Ruggiero.
13.08.2013, 11:32
Danke Gigi, für die Statistik :daumen:

Die Statistik an sich aber, ist nicht so toll ... :schlotter:

Gigjeskjaer
14.08.2013, 14:05
Server DE1:
(Spieltag 33/34-Saison 109)

Trotz sehr vielen Abgängen am 34.ST, ist DE1 nach wie vor stabil wenn man die hohe Anzahl der Gesamtuser betrachtet. Prozentuell gesehen sind die Abgänge im Vergleich zu den anderen Servern relativ gering. Überraschend auch weil DE1 ja eigentlich als schwer schwer eingestuft werden muss, weil man hier schwieriger rauf kommt. Am "Urserver" dürften aber viele User trotzdem bleiben, auch wenn sie später auf anderen Servern angefangen haben, denke ich?
Auch DE1 reiht sich (vorerst) in die Phalanx der Server mit Teamverlusten statt Zugängen.

Eine Anmerkung in eigener Sache: Was mir besonders auffiel beim durchgehen der Teamübersicht..........Überdurchschnittlich viele Teams führen ein Wappen, was mich zu dem Schluß verleitet dass das angebotene Basis (Plus) Paket stark genutzt wird. Hier verfügt OFM also offensichtlich über einen Kundenstock der- aufgrund des komfortablen, fairen Basispaketes - auf lange Sicht und regelmäßig viel mehr reales Geld in das Spiel investieren als auf den reinen KIXX-Servern ohne Basispkaet (nur aufgrund des Vergleichs der Nutzung des Wappens).
Vll´auch einer der Gründe warum DE1 nach so langer Zeit immer noch stabil läuft?

Meine Annahme, mehr nicht.....:zwinker:

http://s1.directupload.net/images/130814/6iwgdpdk.png
http://s14.directupload.net/images/130815/cju3k7jn.png

Fazit: Abgänge vorhanden, aber in Relation verkraftbar (hohe Userzahlen halten den Server gut im Rennen) . Stabil und frequentiert weil - sowohl spieltechnisch (AWP's) als auch finanziell (Pluspaket) besser planbar als die KIXX-Server!

Teams ST.33/34: - 1590 (~10%)

Server DE1:
(Spieltag 0 - Saison 110)

http://s1.directupload.net/images/130815/azy54jo7.png
http://s1.directupload.net/images/130815/nfwkyz8w.png

Teams: -11771 (~10,1%)
Ligen: - 983 (14,4%)

Geringfügige zusätzliche Abgänge zum Saisonwechsel (0,1%) kann man vernachlässigen.:zwinker:

Gigjeskjaer
15.08.2013, 08:36
Server CH:
(Spieltag 33/34 - Saison 21)

Geringfügige Veränderungen im Vergleich zu ST.33. Die Frage ist wie der Servern den Wechsel "verkraftet"??? :gruebel:
Bisher hatte ich die Zahlen der Server nie beachtet, aber als ich gestern den 33.ST erhoben habe schockten mich die aktuellen Zahlen des Servers dann doch ganz schön. Ich ging davon aus dass nur die wirklichen "Exoten-Server" sehr wenige User haben würde.
Nachdem ich die Zahlen auf CH - also einer der (Haupt) u. Parallelserver AT's (getrennt durch eine Saison) - gesehen habe weiß ich es besser.

Die Zahlen auf CH sind ja fast schon vergleichbar mit RU und IT (ich denke FRA,SPA usw.... dürften ähnlich aussehen, nur spiele ich die nicht). Das finde ich schon schlimm für einen der deutschsprachigen Server mit hoher verfügbarer Kundenbasis.
Das sollte wirklich schön langsam zu denken geben.:gruebel:

http://s7.directupload.net/images/130815/py9m6crs.png
http://s1.directupload.net/images/130815/o4mad2f4.png

Teams: - 353 (~3,5%)


Server CH:
(Spieltag 0 - Saison 22)

Überraschend wenig Abgänge vom 34. uaf den 0.ST der neuen Saison geben Hoffnung dass sich CH stabilisieren könnte. Hätte die Zahlen schlimmer vermutet. Gott sei Dank wurde ich eines Besseren belehrt. Nichts desto trotz bleiben - wie auf allen erhobenen (6) Servern bisher - Verluste! Die prozentuelle tendenz ist unterschiedlich, aber was als Trend auf jeden Fall festzuhalten ist:

Auf keinem Server - egal welchen Alters - gibt es Zugänge von Managern, sondern ausschließlich Abgänge. Das ist Fakt und lasse ich hier mal so stehen.

http://s1.directupload.net/images/130816/6sxy4ieg.png
http://s1.directupload.net/images/130816/3jdmkfra.png

inq39
15.08.2013, 10:34
juti .. vielen dank für die umfangreiche arbeit. d.h. ab sofort sowieso keine kixx mehr hier investieren .. da ein ende der server in naher zukunft absehbar ist. habe ich ja so schon natürlich bemerkt, aber die zahlen sind dann schon schlimmer als gedacht. will nicht wissen, wieviel geld ich hier schon investiert habe..alles für die katz. bleibt nur die frage, wie lange zumindest der at-server noch einigermaßen stabil bleibt bzw. welche oder ob überhaupt noch maßnahmen gegen den zerfall ergriffen werden.

DerMarkus
15.08.2013, 11:10
Ich habe mal eine zweistellige Anzahl von Bekannten in AT und CH gefragt, ob sie OFM kennen.
Exakt 100% kannten dieses Game nicht; obwohl ALLE jung und sportinteressiert und Kaufleute sind... :gruebel:

Gigjeskjaer
15.08.2013, 12:09
juti .. 1.) d.h. ab sofort sowieso keine kixx mehr hier investieren ..

2.) da ein ende der server in naher zukunft absehbar ist.


1.) Deine Entscheidung! Ich halte es aber auch so dass ich meine KIXX verbrauche und dann erstmal abwarte welche Maßnahmen OFM diesbezüglich ergreift und wie es mit dem Server weiter geht. In einen sterbenden Server würde ich auch keine KIXx stecken.

2.) Man sollte jetzt keine Untergangsstimmung verbreiten. Ja! Es ist ernst und wird immer ernster, aber es ist noch Zeit etwas zu tun. Auf allen Servern! Aber es muss definitv was geschehen.........Abwarten! :)


bleibt nur die frage, wie lange zumindest der at-Server noch einigermaßen stabil bleibt bzw. welche oder ob überhaupt noch maßnahmen gegen den zerfall ergriffen werden.

AT hält sich von den Zahlen zwar besser als CH , aber nur wenig. Die Tendenz ist ähnlich (leider). :(
Der nächste Saisonwechsel wir zeigen wie es aussieht. Hier ist das danns chon die 2.Statistik und damit für einen Trend aussagekräftiger, als bei den anderen 5 Servern wo ich erst eine Statistik erstellt habe.

Ich möchte hier wie gesagt nicht bewerten und Ursachenforschung betreiben, aber es fällt schwer persönliche Meinungen raus zu halten.......nur so viel: Es wurden in anderen Bereichen schon einige Maßnahmen erörtert die im Gesamtpaket zur Konsolidierung beitragen können. :D

smue
15.08.2013, 23:37
Ich bin sehr gespannt, was du zu den neuen Zahlen sagst.

9516 das ist ja kaum Schwund.

DerMarkus
15.08.2013, 23:47
Von 10500 auf 9500 sind schon derbe, oder?

Ich erinnere an die Aussage der OFM GmbH:
"Es ist Sommerzeit; da melden sich Leute ab! Ab realem Saisonstart melden sich wieder neue Manager an!"

Hm... :gruebel:

(Weitere über 500 Teams mit Stärke 30 oder weniger; also quasi auf diesem Server nicht ernsthaft mitspielend)
(In meiner Liga sieht es nach 6 inaktiven Managern aus; auch wenn Teams noch teilweise bestehen)

@RSA:
Die Kritik am OFM ist SEHR sachlich und im Gegensatz zu anderen werden Sichtweisen dargestellt.
Der Grund: Wir haben am Spaß am Spiel und wollen es erhalten und "geben dem OFM Tipps".
Dieser braucht nicht rumheulen und uns User kritisieren, sondern analysieren!
Ach... Das macht er? Joa... Dann mangelt es halt an Kommunikation...

Pikte
15.08.2013, 23:50
-10535 waren es vor dem Umbruch

-9516 sind es jetzt

Die 9586 wurden über die Statistik Teamstärken am 34. ST angezeigt und sind schon für die jetzige Saison bereinigt wurden, ebenso kann man es auf den anderen Servern feststellen das man über die Statistik Teamstärke aktuellere Zahlen erhält als wie über die Team- Managersuche.

-rund 1000 weniger als wie letzte Saison

fighterinthefog
16.08.2013, 01:43
Ich glaube auch, dass das CH-Schiff so langsam sinkt - zumindest ist es arg Leck geschlagen. Und ich habe die Befürchtung, dass jeder, der hier neu anfängt, auf ziemlich verlorenem Posten steht. Klar, 17-jährige Jugenspieler kann man fürn Appel undn Ei kaufen, aber als Neuling kann man sie auch nicht pushen, man wird sie also wieder genauso fürn Appel undn Ei x Jahre später verkaufen. Trading ist (fast) nur noch möglich, wenn man ein paar Millionen einsetzen kann.
Für mich heißt das letztlich, dass die, die neu anfangen, kaum mehr die Etablierten erreichen können. Ich persönlich halte es für nahezu unmöglich. Neulinge werden folglich schnell aufgeben. Da auch von den "Alten" jede Saison einige das Handtuch schmeißen, wird die Folge sein, dass die Managerzahlen noch weiter in den Keller sinken. Man muss kein Prophet sein, um zu sehen, dass es für die Verbliebenen dann immer weniger Spaß macht.
Ich sehe derzeit, auf die Schnelle, nur eine Möglichkeit: Die Zusammenlegung von Länder-Servern. AT und CH würde sich wohl anbieten.
Ansonsten muss sich sicherlich einiges ändern. Vermutlich wird man um radikale Schritte, die dann vor allem die, die jetzt ganz oben stehen mit tollen Stadien, am meisten treffen wird und auch muss, denn sonst geht dieser Server (und auch andere) den Bach runter.

Liebe Grüße aus dem Nebel.

Gigjeskjaer
16.08.2013, 08:15
Ich bin sehr gespannt, was du zu den neuen Zahlen sagst.

9516 das ist ja kaum Schwund.

Hej RSA,

Ich hab echt keine Ahnung auf welchem "Kreuzzug" du dich momentan gegen mich befindest, aber 1.) waren wir immer so zeimlich auf einer Linie bezüglich den Statistiken (du hast mir ja sogar eine PN geschrieben) und 2.) stelle ich hier nichts in Frage , sondern zeige auf und stelle Zahlen zur Verfügung. Das kostet Zeit und Nerven und ich mache das um zu unterstützen. Ich weiß zwar dass - wenn man so etwas macht - schnell mal als unbequem und Schwarzmaler/ Schlechtreder des Spiels da steht, aber du glaubst es vll nicht.....es gibt Leute die sowas machen um das Spiel zu retten. Und Rettung ist notwenid, mein Freund. Vll noch nicht jetzt, aber die nächsten Jahre werden (könnten) zeigen dass ich recht habe. Und das möchte ich nicht. Denn ich ich spiele gerne OFM. Auf jedem einzelnen Server, auf denen mir die Teams - trotz Verständigungsproblemen mit den Spielern und dem Stab *gg* - gans herz gewachsen sind. Mag lächerlich erscheinen, aber es sind alles meine Babys die ich nicht aufgeben möchte. ;)
Ich möchte also nicht dass sie sterben. Daher hoffe und bete ich dass OFM reagiert und aus diesen Zahlen (die sie vermutlich ohnehin kennen)......bin ja nicht der Einzige der auf sowas kommt) die richtigen Schlüsse ziehen und danach handeln.
Wie Markus schon sagte (und das ist jetzt keine blinde Bruderhilfe)

Zu deinem Statement:

Du hast recht. Es ist kaum Schwund und @pikte: es sind ca. 200 Teams dazu gekommen seit gestern (aber das ist immer so da eben noch einige Teams nach Auflösung rausfallen).
Aber - wie ich oben auch gepostet habe ist es Gott sei Dank nicht so schlimm wie ich erwartet hatte. Ich schreibe nicht nur die Horrorszenarien dazu. Ich sehe auch wenn es besser als erwartet ist.

Trotzdem - und damit kome ich auf meine eigentliche Intention hinter den Statistiken zurück - sind es Verluste und keine Umverteilungen wie von offizieller Seite gesagt wurde! Es muss einfach mal der Wahrheit ins Auge gesehen werden. Nur so kann man Probleme lösen. Das Glas immer als halbvoll statt als halbleer anzusehen bringt uns auch nicht weiter.

"Manchmal ist Pessimismus nichts anderes als Akzeptanz der Realität und Optimismus nur Verleugnung derer!"

Also liebe OFM-Freunde (und Verantwortliche) .....lasst uns ab und zu auch mal pessimistisch sein. Und vor allem ehrlich! Dann bringen wir das Schiff auch gemeinsam wieder auf Kurs. Denn wir User sind nicht die Feinde des Spiels. Im Gegenteil! :D

smue
16.08.2013, 08:43
Ich bin auf keinem Kreuzzug. Das darf man nicht falsch verstehen. Ich hab ja gestern schon geschrieben, dass mich die RU Sache extrem gestört hat und da habe ich gestern meinem Unmut darüber ausgelassen.

Wie du dem dann doch sachlichen Post entnehmen kann bin ich gespannt, welche Zahlen du auf den Tisch legst. Und wie du sie bewertest. Das kann man doch so schreiben. Oder nicht?

Ich für meinen Teil denke, dass sich der CH Server gerade in ein Stadium entwickelt in dem er stagniert. Die Hopper sind durch.
Eine Basis hat sich gebildet. Da es aber schwer ist sich als Neuling schnell zu entwickeln wird sich der Server um diese Marken 9k-10k einpendeln. Ich hatte mal einen Post gemacht, der war am 06.07. entspricht den 29ST der Saison 20 auf CH. Und da hatte ich die tagesaktuellen Zahlen hingeschrieben. 10k waren das. Leider nur als gerundeten Wert. Also trotz oder wegen Sommer, Ferien und Badespass sind die Abgänge normal.

Mit Zuwachs rechne ich jedoch nicht. Wenn nicht gerade in diesem Moment ein große Marketing Aktion mit DJ Bobo in der Schweiz läuft oder Ottmar Hitzfeld erklärt, dass er das Nati Team gegen Brasilien mit der OFM Taktik "Brechstange" eingestellt hat.

Das werden aber die Tendenzen der nächsten Monate widerlegen oder bestätigen ob meine Annahme richtig.


In dem Sinne, frei von sämtlichen Kreuzzügen, Gut Zahl und ich bin gespannt auf die Statistik.

TobiFfm
16.08.2013, 09:23
Von 10500 auf 9500 sind schon derbe, oder?

Ich erinnere an die Aussage der OFM GmbH:
"Es ist Sommerzeit; da melden sich Leute ab! Ab realem Saisonstart melden sich wieder neue Manager an!"

Hm... :gruebel:

Das Wetter spielt auf jeden Fall eine Rolle.
Das sehe ich auch schon seit 2-3 Jahren in den Zugriffszahlen auf die OFM-Tools.
Im Sommer verbringen die allermeisten einfach weniger Zeit am PC und so interessieren sich dann auch einige für OFM nicht mehr.
Jetzt geht es auf den Winter zu und noch dazu steht nächstes Jahr die WM an.
Ich gehe stark davon aus, dass zumindest classic und .de2 wieder mehr User haben werden als jetzt.
Vielleicht aber zu Lasten von .at und .ch... denn 3-4 Teams gleichzeitig zu spielen, ist doch den meisten viel zu viel.

DerMarkus
16.08.2013, 11:21
"Wenn nicht gerade in diesem Moment ein große Marketing Aktion mit DJ Bobo in der Schweiz läuft oder Ottmar Hitzfeld erklärt, dass er das Nati Team gegen Brasilien mit der OFM Taktik "Brechstange" eingestellt hat."

Erste Stunde WiWi: Wer große Einnahmen will, muss kleine Ausgaben generieren!
Also: Gebt Ottmar und dem Bobo je 20000€ in die Hand und lasst sie diese Werbung machen!
Die 40000€ sollten bei bereits vorhandenem Kundenstamm schnell reinkommen! (Nachfragekurve!)

Wenn ich die Bilanzen der GmbH lese, sollte das durchaus möglich sein. Von nichts kommt nichts.

Gigjeskjaer
16.08.2013, 11:59
Mit dem Server CH als Abschluss, ist nun der 1. Serverzyklus statistisch erfasst, ausgewertet und veröffentlicht.

Zur Erinnerung: Meine sechs aktiven Server AT, CH, DE1, DE2, IT, RU wurden von mir - aufgrund der offiziellen Ingame-Zahlen der Teamübersicht - für den 1.Saisonwechsel erhoben.

Hier nun die erste Gesamtstatistik aller sechs Server. Die Tabelle ist vorerst auf einen 4-Jahresvergleich ausgelegt. Server AT wird in einigen Tagen der erste Server in der Statistik sein , der einen 2.Saisonwechsel wiedergibt.
Ich weise nochmal darauf hin dass es sich hier um pure Fakten (Zahlen) des Spiels handelt und alle Statistiken nur zur laufenden Information dient! Sein Urteil möge sich jeder selbst bilden. :)

http://s1.directupload.net/images/130816/sp5xbl82.png

Cheers all

Gigjeskjaer
16.08.2013, 13:23
Das Wetter spielt auf jeden Fall eine Rolle.
Das sehe ich auch schon seit 2-3 Jahren in den Zugriffszahlen auf die OFM-Tools.
Im Sommer verbringen die allermeisten einfach weniger Zeit am PC und so interessieren sich dann auch einige für OFM nicht mehr.
Jetzt geht es auf den Winter zu und noch dazu steht nächstes Jahr die WM an.
Ich gehe stark davon aus, dass zumindest classic und .de2 wieder mehr User haben werden als jetzt.
Vielleicht aber zu Lasten von .at und .ch... denn 3-4 Teams gleichzeitig zu spielen, ist doch den meisten viel zu viel.

Ich glaube auch dass DE1 immer relativ stabil bleiben wird. Schon alleine weil viele Manager dort ihr Team der 1.Stunde haben und es nicht aufgeben werden. Stabil aber kein Wachstum nehme ich, da es Neueinsteiger aufgrund des Vorsprungs oben wirklich schwer haben.
Ich persönlich bleibe aber ebenfalls auf DE1, obwohl ich erst vor ein paar Saisons eingestiegen bin , weil ich DE1 als den einzigen langfristigen Server ansehe. Daher spiele ich auch langfristig (der eigentliche Sinn des Spiels), auch wenn es langsam geht. :)
Außerdem ist es der einzige Server der das Basispaket anbietet, was auch mit ein Grund ist dass so viele User langfristig gebunden werde.
DE2 als neuester Server wird weiterhin wachsen, auch wenn es momentan ebenfalls Rückgang gibt. Das AWP System ist diesmal gut. Fehler von AT nd CH wurden vermieden.


Von 10500 auf 9500 sind schon derbe, oder?

Ich erinnere an die Aussage der OFM GmbH:
"Es ist Sommerzeit; da melden sich Leute ab! Ab realem Saisonstart melden sich wieder neue Manager an!"

Genau diese Aussage ist ein Widerspruch an sich. Wie kann man annehmen dass sich User anmelden wenn es kalt ist und der reale Fussball auf Eis liegt um sich dann im Sommer abzumelden und das Team das man angefangen hat aufzubauen wieder löscht. Und das nur um dann nach der Sommerpause und nach Start der realen Ligen wieder neu anzufangen? Macht das Sinn? Ich denke nicht. ;)
Daher glaube ich nicht dass diese Faktoren eine Erklärung für die zeitweisen Abgänge sind. Bei einem Langszeitmanager jedes Jahr neu anzufangen wäre doch Blödsinn. Wenn es so ist dann schaut man dann dass das Team am Leben und die Verträge nicht auslaufen um dann später wieder einzusteigen. Aber abmellden und dann jedes Mal neu anmelden.....?

DerMarkus
17.08.2013, 09:06
Der Rückgang in IT (einem Mutterland des Fußballs) müsste der GmbH doch einiges zeigen, oder?

TobiFfm
17.08.2013, 09:33
Ich glaube auch dass DE1 immer relativ stabil bleiben wird. Schon alleine weil viele Manager dort ihr Team der 1.Stunde haben und es nicht aufgeben werden. Stabil aber kein Wachstum nehme ich, da es Neueinsteiger aufgrund des Vorsprungs oben wirklich schwer haben.
Ich persönlich bleibe aber ebenfalls auf DE1, obwohl ich erst vor ein paar Saisons eingestiegen bin , weil ich DE1 als den einzigen langfristigen Server ansehe. Daher spiele ich auch langfristig (der eigentliche Sinn des Spiels), auch wenn es langsam geht. :)
Außerdem ist es der einzige Server der das Basispaket anbietet, was auch mit ein Grund ist dass so viele User langfristig gebunden werde.
DE2 als neuester Server wird weiterhin wachsen, auch wenn es momentan ebenfalls Rückgang gibt. Das AWP System ist diesmal gut. Fehler von AT nd CH wurden vermieden.

An den Zahlen sieht man ja auch, dass es bei den beiden DE-Servern gut / stabil läuft. Da wird es sicher keine Probleme geben.
Ich bin allerdings gespannt was mit at/ch und den anderen Servern passieren wird. Ich befürchte mal, dass ab einer bestimmten Spielerzahl das Spielen dort (v.a. der Transfermarkt) keinen großen Sinn mehr machen wird. Eine Gegenmaßnahme wäre evtl. die Länder auf 16 zu verringern, damit die einzelnen Ligen wieder gefüllter sind. Dagegen spricht dann allerdings, dass viele Manager in untere Ligen zwangsumgesiedelt werden müssten. Das würden sicher die wenigsten mitmachen. Ja, ist echt ne schwere Lage auf at/ch.


Eine Sache an deiner Aussage verstehe ich allerdings noch nicht: Meinst du wirklich, dass sich viele nicht anmelden, weil denen der Vorsprung der anderen zu groß ist?
Glaube ich eigentlich nicht, dass das ausschlaggebend sein kann. Zum einen weiß das der Neueinsteiger ja nicht wirklich - vielleicht erst nach 3-4 Saisons.
Zum anderen gibt es auch auf dem classic noch sehr gute Möglichkeiten innerhalb vertretbarer Zeit nach oben zu kommen (ok nicht in Deutschland, aber in den anderen Ländern)

Gigjeskjaer
17.08.2013, 11:49
An den Zahlen sieht man ja auch, dass es bei den beiden DE-Servern gut / stabil läuft. Da wird es sicher keine Probleme geben.
Ich bin allerdings gespannt was mit at/ch und den anderen Servern passieren wird. Ich befürchte mal, dass ab einer bestimmten Spielerzahl das Spielen dort (v.a. der Transfermarkt) keinen großen Sinn mehr machen wird. Eine Gegenmaßnahme wäre evtl. die Länder auf 16 zu verringern, damit die einzelnen Ligen wieder gefüllter sind. Dagegen spricht dann allerdings, dass viele Manager in untere Ligen zwangsumgesiedelt werden müssten. Das würden sicher die wenigsten mitmachen. Ja, ist echt ne schwere Lage auf at/ch.

Genau! DE1 und DE2 sind trotz - und das muss man schon auch klar aussprechen - Verlusten stabil! An der Börse würde man sagen: "Gewinner des Tages ist der, der am wenigsten verloren hat"! ;)

Das "Problem" mit AT und CH ist dass sie sich mit den beiden anderen deutschsprachigen Servern in Konkurrenz liegen (wenn man jetzt rein die These der sprachlichen Motivation des Spielns auf einem bestimmten Server annimmt).
Die Entwicklung zeigt dass AT/CH wirklich Gefahr läuft zum sogenannten "Exotenserver" (wie RU,FRA,SP,IT usw) abzustürzen!

Der Grund dafür ist mMg nach

1.) eben weil DE1 als Urserver gewachsen ist und nach wie vor stabile Userzahlen hat und DE2 als zweiter deutschsprachiger Server neben DE1 vielen Newbies neue Chancen bietet von Beginn an dabei zu sein

2.) AT/CH sind als "Pseudoserver" (deutschsprachig betrachtet) ganz klar 2. und 3.Wahl für deutschsprachige User. Viel haben auch hier aus demselben Grund angefangen wie dann auf DE2. Nämlich als die Server neu waren, sahen viele die bisher nur DE1 zur Verfügung hatten und spät eingestiegen sind die Chance auf einen "fairen" Einstieg. (das führt mich dann auch zu der Aussagen dass es für Newbies auf DE1 schwieriger ist rauf zu kommen).
Natürlich verliert man die Lust wenn jedes Jahr immer mehr Teams weg brechen und viele hören auf. Es ist die berühmte Abwärtsspirale.

Ich bin (war) ebenso der Ansicht, dass nur eine Länderreduktion/ - zusammenlegung den Trend stoppen kann. Es muss einfach Spaß machen zu spielen und wenn man in Geisterligen herum krebst und keine Einnahmen lukriert kann man das vergessen. Abgesehen davon dass es ohne Herausforderung wirklich langweilig ist zu spielen. D.h. es müssen starke , gesunde Ligen mit hoher Konkurrenz geschaffen werden.

Zum Vergleich:

Italien: 8 Länder
Russland: 16 Länder

Beide Server haben 40-55% Teamverluste in einer einzigen Saison, wobei Italien noch besser da steht. Das aufgrund der Tatsache dass es nur die Hälte an Ligen gibt. Auch wenn es nicht beruhigend ist, aber in Italien halten sich konstant zwischen 200-300 Teams auch in den schwachen Ländern. Im Gegensatz dazu sieht man am RU Server wohin es führt die wenigen User auf noch mehr Länder zu verteilen. In den meisten Ländern existieren nur noch die 1. Ligen (das brachte übrigens auch das Problem des Länderwechsels bei mir auf, da man ja nicht in eine 1.Liga wechseln KANN. Wenn es aber da nur 1.Ligen GIBT.....?) *gg*) Ich prognostiziere anhand meine Beobachtungen dass in spätestens 2 Saisons manche Länder komplett leer sein werden. Und das meine ich nicht böse.....ich bin nur realistisch.

Die Zusammenlegung müsste eben gut durchdacht und so fair wie möglich stattfinden.

2.) Entscheidung von OFM auf wie viele und auf welche Länder soll reduziert werden. Hier bieten sich die - erfahrungsgemäß - beliebtesten Länder an (also die größten Ligen). Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, England + dem Mutterland des Servers.. Sechs Länder Maximum!!. Mehr wäre nicht drin. Sollte sich der Server irgendwann erholen und das ganze Spiel wieder mehr Zulauf haben, könnte man ja - wie bei den Stärken - neue Länder langsam nach und nach wieder einführen. Das war glaube ich auch der grundlegende Fehler seitens OFM. Die Menge an Ländern/Ligen von Beginn an, ohne zu wissen wie der Zulauf sein wird.

2.) auf jeden Fall (aber das ergibt sich dabei ja von selbst) kostenloser Länderwechsel im Zuge der Umstrukturierung. Wie bei Serverstart (Anmeldung) hätte jeder Manager die Chance den Länderwechsel nach der Ankündigung einzugeben. Dabei würde es einen Stichtag geben. Hier würde dann auch die Schnelligkeit/ das Glück entscheiden ob man in seine Wunschliga kommt. Alle Ligen werden bei diesem Prozess von oben nach unten aufgefüllt bis ein - vorher festgelegtes Ligalevel (z.b. LK) - voll ist. Danach wird nach zusätzlich einlangenden Wechselwünsche einfach voll gemacht. Für diejenigen die das Wunschland nicht mehr bekommen stellt sich die Wahl....aufhören oder das Land nehmen das noch da ist. Es gibt ja dann nur mehr diese 6!

3.) Um den Managern die Nicht-Löschung des Teams schmackhaft zu machen , müssten auch eventuelle Namensänderungen kostenlos möglich sein (Stichtag des Abschlusses der Neustrukturierung). Vielen Managern ist es z.b. wichtig dass der Teamname zum Land/Liga passt.

Wenn man die 1000 - 2000 Manager auf 4-5 Länder verteilen würde, hätte man auch wieder eine spielbare, gesunde Ligastruktur!

AT/CH sind leider "Zwillinge". Beide deutschsprachig und nur durch eine Saison getrennt. Das ist eine Kombination die schlimm ausgehen wird! (auch unter dem Aspekt der Konkurrenz von DE1/DE2). Hier könnte man die Server zusammenlegen und auf maximal 10 Länder begrenzen. Wieder die fünf größten Ligen + die Mutterländer AUT/CH und 3 beliebte Länder.

Meine - subjektive Meinung zur Rettung der Server! :zwinker:



Eine Sache an deiner Aussage verstehe ich allerdings noch nicht: Meinst du wirklich, dass sich viele nicht anmelden, weil denen der Vorsprung der anderen zu groß ist?
Glaube ich eigentlich nicht, dass das ausschlaggebend sein kann. Zum einen weiß das der Neueinsteiger ja nicht wirklich - vielleicht erst nach 3-4 Saisons.
Zum anderen gibt es auch auf dem classic noch sehr gute Möglichkeiten innerhalb vertretbarer Zeit nach oben zu kommen (ok nicht in Deutschland, aber in den anderen Ländern)

Ja das glaube ich. Ich habe damals auch länger überlegt auf DE1 einzusteigen nachdem ich am AT schon einige 2-3 Saisons gespielt hatte (mein 1.Server). Muss aber auch dazu sagen dass ich bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht wusste dass es andere Server gab. Ich las immer von DE1/Classic und wusste lange nicht was da gemeint ist. Nach und nach vertiefte ich mich in das Spiel und das Drum herum und fand DE1. :D
Weisst du was ich gedacht habe als ich da rein schaute? Jesus Maria Saison - keine Ahnung war es 103 oder so???? - und war erstmal entmutigt! ;) Ich denke schon dass es viele gibt die genau diese Herausforderung suchen. Deshalb spiele ich auch auf DE1 gerne. Ich bin eigentlich eher der der von unten aufbauen will. Dann ist der Erfolg später umso befriedigender.
Also ja, ich denk aber dass es genauso viel gibt die sich lieber einen anderen Server suchen wo es leichter ist. Und in diesem Fall vor allem relativ neu, wie auf DE2.

Und ich stimme dir absolut zu dass es auf jeden Fall möglich ist als Späteinsteiger auf DE1 - wenn man es gut macht - (irgendwann) rauf zu kommen. Wenn ich davon nicht überzeugt wäre, würde ich auf DE1 nicht weiter spielen.

Die Fähigkeiten des Mangers entscheiden über den Erfolg........ die Rahmenbedingungen beim Einstieg nur über die Frage wie lange es bis dahin dauert! ;)

Und man darf nicht außer Acht lassen dass sogar DE1 über 11000 Teams verloren hat. Das muss auch einen Grund haben,oder? :D

Pikte
17.08.2013, 12:23
Mir persönlich würde ein komplett neuer Strategiewechsel auf AT und CH gefallen falls die Manager Zahlen unter 5000 rutschen sollten.

Beispiel: AT mit 16 Ländern

- Österreich + die 7 Länder mit den höchsten Managerzahlen
- weitere 8 neue Länder die auch nicht auf dem Classik angeboten werden

Beispiel: CH mit 16 Ländern

-Schweiz + die 7 Länder mit den höchsten Managerzahlen
- weitere 8 neue Länder, die auch nicht auf dem Classik und AT angeboten werden

Gigjeskjaer
17.08.2013, 13:39
Mir persönlich würde ein komplett neuer Strategiewechsel auf AT und CH gefallen falls die Manager Zahlen unter 5000 rutschen sollten.

Beispiel: AT mit 16 Ländern

- Österreich + die 7 Länder mit den höchsten Managerzahlen
- weitere 8 neue Länder die auch nicht auf dem Classik angeboten werden

Beispiel: CH mit 16 Ländern

-Schweiz + die 7 Länder mit den höchsten Managerzahlen
- weitere 8 neue Länder, die auch nicht auf dem Classik und AT angeboten werden

Wenn einzelne Server neu strukturiert werden sollten, dann müsste man gleich Nägel mit Köpfen machen. Denn sonst rutscht man wieder in denselbe Schlamassel den wir jetzt schon haben.
Grundsätzlich kann ich dem was abgewinnen Bruder. Ich hab mal nachgerechnet........

Wenn man als Zielsetzung der Maßnahme die Erreichung einer starken, ausgeglichenen, gut strukturierten (18 Teams je Liga) Ligentiefe nimmt und z.b. als unterste Liga die Landesklasse festlegen würde (was akzeptabel und realistisch wäre) , wären das bei insgesamt 16 Ländern 20.412 Teams die erforderlich wären um alle Ligen voll zu kriegen.
Wenn man die LK ganz (oder teilweise) als natürlich Ligenreserve leer lassen würde, wären es noch immer 8.928 Teams.

In Anbetracht der aktuellen Zahlen auf AT (15.000+) und CH (9.000+) wäre das durchaus möglich. Wobei auf CH das Ganze dann schon eng wäre (Ligatiefe nur bis LL möglich).

Fakt ist aber dass 32 Länder (!!) auf Servern mit 15.000 bzw. 9000 Teams ein absoluter Wahnsinn ist. Hier muss unbedingt gegen gesteuert werden! Ich denke das sollte mittlerweile auch dem letzten "Vogel Strauß" klar sein? ;)

smue
17.08.2013, 19:24
Das Wetter spielt auf jeden Fall eine Rolle.
Das sehe ich auch schon seit 2-3 Jahren in den Zugriffszahlen auf die OFM-Tools.
Im Sommer verbringen die allermeisten einfach weniger Zeit am PC und so interessieren sich dann auch einige für OFM nicht mehr.

Was ihr hier schreibt hat viel Richtiges. Ich möchte nur diese Sache mit dem Sommerloch aufgreifen. Ich sehe es ähnlich wie Tobi.

Der Gag ist nicht, dass die Leute ihre Teams aufgeben sondern bedingt durch den Sommer vergessen und dann gelöscht werden.
Warum im Sommer heftiger als im Winter? Prüfungen (viele sind Schüler und Studenten), Freibäder und Seen. Sonstige Aktivitäten die man an der frischen Luft machen kann und nicht zu vergessen Urlaub. wenn man 2 Wochen sein Team nicht betreuen kann und vorher bestimmte Sachen vergessen hat zu managen, dann ist ein Team Ruck Zuck gelöscht. Dadurch das die Ferien in den Bundesländern so versetzt sind ist auch die Spanne (Mai-September) recht lang.

Und dies bezieht sich gar nicht auf die Langzeitspieler. Es betrifft vielmehr die mittellangen Spieler.

Im Herbst wächst es dann wieder leicht. Warum? Weil zum einen der reale Fussball wieder läuft und zum anderen weil der Alltag wieder zu schlägt. Und dann kommt der ein oder andere Spieler wieder zurück.




Und man darf nicht außer Acht lassen dass sogar DE1 über 11000 Teams verloren hat. Das muss auch einen Grund haben,oder? :D

Stopp. Vergleiche bitte nicht die Zahlen die beim Saisonumbruch entstehen. 33 tage lang melden sich Teams an und vom 34 um 0 Tag werden alle Leichen gelöscht! Du vergleichst hier die falschen Zahlen miteinander.

Aus den Umbruch-Partys die auf DE1 regelmäßig veranstaltet werden kann man folgenden des Bild ersehen:

34ST Saison 109 123.480
34ST Saison 108 112.238
34ST Saison 107 118.204
34ST Saison 106 121.706
34ST Saison 105 125.600

oder man vergleicht
0ST Saison 110 106.373
0ST Saison 109 107.833
0ST Saison 108 106.165
0ST Saison 107 108.750
0ST Saison 106 112.011

Ich finde die Zahl vom 0.Spieltag aussagekräftiger.

Wie man sieht ist die Zahl konstant. Keine riesigen Verluste sondern eher leicht schwankende Zahlen.
Lediglich 6000 Teams in 3 Saisons verloren. Jedoch dann konstant.

Und genau so kann man auch bewerten ob der Server ein Problem hat. Classic hat definitiv kein Problem.
Hier ist es nach der Umverteilung auf andere Server in den letzten 2 Jahren zu einer Konstanz gekommen.
Und ich denke, dass er im Herbst auch wieder leicht wächst.

Nimms mir nicht krum Gigjes. Wir wollen doch uns doch sachlich an den Fakten abarbeiten. Und wir warten gemeinschaftlich darauf wie sich deine letzte Tabelle füllt. Und daran werden wir sehen wie schlimmes um DACH steht.

grüße
rsa

Gigjeskjaer
17.08.2013, 20:10
Du vergleichst hier die falschen Zahlen miteinander.

Nun ja, ich vergleiche auf eine andere Art als du. Das stimmt. Ich vergleiche hier eben nur die Zahlen des Wechsels. Deine Daten bewerten anders. Mir ist bewusst dass - genauso wie am 34.ST (und auch noch am 0.ST) Teams gelöscht werden, melden sich über die Folgesaison wieder Teams an. Daher beobachte ich das auch über 3-4 Saisons (erstmal).

Wenn ich dann nach z.b. 4 Saisons den 0.ST der 1.erfassten Saison mit dem 0.ST der 4.Saison vergleiche sollte der Vergleich der Zahlen dann doch korrekt sein,oder? Also eine Differenz auf 4 Saisons, mit allen An- und Abmeldungen. Nackte Zahlen im Vergleich.


Ich finde die Zahl vom 0.Spieltag aussagekräftiger.

Das finde ich auch!


Wie man sieht ist die Zahl konstant. Keine riesigen Verluste sondern eher leicht schwankende Zahlen.
Lediglich 6000 Teams in 3 Saisons verloren. Jedoch dann konstant.
Und genau so kann man auch bewerten ob der Server ein Problem hat. Classic hat definitiv kein Problem.
Hier ist es nach der Umverteilung auf andere Server in den letzten 2 Jahren zu einer Konstanz gekommen.

Ich sagte ja dass DE1 konstant ist. Und das hat seine Gründe. ;)
Die Zahlen zeigen aber - und ICH rede jetzt ausschließlich vom Wechsel der alten Saison auf die neue Saison - die Teamabgänge, unabhängig von Langzeitvergleichen und allen Neuanmeldungen anch dem 0.ST. Es ist mir klar dass sich die Zahlen dann wieder ändern.



Nimms mir nicht krum Gigjes. Wir wollen doch uns doch sachlich an den Fakten abarbeiten. Und wir warten gemeinschaftlich darauf wie sich deine letzte Tabelle füllt. Und daran werden wir sehen wie schlimmes um DACH steht.

Nehm ich nicht RSA! :D :suppeln:
Aber nochmal.....in Bezug auf meine Zahlen und den Vergleich den ich anstellen will (Wechsel) bin ich sachlich, denn die Zahlen sind Fakten. Wie ich oben schon beschrieben habe, ist dein Ansatz hier natürlich ein anderer. Da gebe ich dir recht. Wir sind also beide sachlich, nur unter verschiedenen Sachverhalten. ;)

Genau! wir warten ab. Und wir wissen alle dass wir am selben Stang ziehen und warum wir das alles machen. Nicht um quer zu treiben, sondern damit es aufwärts geht,oder? :D

Schönes WE auch dir!

smue
18.08.2013, 12:07
Und man darf nicht außer Acht lassen dass sogar DE1 über 11000 Teams verloren hat. Das muss auch einen Grund haben,oder? :D


Abgesehen von unserer Konversation möchte ich hier 3 Neue Löschungen für die Folgesaison anmelden

http://www.ofm-forum.de/showthread.php?178406-kein-Bug-Stadionumfeld-nach-Update-verschlechtert

Einfach mal den ersten Post genau lesen. So kommen auch ein paar Tausend zusammen, wenn sich mehr so geschickt anstellen.
Manchmal kann ein PS sehr teuer sein.

haha
:lol:

DerMarkus
18.08.2013, 12:15
Kommt; lasst uns alle 4 Teams je Server anmelden; dann gehts der GmbH auch wieder besser... :lol:

Gigjeskjaer
18.08.2013, 12:20
Abgesehen von unserer Konversation möchte ich hier 3 Neue Löschungen für die Folgesaison anmelden

http://www.ofm-forum.de/showthread.php?178406-kein-Bug-Stadionumfeld-nach-Update-verschlechtert

Einfach mal den ersten Post genau lesen. So kommen auch ein paar Tausend zusammen, wenn sich mehr so geschickt anstellen.
Manchmal kann ein PS sehr teuer sein.

haha
:lol:

:lol::lol::lol::lol::wand::wand::wand::wand:

Zuerst hab ich den gesamten Thread gelesen und hab erst beim 2x gecheckt was da eigentlich abgeht. ;)

Die hellste Kerze auf der Torte scheint der Mann ja nicht gerade zu sein,oder? ;)
Ich hoffe (denke) dass dies die Ausnahme ist??? :gruebel:

Aber du hast recht. Diese Fälle - und nicht zu vergessen die Hunderten Sperren/Abgänge durch Multiaccounts und mehrfache andere Betrügereien - machen sicher auch Einiges aus.

Wie gesagt versuche ich rein nur die effektiven Zahlen der 0.ST im Vergleich zu bekommen (später dann mal.....und laufend natürlich auch die Zahlen der Wechsel). Nach 4-5 Saisonwechsel denke ich sollte man schon einen aussagekräftigen Trend haben?
Genauso wie ich das seit einigen Saisons mit den AWP's mache. Hier habe ich mittlerweile eine "Datenbank" die auf allen 6 Servern 3-4 Saisons zurück reicht.

Schönen SO! :D:suppeln:

DerMarkus
18.08.2013, 13:02
AT wird allem Anschein nach recht böse...
15500 Stadien zu 14600 Teams... Sind 6% weniger!

Gigjeskjaer
20.08.2013, 06:01
AT wird allem Anschein nach recht böse...
15500 Stadien zu 14600 Teams... Sind 6% weniger!

Schnell mal eine Vorabinfo bevor ich morgen die tatsächlichen Zahlen nahc der Systembereinigung am 34.ST online stelle:

Direkter Vergleich 33.ST S21 - 33.ST S22:

33/21: 15.455 Teams

33/22: 14.648 Teams

- 807 Teams gesamt davon alleine 283 Teams im "Mutterland" Österreich

Und das bevor überhaupt die Teams am 34.ST gelöscht werden (!!). Das lässt nichts Gutes hoffen.....:schlotter::gruebel:

Bis morgen Leute!

DerMarkus
20.08.2013, 07:41
Jopp! In den Landesklassen fehlen 1-5 Teams; in jeder testweise eben angeklickten Liga sind hellblaue Teams...

TobiFfm
20.08.2013, 14:04
Und das bevor überhaupt die Teams am 34.ST gelöscht werden (!!). Das lässt nichts Gutes hoffen.....:schlotter::gruebel:

Bis morgen Leute!

Ähm naja, du vergleichst ja auch Werte zum 33. Spieltag. Da ist es natürlich logisch, dass noch mehr nach dem Umbruch weg sind!
Dann musst du das aber auch mit dem Vorgängerwert NACH dem Umbruch vergleichen ;)

Gigjeskjaer
20.08.2013, 14:46
Ähm naja, du vergleichst ja auch Werte zum 33. Spieltag. Da ist es natürlich logisch, dass noch mehr nach dem Umbruch weg sind!
Dann musst du das aber auch mit dem Vorgängerwert NACH dem Umbruch vergleichen ;)

Da hast du schon recht Toby.

Nur vergleiche ich hier erstmal nur die Werte derselben Spieltage. In diesem Fall den 33.ST. Das heißt jetzt ja auch nur dass im Zeitraum vom 33.ST-S21 bis zum 33.ST-S22 (also jeweils am Ende der Saison) 807 Teams Unterschied sind. Nicht dass es 800 Teams weniger als vorher waren.

Das sagt jetzt nichts über den tatsächlichen Teamabgang über die Saison aus. Dazu muss ich dann klarerweise den 0.ST - S21 mit dem 0.ST-S23 vergleichen, was ich auch tun werde. :)

33.ST S21: 15455
34.ST S21:14537 = - 918
0.ST S22: 14277 = - 260 (insgesamt = 1178 von S21-22)
33.ST S22: 14648 = + 371 gegenüber dem Saisonwechsel S21-22

1. Frage wird sein wie viele Teams morgen am 34.ST gelöscht werden
2. Frage wird sein wie viel Teams dann zusätzlich noch am 0.ST weniger sein werden?

Momentan haben wir auf AT also ein plus von 371 Teams die nach dem Umbruch über die laufende Saison 22 bis heute (33.ST) dazu kamen. Das wird sich morgen und übermorgen sicher nach unten revidieren. Die Frage nach dem Ausmaß nach dem Umbruch wird uns zeigen wie die Tendenz weiterhin aussieht.

Gigjeskjaer
21.08.2013, 08:03
Server AT-34.ST-S22.......

War zu erwarten! Nach der Systembereinigung: 13.930 Teams!

0.ST-S22: 14.277
34.ST-S22: 13 930
= - 347

Aus dem gesterigen Plus ( + 371) wurde also wie erwartet ein (nicht unerhebliches) Minus. Insgesamt betrachtet liegt der Verlust zusammen gerechnste bei über 700 Teams (innerhalb derselben Saison ...0.ST-34.ST).
Morgen nach dem Umbruch sollte es - wenn man die (noch) verbliebenen 2er Teams (u.ä.) ansieht - noch etwas runter gehen.

Ich rechne mit ca. 13.850 rum (+/-)
Cheers all :D


EDIT:

Server AT:
(Spieltag 34 - Saison 22)

http://s14.directupload.net/images/130821/9desmud3.png
http://s1.directupload.net/images/130821/yjlgm7gh.png

Wie erwartet (meine Erfahrungen zeigen es immer) am 34.ST nach der Löschung vieler (noch nicht aller) "Leichen", ging es noch mal runter.

Der direkte Vergleich(@Toby *gg*) muss/kann nun also korrekterweise zwischen dem 0.ST-S22 und dem 34.ST-S22 angestellt werden. Diese beiden Tage repräsentieren nämlich exakt die Zahlen in einer laufenden Saison. Also auch inkl. jeglicher Fluktuation während der laufenden Saison!

Also:

1.) 0.ST-S22: 14.277 Teams
2.) 34.ST-S22: 13.921 Teams

= - 356 Teams (2,5%) Verlust von S21 auf S22 (effektiv)

es sind aber auch (das ist nun wieder nicht der direkte, repräsentative Vergleich der kompletten Saison) - 734 Teams von ST33 auf ST34! Was das Ganze aber nicht beruhigender macht.:lol:

2,5% wird nun wieder Wasser auf den Mühlen der "Das Glas ist halbvoll, statt halbleer" - Fraktion sein, aber ich nehme auch gleich den berühmten Wind aus den Segeln........ja,2,5% ist kein Endzeitszenario. Trotzdem ist es ein Verlust der jede Saison voranschreitet. Und auch nur 2,5% von immer weniger ist - prozentuell gesehen - rechnerisch jedes Mal immer mehr (Verlust in Relation)! ;)

Und es geht mir hier nicht darum wie viel dieser Verlust am Server ausmacht, sondern dass es ihn überhaupt gibt (also keine Umverteilung !!). Und dass er offensichtlich nicht zu stoppen ist, wenn nichts geschieht! ;)

Die endgültige Statistik (leichte Verluste wird es noch geben) gibt es dann wie gewohnt morgen nach dem Saisonwechsel.

Bis dann. :D

DerMarkus
21.08.2013, 23:31
13811 Teams; entspricht etwa 3% Gesamtrückgang; gut gehalten würde ich sagen...

Gigjeskjaer
22.08.2013, 08:58
13811 Teams; entspricht etwa 3% Gesamtrückgang; gut gehalten würde ich sagen...

Server AT:
(Spieltag 0 - Saison 23)

Na ja, "gut gehalten" ist zwar nett aber nicht ermutigend! Die Zahlen liegen auch tiefer.
Leider muss man sagen dass wir uns auch auf AT in den weniger stark frequentierten Ländern langsam aber sicher an die "Exoten" wie IT usw. annähern (200-300 Teams je Liga).


Teams 34.ST-S22: 14.648
Teams 0.ST-23: 13.670

Teamabgänge von ST34 auf ST0: nochmal - 250 seit gestern

Teamabgänge gesamt: - 978
Teamabgänge AUT: - 351 (!!)
Ligenverlust: - 35

Direkter Vergleich der Zahlen zu Saisonbeginn (22/23):

Spieltag 0-S22 zu Spieltag 0-S23: 14.277 - 13.670 = - 607 Teams

Das sind von einem Umbruch auf den nächsten 4,3%

Im (erstmaligen) Zwei-Jahresvergleich von Spieltag 34-S21 auf jetzt (ST0/23): 15.455 - 13.670 = - 1785 Teams

Das sind auf zwei Saisons dann doch schon "beeindruckende" 11,5% (!!). Das sieht dann schon wieder anders aus?:floet:

Aufräumen mir Mythen:

1.) Der Sommer ist vorbei und es findet kein "OFM-Boom" statt
2.) Der reale Fußball hat uns wieder und kein Run auf das Spiel hat eingesetzt!

Laufende Verluste unabhängig von sämtlichen äußeren Einflüssen! Das muss man jetzt endlich mal zur Kenntnis nehmen!


http://s1.directupload.net/images/130822/czbyo7fv.png
http://s7.directupload.net/images/130822/s2vz3o25.png

smue
22.08.2013, 11:19
Server AT:
(Spieltag 0 - Saison 23)

Spieltag 0-S22 zu Spieltag 0-S23: 14.277 - 13.670 = - 607 Teams

Das sind von einem Umbruch auf den nächsten 4,3%


Mit der Zahl kann ich was anfangen.



Im (erstmaligen) Zwei-Jahresvergleich von Spieltag 34-S21 auf jetzt (ST0/23): 15.455 - 13.670 = - 1785 Teams

Das sind auf zwei Saisons dann doch schon "beeindruckende" 11,5% (!!). Das sieht dann schon wieder anders aus?:floet:


Mit der Zahl kann ich gar nichts anfangen. Die statistischer Müll. Ich bleibe dabei.
Das ist so als würdest du in der Bundesliga die Punkte der Bayern vom 34 .Spieltag der letzten Saison mit dem 2 Spieltag der jetzigen Saison vergleichen. Drastisch ausgedrückt.

Ausserdem sind es nicht zwei Saisons die du für die Berechnung nutzt sondern 36 Spieltage in denen 2 Löschtage integriert sind.
Punkt.


Zum Thema Mythen. Bleib geduldig und versuche nicht an 2 Zahlen einen Trend abzulesen.
Das bringt nichts. Um ein Sommerloch und ein Herbstaufschwung nachzuweisen, musst du schon einen Bewertungszeitraum von 4/5 Saisons haben.
Mit diesen 2 Zahlen kannst du lediglich ausdrücken, dass zwischen Mitte Juli und Mitte August ein paar Teams gestorben. Mehr als dass sich angemeldet haben.
Alles andere sind aktuelle Schwankungen. Die Trendlinie offen ist.

Gigjeskjaer
22.08.2013, 11:47
Mit der Zahl kann ich was anfangen.



Mit der Zahl kann ich gar nichts anfangen. Die statistischer Müll. Ich bleibe dabei.
Das ist so als würdest du in der Bundesliga die Punkte der Bayern vom 34 .Spieltag der letzten Saison mit dem 2 Spieltag der jetzigen Saison vergleichen. Drastisch ausgedrückt.

Ausserdem sind es nicht zwei Saisons die du für die Berechnung nutzt sondern 36 Spieltage in denen 2 Löschtage integriert sind.
Punkt.

Also ganz drastisch ausgedrückt....das Beispiel mit den Punkten ist jetzt wirklich statistischer Müll, wie du zu sagen pflegst. :P
Teamzahlen mit Punkten zu vergleichen, macht nun wirklich keinen Sinn.


Es sind zwei Saisons!
Wir müssen uns mal einig werden worüber wir reden.

Die Zahlen am 34.ST der abgelaufenen Saison (in diesem Fall S21) repräsentieren alle Teams der abgelaufenen Saison seit Beginn (also dem 0.ST) minus der Teamlöschungen aufgrund der Systembereinigung. Der Vergleich mit dem 33.ST (also vor den Teamlöschungen) hat dir auch nicht gepasst, weil nicht vergleichbar). Also was denn nun?

Teams die die abgelaufene Saison 21 (zumindest) gespielt haben, da ja hier schon Teams gelösccht wurden : 15.455

Teams die jetzt am Beginn der Saison 23 im Spiel sind: 13.670

D.h. hier liegen die komplette Saison 21 (deren Teamanzahl ja am 34.ST in Zahlen ausgedrückt wird) und die komplette Saison 22 (ebenfalls wieder ausgedrückt durch die Zahlen am 34.ST bzw. am 0.ST). Also 67 Tage!

Ich sehe also hier rechnerisch sehr wohl zwei Saisons , auch wenn es auf den ersten Blick nur als eine erscheint!


Zum Thema Mythen. Bleib geduldig und versuche nicht an 2 Zahlen einen Trend abzulesen.
Das bringt nichts. Um ein Sommerloch und ein Herbstaufschwung nachzuweisen, musst du schon einen Bewertungszeitraum von 4/5 Saisons haben.
Mit diesen 2 Zahlen kannst du lediglich ausdrücken, dass zwischen Mitte Juli und Mitte August ein paar Teams gestorben. Mehr als dass sich angemeldet haben.
Alles andere sind aktuelle Schwankungen. Die Trendlinie offen ist.


Ich BIN geduldig RSA! Ganz sicher sogar. Sonst wär ich schon längst unter den Abgängen zu verzeichnen......:zwinker:
Die Statistiken gehen weiter.....und werden immer aussagekräftiger. I know it takes time! :D

EDIT:

Ich gehe sogar soweit mich euren statistischen Vergleichswerte zu beugen!
Sagt mir jetzt exakt, welche Vergleichswerte welcher Tage der Saison für euch aussagekräftig wären?

Ich interpretiere die bisherigen Aussagen dahin gehend dass dies der 0.ST der abgelaufenen Saison und dem 0.ST der beginnenden Saison ist??

Sagt es mir und ich führe das so fort. Ich vergleiche alles was ihr wollt (solange es nicht Äpfel und Birnen sind*gg*)
Am Ende wird es immer dasselbe Ergebnis zeigen.......:zwinker:

smue
22.08.2013, 12:33
Ich interpretiere die bisherigen Aussagen dahin gehend dass dies der 0.ST der abgelaufenen Saison und dem 0.ST der beginnenden Saison ist??


Genau. Mit den Zahlen kannst du befreit von extremen Schwankungen arbeiten.

Mein Lieblingsbeispiel.

Ein DEPP gründet in Saison X 5 Teams und in der selben Saison werden alle Teams wegen Multiaccount gelöscht.
Ein Saison später gründet ein zweiter DEPP 10 Teams und auch diese werden in der selben Saison gelöscht.
Dann hast du einmal einen Peak von 5 Teamlöschungen beim Umbruch und bei der Folge Saison 10 Teamlöschungen.
In der Summe aber verändern sich die wahren Spieler nicht. Nach deinen vorhergehenden Interpretationen würden aber 15 Teams weniger spielen.

Diese statistischen Unreinheiten oder saisonale Schwankungen bekommst du damit raus.
Die Zahlen die am 0.Spieltag sind damit die Aussagekräftigsten. Und die kann man genau auf Spielerschwund vergleichen.

Das MultiAccount Beispiel zeigt es sehr deutlich. Es betrifft aber genau so die Neulinge die schon innerhalb der Gründungssaison ihr Team wieder löschen lassen und vielleicht eine Saison später wieder ein Team gründen oder es sogar schon in der Saison.


Ich hoffe, dass du jetzt weißt worauf ich immer hinaus wollte.

Gigjeskjaer
22.08.2013, 12:58
Genau. Mit den Zahlen kannst du befreit von extremen Schwankungen arbeiten.

Ich hoffe, dass du jetzt weißt worauf ich immer hinaus wollte.

Nebulös dämmerte mir das schon seit Längerem! ;)

Aber ist es nicht so dass die Zahlen vom 34.ST gleichbedeutend mit denen vom 0.ST der Folgesaison sind? Denn am 34.ST wurden bereits alle - von dir genannten - "Leichen" beseitigt. Ein Vergleich des 34.ST mit dem 0.ST sollte also doch dasselbe sein wie 0.ST auf 0.ST (der Vergleich ist mir auch nachvollziehbar)?

Am 0.ST liegt der Verlust an Teams sogar noch um Einiges höher als am 34.ST.....Die Zahlen werden somit am 34.ST sogar noch nach oben hin "geschönt"!

Daher sehe ich die verfälschende Diskrepanz die du ansprichst!

smue
22.08.2013, 13:21
Aber ist es nicht so dass die Zahlen vom 34.ST gleichbedeutend mit denen vom 0.ST der Folgesaison sind? Denn am 34.ST wurden bereits alle - von dir genannten - "Leichen" beseitigt. Ein Vergleich des 34.ST mit dem 0.ST sollte also doch dasselbe sein wie 0.ST auf 0.ST (der Vergleich ist mir auch nachvollziehbar)?

Am 0.ST liegt der Verlust an Teams sogar noch um Einiges höher als am 34.ST.....Die Zahlen werden somit am 34.ST sogar noch nach oben hin "geschönt"!



Die tatsächliche Löschung der Teams erfolgt im Umbruch selbst. Also zwischen 22Uhr und ... vom 34ST auf den 0ST.
Und nicht während des 34ST oder vor dem 34ST.. Also nicht "geschönt" sondern da bist du einer Falschinformation aufgesessen.

Die "Leichen" die am 34ST weg sind, dass sind lediglich ausgelaufene Verträge oder Manager die sich entscheiden am letzte Spieltag keine Spieler aufzustellen. Gelöscht ist da kein einziges Team.
Ich dachte ich hatte dich schon einmal darauf hingewiesen.

Gigjeskjaer
22.08.2013, 13:35
Die tatsächliche Löschung der Teams erfolgt im Umbruch selbst. Also zwischen 22Uhr und ... vom 34ST auf den 0ST.
Und nicht während des 34ST oder vor dem 34ST.. Also nicht "geschönt" sondern da bist du einer Falschinformation aufgesessen.

Die "Leichen" die am 34ST weg sind, dass sind lediglich ausgelaufene Verträge oder Manager die sich entscheiden am letzte Spieltag keine Spieler aufzustellen. Gelöscht ist da kein einziges Team.
Ich dachte ich hatte dich schon einmal darauf hingewiesen.

Minus 727 Teams die vom 33. - 34.ST weniger wurden sind Teams die keine Mannschaft aufgestellt hatten? Jetzt mal ernsthaft....:lol:
Dann müssten die 251 Teams die am 0.ST noch mal dazu kamen also zum Saisonwechsel auch ihr Team auf 0 gestellt haben??? :floet:

Aber errnsthaft....natürlich sind nicht alle 727 Teams absichtlich auf 0 gestellt.
Du hast schon mal drauf hingewiesen. Wir waren uns aber einig dass dies nur ein sehr kleiner Teil sein könnte. Die Masse sind Teams die schlichtweg aufgelöst wurden weil eben keien Spieler mehr da sind. Also Abgang!
Auch die auslaufenden Verträge sind Abgänge da die Teams dann ja ohne Spieler gelöscht werden. Wo unterliege ich da einem Irrtum.?

Ich bleibe dabei dass Löschungen, Teamaufgaben, 0er Teams aufgrund auslaufender Verträge usw unterm Strich dasselbe sind.....nämlich gelöschte Teams die einfach MINUS sind! Das kann man bezeichen wie man will. Minus bleibt Minus! Mengenlehre. ;)

Ego
22.08.2013, 13:58
Die tatsächliche Löschung der Teams erfolgt im Umbruch selbst. Also zwischen 22Uhr und ... vom 34ST auf den 0ST.
Und nicht während des 34ST oder vor dem 34ST.. Also nicht "geschönt" sondern da bist du einer Falschinformation aufgesessen.

Die "Leichen" die am 34ST weg sind, dass sind lediglich ausgelaufene Verträge oder Manager die sich entscheiden am letzte Spieltag keine Spieler aufzustellen. Gelöscht ist da kein einziges Team.
Ich dachte ich hatte dich schon einmal darauf hingewiesen.

Korrekt, die Löschungen finden nur während des Umbruchs statt.

Es gibt viele Möglichkeiten um Zahlen zu finden, die einzig verlässliche ist diejenige über die Teamnamensuche am 0. ST. Warum? Hier mal ein anschauliches Beispiel der heutigen "Userzahlen" auf dem AT:




Art der Suche
Teamstärken
Gehälter
Marktwerte
Stadien
Teamnamen


Zahlen
13694

13694

13817

13831
13847





Die Teamstärken und Gehälter beziehen sich beide nur auf die Ligaaufstellung. Wer, aus welchen Gründen auch immer, alle Spieler aus dem Ligakader nimmt, der taucht in der Statistik nicht auf (deshalb wähle ich meinen Sponsor auch nie direkt nach dem Umbruch, sondern warte bis die Kader der Gegner halbwegs einzuschätzen sind).
Die Marktwerte hingegen beziehen sich auf alle Spieler im Kader, unabhängig davon ob sie aufgestellt sind oder nicht. Teams ohne Spieler tauchen nicht auf.
Die Stadien beziehen sich zur selbstredend nur auf die vorhanden Stadien. Jeder Manager hat ein Stadion denkt man, das stimmt. Aber hier ist ebenfalls vorsicht geboten. Stadien, bei denen sich alle Tribünen im im Ausbau befinden, tauchen in der Statistik nicht auf.
Die Teamnamen oder Managernamen sind unabhängig von diesen ganzen Faktoren. Jedes Team und jeder Manager hat einen Namen. Alle Teams, welche die Löschkriterien (http://www.ofm-forum.at/showthread.php?30-Gesperrte-Teams-0er-Teams-wer-steigt-daf%FCr-auf-und-ab&p=39&viewfull=1#post39) nicht erfüllt haben sind dabei und werden in dieser Statistik auch angezeigt.

In Sachen Vergleichbarkeit ist die Anzahl der Teamnamen am 0. ST also am besten geeignet. Aus diesem Grunde werden die gesammelten Userzahlen im DE1-Forum auch seit jeher genau so erhoben.

smue
22.08.2013, 14:43
Aber errnsthaft....natürlich sind nicht alle 727 Teams absichtlich auf 0 gestellt.
Du hast schon mal drauf hingewiesen. Wir waren uns aber einig dass dies nur ein sehr kleiner Teil sein könnte. Die Masse sind Teams die schlichtweg aufgelöst wurden weil eben keien Spieler mehr da sind. Also Abgang!
Auch die auslaufenden Verträge sind Abgänge da die Teams dann ja ohne Spieler gelöscht werden. Wo unterliege ich da einem Irrtum.?

Danke EGO. Wenigstens einer der meiner Meinung ist.

Und Gigjeskjaer,

muss ich jetzt wirklich jeden annehmbaren Fall präsentieren um zu verdeutlichen das diese Zahl möglich ist?

1. Auslaufende Verträge
1.A. Startteam. Jedes Team das bekommt automatisch Amateurspieler, die 67 Tage Vertrag bekommen. Rechnet man also vom 33ST zurück. Dann sind alle Teamsbetroffen die am 1.Spieltag der vorletzten Saison gegründet wurden und nicht andere Spieler verpflichtet haben oder die Verträge erneuert haben. Deren Spielstärke ist an deinem 34ST = 0.

1.B. Spieler. Jedes Team das am 33 ST der letzten Saison die Verträge des kompletten Kaders verlängert haben.
Keine weiteren Spieler in der Auftstellung haben. Deren Spielstärke ist an deinem 34ST = 0

Du kannst dir selbst Gedanken machen warum sie die Verträge auslaufen lassen. Es kann aber gut sein, dass einigen von denen nicht gelöscht werden. Da sie am 0ST spieler neu verpflichten.

2.Transfermarkt.
Auch am 34ST kannst du noch Spieler verkaufen. Wie rentabel das ist, bleibt jedem selbst überlassen.
Es ist aber möglich das ein Team so noch ein paar Spieler aus Aufstellung verliert und so auch am 34ST = 0 Spielstärke hat.

3.Bewusstes Verpassen des Aufstieges oder Bewusstes Absteigen.
Wie schon mal geschrieben. Auch solche Spieler gibt es die die letzten Punkte nicht mitnehmen wollen.
Damit entweder nicht Aufsteigen oder sicher Absteigen.
Das ist, ich sage es ehrlich eine sehr unfaire Art aber denkbar. Als Fairer Spieler würde man zumindest 7 Spieler aufstellen um so wenigstens Antrittsprämien und Stadioneinnahmen dem Gegner zu lassen.
Die "Schwarzen Schafe" haben am 34ST eine Spielstärke von 0.


Mit diesen Fällen lege ich 4 Varianten dar, in denen Teams trotzdem heute noch aktiv sein können.
Außerdem bleibt festzustellen, dass keiner auf null gesetzt wird. Sondern lediglich auf null fällt.
Das ist ein großer Unterschied.

Ob jetzt von diesen Fällen viele doch "gelöscht" werden oder wie hoch der Prozentsatz ist der deine Erhebung verfälscht oder nicht ist mir eigentlich sehr egal. Denn ich gebe auf diese Rechnung nichts. Das habe ich schon oft betont und tue dies jetzt das letzte Mal. Es wird mir zu mühsam, dir immer mehr Argumente liefern zu müssen, weil du selbst nicht darauf kommst dass es möglich ist.

Von daher. Bleibe ich gespannt. Wie sich die anderen Server verhalten.


PS: Eine kleine Idee zum Thema Hopping:

Du bist doch "Bruder". Und wie ich das so verfolge seit ihr "Brüder" sehr aktiv auf allen oder fast allen Servern.
Mach doch mal eine Umfrage unter deinen Brüdern.

Frage 1: Auf welchen Server hast du jemals schon gespielt
Frage 2: Auf welchen Servern spielst du heute noch.


Das fände ich nämlich mal interessant. Was da so herauskommt.

Gigjeskjaer
22.08.2013, 15:16
PS: Eine kleine Idee zum Thema Hopping:

Du bist doch "Bruder". Und wie ich das so verfolge seit ihr "Brüder" sehr aktiv auf allen oder fast allen Servern.
Mach doch mal eine Umfrage unter deinen Brüdern.

Frage 1: Auf welchen Server hast du jemals schon gespielt
Frage 2: Auf welchen Servern spielst du heute noch.


Das fände ich nämlich mal interessant. Was da so herauskommt.

Da muss ich nicht fragen. Alle von uns sind nach wie vor auf allen Servern aktiv auf denen jeder begonnen hat. Der eine auf wenigen, andere auf vielen. Es gibt bei uns keine "Hopper"! ;)
(EDIT: Einer aus persönlichen Gründen lange nicht on, der 2. muss die Masse an Servern aus Zeitgründen zusammenstutzen)

Zum Thema:

In meiner laufenden Tabelle "Serververgleich" in der laufend über mehrere Saisons alle Server statistisch erfasst werden, sind/werden immer die Daten der jeweiligen Umbrüche (0.ST) verglichen.
Da ich zuvor keine Daten hatte wird das noch 1-2 Zyklen dauern, bis wirklich nur (wie von euch als richtig befunden) die Daten der 0.ST der Saisons im Vergelich zueinander stehen.

Ich hoffe diese Zahlen werden dann von euch als Fakten akzeptiert. :)

Gut Ding braucht Weile! :D
Und am Ende steht trotzdem - auch wenn es der Vergelich 0.ST zu 0.ST ist - jede Saison ein Minus auf allen Servern. Und das könnt auch ihr irgendwann nicht mehr weg diskutieren!

Was bleibt sind diese Zahlen die von dir als korrekt erachtet wurden:

Spieltag 0-S22 zu Spieltag 0-S23: 14.277 - 13.670 = - 607 Teams

Das sind von einem Umbruch auf den nächsten 4,3%

Gigjeskjaer
03.09.2013, 00:02
Für den Server RU spare ich mir diesmal auch die Excel!

Direkter Vergleich der Saisonwechsel:

0.ST-S6: 948 Teams insgesamt; 450 in Russland;
0.ST-S7: 759 Teams ingesamt; 340 in Russland;

= - 189 Teams ingesamt

1.japanische Liga (meine): 13 Teams (1 Team aufgegeben und bald auf 0)
Spaßige Angelegenheit.

So sieht es aus Leute! Das ist die Realität. Und es wird nicht der letzte Server sein.

Traurig daran ist nur dass niemand von denen die die Wahrheit kennen, die Courage besitzen uns die Wahrheit auch zu sagen.
Nonverbale Kommunikation ist in einem Forum dann doch etwas ziemlich hinderlich! ;)

Gigjeskjaer
04.09.2013, 14:37
SERVER DE2:
(0.ST-S8 - 0.ST-S9)

http://s14.directupload.net/images/130904/rf5lisu5.png

Leider auch auf dem "Hoffnungsträger" DE2 insgesamt ein Abgang von über 200 Teams im direkten Vergleich zu Saison 8! DE2 bleibt jedoch stabil.

Klarerweise hält sich der Verlust des neuen Servers hier in Grenzen (Gott sei Dank).....trotzdem Verlust und keine Umverteilung bzw. Zugänge.
Die Ligenanzahl blieb nahezu unverändert, vertschob sich aber zwischen einzelnen Ländern.

Damit wird immer klarer (Interpretation meinerseits und gilt für alle Server insgesamt betrachtet):

1.) Die Sommerpause war kein Grund für die Teamabgänge

2.) Der Ligastart im realen Fußball bringt keine User in das Spiel zurück

3.) ALLE Server verlieren sukzessive von Saison zu Saison User (also KANN keine Umverteilung stattfinden wie behauptet)

Mein (subjektives) Fazit im Moment (nach 3 von 6 Servern):

1.) Attraktivität (Einsteiger UND bestehende Manager) und Kundenservice und

2.) das KIXX-Modell in vorliegender Form

scheien doch die primären Ursachen für die Userabgänge zu sein!

Die komplette Übersicht aller 6 Server gibt es dann nach den Saisonwechsel von IT,DE1 und CH! (dann erstmals alle 6 Server im objektiven Vergeleich der jeweiligen 0.Spieltage!

Cheers all :D

Gigjeskjaer
18.09.2013, 09:32
SERVER IT
(0.STS12 - 0.STS13)

http://s7.directupload.net/images/130918/p9cxtpwl.png

Direkter Vergleich 0.ST:

Teams: 2339
- 270 ( - 10,3%)

Ligen: 139
- 13 ( - 9%)

Weitere Abgänge auf Server IT. Im Vergleich zu dem anderen "Exoten" auf dem ich aktiv bin (RU), in Relation weniger, aber die Tendenz zeigt auch hier nach unten. Ich führe das auf den Umstand zurück, dass der Server IT (8) im Vergleich zu RU (16) Gott sei Dank nur halb so viele Länder hat.

Das ist ein weiteres Indiz dafür wie diese schwachen Server zumindest halbwegs stabil gehalten werden können. Nämlich durch eine Länderreduktion! Dann verteilen sich nämlich die wenigen User auf weniger Länder und machen diese wenigstens spielbar.

Cheers all :D

Gigjeskjaer
19.09.2013, 11:42
SERVER DE1
(0.ST S110 - 0.ST S111)

http://s1.directupload.net/images/130919/dlksdide.png
http://s7.directupload.net/images/130919/k3544l4c.png

Direkter Vergleich 0.ST:

Teams: - 5536 ( - 5,3%)
Ligen: - 317 ( - 5,4%)

Für DE1 vergleichsweise gering. Trotzdem ........:gruebel:

Gigjeskjaer
20.09.2013, 12:29
SERVER CH
(0.ST S22 - 0.ST S23)

http://s1.directupload.net/images/130920/glzk6lfw.png
http://s14.directupload.net/images/130920/tchzl9sj.png

Direkter Vergleich 0.ST:

Teams: 9052
- 351 ( - 3,7%)

Ligen: 522
- 20 ( - 3,6%)


Im Vergleich zu der letzten Erhebung scheint der Userabgang etwas abgebremst zu sein, ist aber sukzessive vorhanden. Die wenige frequentierten Länder haben sich - was die aktiven Userzahlen betrifft - fast durchwegs an die "Exoten-Server" wie z.b. RU angenähert und liegen auch hier nur mehr bei 180-260 Teams je Land.
Das spricht wieder für die Notwendigkeit einer Länderreduktion!

Die gesamte Jahresstatistik folgt nach dem Saisonwechsel auf AT den ich in diese Gesamtübersicht bereits integrieren möchte.
Es liegen dann erstmals fundierte Userzahlenvergleiche des 0.ST für 6 Server im Zeitraum von 1-2 Saisons vor.

Gigjeskjaer
26.09.2013, 08:25
SERVER AT
(0.ST S23 - 0.ST S24)

Nichts Neues in Österreich! Es sinkt, und sinkt, und sinkt........

http://s7.directupload.net/images/130926/vl6v5w3s.png
http://s7.directupload.net/images/130926/km2eh2oh.png

Direkter Vergleich 0.ST:

Teams: 13071
-599 ( - 4,4%)

Ligen: 749
- 32 ( - 4%)

Wie lange wird diesen Entwicklungen noch tatenlos zugesehen? "Vogel Strauß - Politik? Oder wartet man so lange bis sich die betreffenden Server von selbst "bereinigt" (=erledigt) haben?
Ich kann das wirklich nicht mehr nachvollziehen! :gruebel:

Gigjeskjaer
26.09.2013, 08:40
Auf Server AT habe ich nun erstmals einen direkten Vergleich (jeweils vom 0.ST) der Userzahlen über drei Saisons. Wie in diesem Thread bereits angesprochen wurde die ursprüngliche Bewertung des 33./34.St in Relation zum jeweiligen 0.ST in Frage gestellt.
Nun liegen die - offensichtlich als richtiger anerkannten - Vergleiche der Saisonwechsel vor.

An der Tendenz hat sich auch bei dieser Bewertung wenig geändert. Es zeigt sich jede Saison ein kontinuierlicher Userschwund von ca. 4% auf AT.
Das mag wenig klingen, aber es geht eben permanent nach unten.

Alle anderen Server haben erst einen Zyklus abgeschlossen. Trotzdem sind und werden hier die Tendenzen vergleichbar sein.

http://s1.directupload.net/images/130926/3htq6ahq.png

Direkter Vergleich AT, 0.ST, drei Saisonwechsel beurteilt:

Teams:
S22 = 14277
S24 = 13071
- 1206 ( - 8,5%)

Ligen:
S22 = 816
S24 = 749
- 67 ( - 8,3%)

Ich ersuche OFM endlich mal Stellung zu nehmen und die Community über die geplanten Maßnahmen zur Gegensteuerung nicht im Dunkeln zu lassen.
Wenn die Entwicklung nicht gestoppt wird, sind für mich persönlich in absehbarer Zeit die KIXX-Server Geschichte. Dann bleibe ich nur noch auf dem fairesten Server DE1.

Cheers all :D

Gigjeskjaer
26.09.2013, 08:46
Fehler! Gelöscht! :panik:

DerMarkus
26.09.2013, 20:55
Evtl sollte die GmbH es mal versuchen, die kleinsten Länder eines Servers zusammenzulegen bzw zu löschen.
Das muss doch für die Manager selbst superlangweilig sein, nur in einer Ligentiefe von 4 zu spielen, oder?

Ich habe mich auf DE2 extra spät angemeldet, um ganz unten anfangen zu dürfen...

Oli Nclusive
27.09.2013, 16:52
ja ich hab anfangs auf dem de server gespielt und da kam mir das kixx modell allgemein auch wesentlich günstiger vor..

Gigjeskjaer
08.10.2013, 14:45
SERVER RU:
(0.ST S6 - 0.ST S8)

http://s1.directupload.net/images/131008/3iw8zorp.png

Aus Russland diesmal ein Vergleich über 2 Saisonwechsel, da ich letzte Saison keine Daten gepostet habe. Es sind aber von S7 auf S8 50 teams weniger.

Direkter Vergleich RU, 0.ST, zwei Saisonwechsel beurteilt:

Teams:
S6 = 948
S8 = 694
- 254 ( - 36,8 %)

Ligen:
S6 = 70
S8 = 59
- 11 ( - 15,9 %)

Anmerkung: Die Ligentiefe ist in den meisten Ländern verfälscht und wäre eigentlich niedriger, weil in den 2.Ligen jeweils nur ein aktives Team unter all den 0er-Teams ist.

Gigjeskjaer
09.10.2013, 12:48
SERVER DE2:
( 0.ST S9 - 0.ST S10)


Eine erfreuliche Ausnahme bezüglich des Abwärtstrends aller Server stellt der neueste Server DE2 dar! Nach dem trendgemäßen Verlust des letzten Saisonwechsels auch auf diesem Server, ist DE2 bisher der einzige Server der über einen der letzten Saisonwechsel ein Plus verzeichnen kann. Und das sogar recht deutlich.
Ich persönlich bin froh darüber, denn ich möchte nochmal betonen dass diese Statistiken nicht dem Zwecke der Schwarzmalerei dienen sollen, sondern nur die nackten Zahlen festhalten.

Insgesamt ist der negative Trend auf allen Servern mehr oder weniger kontinuierlich vorhanden. Es ist gut dass wenigstens DE2 nun in die andere Richtung geht. Das würden wir uns auch auf allen anderen Servern wünschen,oder? :)

Jedenfalls ist offensichtlich dass hier etwas besser gemacht wird, als auf anderen Servern. Was auch immer das ist. Vermutlich wiederum eine Summe von verschiedenen Faktoren. Die Hauptgründe sind hier aber sicher:

1.) der jüngste Server von allen mit mehr Zulauf und Kontinuität und

2.) das äußerst stabile AWP-System

DE1 läuft ja ähnlich stabil. Und ich denke das ist ein Fingerzeig in die richtige Richtung. Andere Server müssen an die geschrumpften Gegebenheiten angepasst werden.

Ich denke dass andere Server - aufgrund der unterschiedlichen Strukturen was Länder und User betrifft individuelle beurteilt werden müssen und dann auch für jeden Server das richtige Maßnahmenpalkte gefunden werden muss.

Das ist jetzt die große Herausforderung für OFM. Ich wünsche mir dass sie es schaffen, alle Server wieder so auf Schiene zu bringen wie es DE1 und DE2 jetzt schon sind. Also an OFM.........ihr wisst wo es läuft......ihr wisst wo es nicht läuft.....jetzt gilt es Transfers herzustellen und zu handeln! Ich hoffe darauf! :D



http://s1.directupload.net/images/131009/5houshsb.png



Direkter Vergleich DE2, 0.ST, zwei Saisonwechsel beurteilt:

Teams:
S9 = 39.852
S10 = 41.400

+ 2448 ( + 6,3 %)

Ligen:
S9 = 1983
S10 = 2119

+ 136 ( + 6,9 %)

Gigjeskjaer
09.10.2013, 13:03
Die aktuellen Zahlen von RU und DE2:

http://server2.ofm-forum.de/showthread.php?13620-Serverstatistiken-Userzahlen!&p=161822#post161822

Also ich erheb die Daten im Detail erst seit S8. Kann also nicht sagen wie hoch die Userzahlen von Beginn an waren. Ich denke aber wie du dass es hier seit S1 gerechnet vermutlich ein dickes Minus gibt.

Die Zahlen von S8:

0.ST S8: 39.199

nach dem Saisonwechsel haben wir also in den 2 Saisons einen Zuwachs von gut 2000 Usern, was ich gut finde wenn man den allgemeinen Trend ansieht. Ich glaube aber dass auf DE2 das AW-System sehr gut und stabil ist. Einerseits wegen der höheren Userzahl, andererseits aber vermutlich auch wegen dem besseren AW-System (das natürlich auch wieder direkt mit den Userzahlen zusammen hängt). Trotzdem wurden auf AT und CH (und allen anderen Servern in Form von zu vielen Ländern) Fehler gemacht.

RU gebe ich dir recht. Dort spiele ich. Ein Trauerspiel. :)
Auf den anderen Exoten sieht es vermutlich nicht besser aus. Ich bin nach wie vor überzeugt davon dass auf diesen schwachen Servern eine Länderreduktion die einzige Möglichkeit ist um die Server zu stärken (retetn). :)

giselher
09.10.2013, 13:29
Die aktuellen Zahlen von RU und DE2:

http://server2.ofm-forum.de/showthread.php?13620-Serverstatistiken-Userzahlen!&p=161822#post161822

Also ich erheb die Daten im Detail erst seit S8. Kann also nicht sagen wie hoch die Userzahlen von Beginn an waren. Ich denke aber wie du dass es hier seit S1 gerechnet vermutlich ein dickes Minus gibt.

Die Zahlen von S8:

0.ST S8: 39.199

nach dem Saisonwechsel haben wir also in den 2 Saisons einen Zuwachs von gut 2000 Usern, was ich gut finde wenn man den allgemeinen Trend ansieht. Ich glaube aber dass auf DE2 das AW-System sehr gut und stabil ist. Einerseits wegen der höheren Userzahl, andererseits aber vermutlich auch wegen dem besseren AW-System (das natürlich auch wieder direkt mit den Userzahlen zusammen hängt). Trotzdem wurden auf AT und CH (und allen anderen Servern in Form von zu vielen Ländern) Fehler gemacht.

RU gebe ich dir recht. Dort spiele ich. Ein Trauerspiel. :)
Auf den anderen Exoten sieht es vermutlich nicht besser aus. Ich bin nach wie vor überzeugt davon dass auf diesen schwachen Servern eine Länderreduktion die einzige Möglichkeit ist um die Server zu stärken (retetn). :)

Ich kann dir versichern, dass auf DE2 am 34.St/Saison 9 noch > 52.000 User registriert waren.
Heute sind es nur noch: > 41000
Auf Pl. waren es vor 2 Saisons noch > 22000 User, jetzt sind es noch > 4.400 User.
Den Tr Server habe ich trotz 1. Liga aufgegeben, nachdem dieser ohne Vorankündigung geschlossen wurde.
MMn zugunsten des DE2.
Wie es weitegehen wird, keine Ahnung. Ich werde aber auf Exoten keinen Cent/Kixx mehr setzen.
Ich denke, dass maximal DE Classic und DE2 überleben werden.
Wie schon oftmals gefordert, back to the roots!

Gigjeskjaer
09.10.2013, 14:30
Ich kann dir versichern, dass auf DE2 am 34.St/Saison 9 noch > 52.000 User registriert waren.
Heute sind es nur noch: > 41000

sorry, aber dem muss sogar ich widersprechen. Ich habe alle Daten seit dem 34.ST S7 waren es exakt 38.859 User.
Am 0.ST S8 39.199 und 0.ST S9 38.952 User.

Du ast ja meine Zahlen in den Statistiken.

52.000 User Ende S9 ist nicht korrekt. Selbst bei einer Schwankungsbreite - je nach Erhebung über Stärke, Stadion, Gehälter usw - ist diese Diffenz unmöglich. :)


Ich werde aber auf Exoten keinen Cent/Kixx mehr setzen.
Ich denke, dass maximal DE Classic und DE2 überleben werden.
Wie schon oftmals gefordert, back to the roots!

Ich habe bereits die KIXX eingestellt. Wenn auch nur für Basics gebraucht, fließen in diese Server keine Gelder mehr. AT und cH muss man sehen wie es sic entwickelt. Ansonsten ist zumindest auch auf CH dann Schluss mit KIXX.
AT und DE2 brauche ich ja etwas an KIXX wegen der Fanprojekte. :panik:

JPEagle
09.10.2013, 15:41
Ich kann dir versichern, dass auf DE2 am 34.St/Saison 9 noch > 52.000 User registriert waren.
Heute sind es nur noch: > 41000
Auf Pl. waren es vor 2 Saisons noch > 22000 User, jetzt sind es noch > 4.400 User.
Den Tr Server habe ich trotz 1. Liga aufgegeben, nachdem dieser ohne Vorankündigung geschlossen wurde.
MMn zugunsten des DE2.
Wie es weitegehen wird, keine Ahnung. Ich werde aber auf Exoten keinen Cent/Kixx mehr setzen.
Ich denke, dass maximal DE Classic und DE2 überleben werden.
Wie schon oftmals gefordert, back to the roots!

Hi,

also um da ebenfalls noch ein kurzes Wort mitzureden: Gigjeskjaer hat Recht. Es waren nur ca 39K und sind nun ca 2000 mehr als letzte Saison.
Wie du auf die 52.000 kommst, weiss wohl niemand, aber diese erfreuliche Saison mit Zuwächsen sollte man auch so nehmen wie es ist... und das ist ein klarer positiver Zuwachs auf D2 :D

Was den RU-Server betrifft: Der ist eh nicht mehr zu retten, egal, welche Dinge jetzt von OFm angestossen werden. Wieviele sind das noch? ca 800? Von diesen 800 Managern auf RU schauen vielleicht 5 ins Forum und haben bisher mitbekommen, dass was passieren soll. Nächste Saison sind es wieder mind. über 100 weniger, weil da die Manager einfach keinen Sinn mehr drin sehen. Ist ja auch super spannend in Liga Zwei zu spielen und dabei doch tatsächlich 2 Spiele in 34 Spieltagen zu haben, weil nur zwei Teams dabei sind :gruebel:

CH und AUT sind vielleicht noch zu retten, aber es wird wohl echt Zeit, dass gegengesteuert wird auf diesen beiden Servern

Gruss
JPeagle

giselher
09.10.2013, 16:12
Hi,

also um da ebenfalls noch ein kurzes Wort mitzureden: Gigjeskjaer hat Recht. Es waren nur ca 39K und sind nun ca 2000 mehr als letzte Saison.
Wie du auf die 52.000 kommst, weiss wohl niemand, aber diese erfreuliche Saison mit Zuwächsen sollte man auch so nehmen wie es ist... und das ist ein klarer positiver Zuwachs auf D2 :D
CH und AUT sind vielleicht noch zu retten, aber es wird wohl echt Zeit, dass gegengesteuert wird auf diesen beiden Servern

Gruss
JPeagle

Meine Zahlen basieren auf dem 34St/Saison 9 = Büro=>Statistik =>Suche%=> 52.471
Diese Zahlen könnte OFM belegen.
@Gigjeskaer: Kannst du deine Zahlen per Screenshot belegen?
@JPeagle: kannst du diese Zahlen belegen, bestenfalls per screenshot?
Ich werde fortan alles per screenshot festhalten, was bei OFM passiert!

Gigjeskjaer
09.10.2013, 16:21
Meine Zahlen basieren auf dem 34St/Saison 9 = Büro=>Statistik=> Managersuche%=> 52.471
Leder habe ich keinen Screenshot dazu.
Diese Zahlen könnte aber OFM belegen.
@Gigjeskaer: Kannst du deine Zahlen per Screenshot belegen?
@JPeagle: kannst du diese Zahlen belegen, bestenfalls per screenshot?
Ich werde fortan alles per screenshot festhalten, was bei OFM passiert!

Nun ja einen Screenshot aus der Vergangenheit kann ich nicht bieten. ;)

Ich mache mir aber jede Saison die Mühe die Daten in einer Statistik fest zu halten. Da musst du mir vertrauen dass ich in den Excel nur die offiziellen Daten erfasst habe. Warum sollte ich mir gefakte Daten aus den Fingern saugen. Der Beleg sind also die Statistiken. :D

Im Übrigen gibt es bei den unterschiedlichen Suchen über Teamstärke (bei mir) und Manager % (bei dir) heuer nur eine Differenz von 562 Teams (Manager)

Es sind bei Manager % 41.962 User
Bei mir mit Teamstärke 41.400 User

Selbst wenn es hier eine Dunkelziffer bei der unterschiedlichen Erhebungsvariante gibt, dann kann die niemals im Bereich von 13.000 User liegen wie von dir angegeben. (39.000 auf 52.000). Das wäre eine recht große Schwankungsbreite. ;)

giselher
09.10.2013, 16:25
Ich mache mir die Mühe, auf jedem Server am 34.ST der jeweiligen Saison die Userzahlen herauszuschreiben. Am 0.St der nächsten Saison vergleiche ich diese. Ohne Screenshot geht es offensichtlich nicht mehr. ;)

elbst wenn es hier eine Dunkelziffer bei der unterschiedlichen Erhebungsvariante gibt, dann kann die niemals im Bereich von 13.000 User liegen wie von dir angegeben. 839.000 auf 52.000). Das wäre eine recht große Schwankungsbreite
Was laberst du? Ich spach von ca. 52k Usern bei St 34/ Saison 9, bei ca. 41k Usern bei St.0/Saison 10...

Gigjeskjaer
09.10.2013, 16:32
Ich mache mir die Mühe, auf jedem Server am 34.ST der jeweiligen Saison die Userzahlen herauszuschreiben. Am 0.St der nächsten Saison vergleiche ich diese. Ohne Screenshot geht es offensichtlich nicht mehr. ;)

Offensichtlich misstraust du meiner Integrität? ;)
Glaubst du wirklich ich bringe falsche Zahlen? :floet::D

Dass die Daten des 34.ST nicht aussagekräftig sein sollen hab eich auch schon zu hören bekommen. Daher vergleiche ich nur noch die 0.ST.
Trotzdem ist die Diskrepanz zu gross!

giselher
09.10.2013, 16:49
Dass die Daten des 34.ST nicht aussagekräftig sein sollen hab eich auch schon zu hören bekommen. Daher vergleiche ich nur noch die 0.ST.
Trotzdem ist die Diskrepanz zu gross!

Es wird mehrere Manager geben, die die Userzahlen am 34.St/Saison 9 verfolgt haben.
Es waren über 52.000, jetzt sind es nur noch ca.41.000 User auf DE2. Warum hören denn die User bereits nach 1-2 Saisonen wieder auf? Lässt sich übrigens auf allen Servern nachvollziehen! Es bleiben nur noch die Hartgesottenen!
Weisst du, ich habe keinen Bock auf Schwanz*********, ist nicht meine Schiene.
Jeder Manager/User weiß aufgrund des Abwärtstrends auf jedem Server, was er zu tun hat!

Gigjeskjaer
09.10.2013, 16:54
Weisst du, ich habe keinen Bock auf Schwanz*********, ist nicht meine Schiene.


Du musst jetzt nicht ausfallend werden. Alles easy. Ich präsentiere nur Fakten des Systems. :)
Im Übrigen liegt ves mir ebenfalls fern diverse Körperteile zu vergleichen . :p


Es wird mehrere Manager geben, die die Userzahlen am 34.St/Saison 9 verfolgt haben.

Frage ist wo die denn sind die die 52.000 erhoben haben?

Anyway.......offtopic und beendet. Das Spiel läuft weiter! :suppeln:

giselher
09.10.2013, 17:04
Frage ist wo die denn sind die die 52.000 erhoben haben?
Woi sind deine erhobenen 39k User?

Anyway.......offtopic und beendet. Das Spiel läuft weiter! :suppeln:
Ich sagte es bereits, ohne sccreenschot geht es nicht!
Also, Beweise sammeln!

So long

JPEagle
09.10.2013, 17:07
Es wird mehrere Manager geben, die die Userzahlen am 34.St/Saison 9 verfolgt haben.
Es waren über 52.000, jetzt sind es nur noch ca.41.000 User auf DE2. Warum hören denn die User bereits nach 1-2 Saisonen wieder auf? Lässt sich übrigens auf allen Servern nachvollziehen! Es bleiben nur noch die Hartgesottenen!
Weisst du, ich habe keinen Bock auf Schwanz*********, ist nicht meine Schiene.
Jeder Manager/User weiß aufgrund des Abwärtstrends auf jedem Server, was er zu tun hat!

Du bist ja wirklich ein Held!
Solche Ausdrücke bringt nur jemand vor, der sich evtl. ans Bein gepinkelt fühlt!
Gigjeskjaer macht jede Saison von jedem Server die genauen Statistiken! Mit 100%igen Zahlen. Da diskutieren oftmals ne Menge Leute mit. Und jetzt kommst du, und sagst es waren letzte Saison noch 52000 User am 34. Spieltag! Dann hätten von einem auf den anderen Tag 12.000 Spieler aufgehört! Meinst du nicht, dass beim OFM-Team dann heute wohl eine kleine Krisensitzung wäre?
Wie gesagt, wo du diese Zahl abgelesen haben willst, weiss wohl der Geier. Aber glaub einfach bitte, dass es so ist, wie es in den aktuellen Statistiken geführt wird.
Und: Wenn dies hier noch mehrere Leute lesen, die deine Statistik belegen können, dann her damit.
Vielleicht kann ja ein "Mod" den giselher mal aufklären, um Ihn zu bekehren ;)

Gigjeskjaer
09.10.2013, 17:09
Ich sagte es bereits, ohne sccreenschot geht es nicht!
Also, Beweise sammeln!

So long

Du hast auch keine Screenshots mein Freund. Im Gegensatz zu dir habe ich offizielle Daten in den Excel (die im Übrigen hier auch schon bestätigt wurden) bis zu S7 zurück.
Es gibt hier nur einen der keine Beweise vorlegen kann. Und das bin nicht ich. :P

In diesem Sinne schliesse ich diese Thema nun endgültig ab und erwarte deine Screenshots am 0.ST S11. :hurra:

Partizan
09.10.2013, 17:51
Vielen Dank für die tollen Statistiken Gigjeskjaer! Ich schau gerne immer mal rein. Sieht ja wieder besser aus auf DE2.


Ich persönlich bin froh darüber, denn ich möchte nochmal betonen dass diese Statistiken nicht dem Zwecke der Schwarzmalerei dienen sollen, sondern nur die nackten Zahlen festhalten.
Jetzt noch nen kleiner Klugscheißerkommentar: Teamabgänge - wenn dort "5" steht müsste es bedeuten, dass es 5 Abgänge gab, steht dort "-5" (Abgänge) bedeutet dies eigentlich 5 Zugänge. Ich denke "Differenz Teamanzahl" wäre die bessere Überschirft für die Spalte. Haste ja bei Ligenanzahl auch gemacht. Hat dann auch nicht mehr diesen schwarzmalerischen Anstrich.

Viele Grüße

Partizan

giselher
09.10.2013, 18:00
Du hast auch keine Screenshots mein Freund. Im Gegensatz zu dir habe ich offizielle Daten in den Excel (die im Übrigen hier auch schon bestätigt wurden) bis zu S7 zurück.
Es gibt hier nur einen der keine Beweise vorlegen kann. Und das bin nicht ich. :P

In diesem Sinne schliesse ich diese Thema nun endgültig ab und erwarte deine Screenshots am 0.ST S11. :hurra:

Ok, fangen wir an.
Userzahlen auf De2 vam 8.10.2013 = 52471 nicht belegbar, da keine screenshots.
Userzahlen auf DE2 am 9.10.2013 = 0St./Saison 10
http://s1.directupload.net/images/131009/temp/325ocbe9.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/3405/325ocbe9_jpg.htm)
Gehört zwar icht in dieses Forum, passt aber zur Gesamtlage.
Auch auf dem DE Classic sind erhebliche Userrückgänge zu verzeichnen.
http://s7.directupload.net/images/131009/temp/yqt7o82e.jpg (http://s7.directupload.net/file/d/3405/yqt7o82e_jpg.htm)

Gigjeskjaer
09.10.2013, 18:02
Vielen Dank für die tollen Statistiken Gigjeskjaer! Ich schau gerne immer mal rein. Sieht ja wieder besser aus auf DE2.


Jetzt noch nen kleiner Klugscheißerkommentar: Teamabgänge - wenn dort "5" steht müsste es bedeuten, dass es 5 Abgänge gab, steht dort "-5" (Abgänge) bedeutet dies eigentlich 5 Zugänge. Ich denke "Differenz Teamanzahl" wäre die bessere Überschirft für die Spalte. Haste ja bei Ligenanzahl auch gemacht. Hat dann auch nicht mehr diesen schwarzmalerischen Anstrich.

Viele Grüße

Partizan

Danke! :D

Ja du hast recht. Hab ich mir heute auch schon gedacht. War aber ja überrascht dass ich überhaupt mal aus dem Minus raus komme. Darauf war ich mental nicht vorbereitet. ;) :lol:

Hab aber deshalb die Farben in der Excel. Grün sollte das plus klar hervorheben. Rot für Minus und gelb für neutral. Kann das natürlich ändern.

Gigjeskjaer
09.10.2013, 18:07
Ok, fangen wir an.

Userzahlen auf DE2 am 9.10.2013 = 0St./Saison 10
http://s1.directupload.net/images/131009/temp/325ocbe9.jpg (http://s1.directupload.net/file/d/3405/325ocbe9_jpg.htm)

Na da ghen wir doch konform. Hab ich auch oben so geschrieben. :)
Aber Jan hat recht. Das ist Off topic und ich wollte das hier wirklich nicht in die Länge ziehen. Es klingt auch fast so als würde das zu einem "Wettkampf" entbrennen. Muss auch nicht sein. :)
Du kannst aber in Zukunft deine Screenshots gerne in meinem Statistikthread posten. Da wäre das besser aufgehoben.
Sorry Jan. Es ist etwas entglitten und am Thema vorbei. :verlegen:

Ego
09.10.2013, 18:21
Es wird mehrere Manager geben, die die Userzahlen am 34.St/Saison 9 verfolgt haben.
Es waren über 52.000, jetzt sind es nur noch ca.41.000 User auf DE2. Warum hören denn die User bereits nach 1-2 Saisonen wieder auf? Lässt sich übrigens auf allen Servern nachvollziehen! Es bleiben nur noch die Hartgesottenen!
Weisst du, ich habe keinen Bock auf Schwanz*********, ist nicht meine Schiene.
Jeder Manager/User weiß aufgrund des Abwärtstrends auf jedem Server, was er zu tun hat!

Auch wenn ihr in der Sache einen Dissens habt, bitte ich doch um einen vernünftigen Ton. Danke.

Vitler
09.10.2013, 19:33
Ich habe die Managerzahlen auf dem DE2-Server auch die letzten drei Saisons kurz vor dem Umbruch mit verfolgt.

Es waren zum Ende der Saison 7, 8 und 9 jeweils über 52.000 Manager registriert. Nach dem Umbruch sank jedes mal die Managerzahl um über 10.000.

Diese Verluste wurden immer in der neuen Saison wieder aufgeholt.

Meiner Meinung nach haben ausschließlich der Classic und der DE2-Server eine Zukunft.

Gigjeskjaer
09.10.2013, 19:41
Ich habe die Managerzahlen auf dem DE2-Server auch die letzten drei Saisons kurz vor dem Umbruch mit verfolgt.

Es waren zum Ende der Saison 7, 8 und 9 jeweils über 52.000 Manager registriert. Nach dem Umbruch sank jedes mal die Managerzahl um über 10.000.

Diese Verluste wurden immer in der neuen Saison wieder aufgeholt.

Meiner Meinung nach haben ausschließlich der Classic und der DE2-Server eine Zukunft.

Keine Ahnung wie das gehen soll. Ich kann nur wiederholen dass ich am 34.ST Saison 7 offizielle 39.859 Teams erhoben hatte. (eventuelle 0er Teams wegen Nichtaufstellung der Mannschaft nicht berücksichtigt, aber denkbar minimal im Vergleich zur Gesamtuserzahl).
Dass du am selben ST um über 12.000 User mehr gesehen haben sollst, kann ich ehrlich nicht nachvollziehen. Das ließe sich mit verschiedenen Erhebungskriterien (Stärke, Stadien, Manager) nicht mehr erklären.

Bezüglich DE1 und DE2 gebe ich dir recht. mal sehn was das neue AW- System bewirkt? :)

JPEagle
09.10.2013, 22:13
Ich habe die Managerzahlen auf dem DE2-Server auch die letzten drei Saisons kurz vor dem Umbruch mit verfolgt.

Es waren zum Ende der Saison 7, 8 und 9 jeweils über 52.000 Manager registriert. Nach dem Umbruch sank jedes mal die Managerzahl um über 10.000.

Diese Verluste wurden immer in der neuen Saison wieder aufgeholt.

Meiner Meinung nach haben ausschließlich der Classic und der DE2-Server eine Zukunft.

@Gigjeskjaer: Ey jetzt fällt mir was ein... in einem von deinen Threads hab ich doch auch mal diese Zahl angegeben... Das ist schon ein paar Wochen her und da hab ich doch auch solch eine Zahl auf D2 gesehen! Kannst du dich da noch erinnern?
Da muss doch irgendwas falsch laufen mit der Anzeige! Das gibt es doch nicht!Aber wie sollen 52.000K User da gewesen sein, wenn wir z.B. in Kuba bis Landesklasse 51 kamen ( Stand 34. spt ) und jetzt bei 39 liegen! Rein theoretisch haben wir von 34. auf Spieltag 0. = 12 Ligen verloren! Das ganze einfach mal umgerechnet auf 16 Länder:

12 Ligen a 18 Teams x 16 Länder = 3.456 Mannschaften!

Wenn es also 52.000 gewesen wären, dann müssten jetzt noch ca 48.500 übrig sein, oder: Es muss Länder gegeben haben, die mehr als 500 Teams mehr verloren hätten als Kuba ! Wohl kaum denkbar! Also irgendwas stimmt nicht

Gigjeskjaer
10.10.2013, 05:48
@Gigjeskjaer: Ey jetzt fällt mir was ein... in einem von deinen Threads hab ich doch auch mal diese Zahl angegeben... Das ist schon ein paar Wochen her und da hab ich doch auch solch eine Zahl auf D2 gesehen! Kannst du dich da noch erinnern?
Da muss doch irgendwas falsch laufen mit der Anzeige! Das gibt es doch nicht!Aber wie sollen 52.000K User da gewesen sein, wenn wir z.B. in Kuba bis Landesklasse 51 kamen ( Stand 34. spt ) und jetzt bei 39 liegen! Rein theoretisch haben wir von 34. auf Spieltag 0. = 12 Ligen verloren! Das ganze einfach mal umgerechnet auf 16 Länder:

12 Ligen a 18 Teams x 16 Länder = 3.456 Mannschaften!

Wenn es also 52.000 gewesen wären, dann müssten jetzt noch ca 48.500 übrig sein, oder: Es muss Länder gegeben haben, die mehr als 500 Teams mehr verloren hätten als Kuba ! Wohl kaum denkbar! Also irgendwas stimmt nicht

Die 52.000 erscheinen mir wie gesagt sehr unrealistisch, wenn man die Zahlen insgesamt und vor allem in den Schwankungsbreiten der letzten beiden Saisons ansieht.

Aber nochmal..........wenn ihr über dieses gesonderte Thema diskutieren wollt, dann würde ich sagen machen wir das in meinem Statistikthread:

http://www.ofm-forum.at/showthread.php?13620-Serverstatistiken-Userzahlen!/page3

Hier gehört das nicht als Hauptthema hin! :D

dewany
10.10.2013, 08:19
Die 52.000 erscheinen mir wie gesagt sehr unrealistisch, wenn man die Zahlen insgesamt und vor allem in den Schwankungsbreiten der letzten beiden Saisons ansieht.

Diese über 52.000 User am 34. ST Saison 9 kann ich bestätigen. Ich habe mir auch die Zahlen über die Team- und Managersuche mittels Eingabe eine % anzeigen lassen. Ich kann es ebenfalls nicht per Screenshot belegen, bin mir aber sehr sicher! Und wie Vitler schon schrieb, sinken jedes mal die Managerzahlen nach dem Umbruch um über 10.000 User.

Letzlich sollte man doch Unterschied zwischen dem 0. ST der Vorsaison zum 0. ST dieser Saison betrachten, und da gibt es einen Zuwachs von ca. 2.000 Usern!

Back to Topic:
Ich finde es gut, dass das Aufwertungssystem angepasst werden soll. Was das nun für Nachteile hat, weiß ich noch nicht im Detail, aber wenn nicht's getan wird, gibt es definitiv Nachteile! Also bitte schell handeln (aber erst nach einem Beta-Test)!

JPEagle
10.10.2013, 11:52
Also:

Irgendwas kann mit der Anzeige nicht stimmen!
Sieh mal hier: Das habe ich von einem Manager kopiert, der das auf Server 1 gepostet hat! Und sogar mit Uhrzeit!
Da sollten die Verantwortlichen mal irgendwie prüfen, ob da Zahlen vermischt werden oder was es da auf sich hat mit 52000 Managern. Wie bereits erläutert wäre dann die tiefste Klasse in keinem Land die Landesklasse. Bei uns in Kuba sind wir aber am 34. Spt gerade mal auf LK 51 gekommen!
Es können keine 52K User gewesen sein, aber die Anzeige scheint dies wirklich so angezeigt zu haben!

Hier der Post des Managers:


Classic-Server: ST16 S111 -> 104559 Manager (13:54 Uhr)
DE2: ST31 S9 -> 51515 Manager (13:54 Uhr)

Ich verstehs nicht mehr!

Pikte
10.10.2013, 13:49
Wir sollten unterscheiden zwischen Managern die ein Team führen und Manager die ohne in der Statistik sich verstecken. Dies kann mehrere Gründe haben, jedoch wichtig sind doch jene Manager die auf den jeweiligen Servern aktiv sind.

Unter Büro=>Statistik =>Suche%=> 52.471 sind sehr viele Manager versteckt die einen falschen Eindruck vermitteln denn da sind auch z.B. Manager dabei die schon eine Saison früher aufgehört haben und nur noch eine nichts sagende Statistik füllen.

Interessant sind nur diese Statistiken die für die aktuelle Saison ( 0. - 34. Spieltag ) zählen und die finden sich unter Teamstärken/Teamgehälter.

Vitler
10.10.2013, 14:44
Aus Interesse gerade mal nachgesehen.

Stand jetzt, 1.Spieltag (14:40 Uhr), 42324 registrierte Manager.

Vitler
10.10.2013, 15:09
Sag mal du hast doch auch Probleme, einfach mal den Ball flach halten.

Man sieht, das gerade mal an einen anderhalb Tag jede Menge neu Anmeldungen statt gefunden haben.

Aber du ja nicht, Hauptsache mal einfach was runter machen und negativ sehen...typisch deutsch.

Jan
10.10.2013, 16:29
Bloss nicht dünnhäutig werden ^^ ...

Die Debatte bezüglich Userschwund gehört nun mal einfach nicht als Hauptthema hierher. Vielleicht hilft weiter, wenn ich die Erkenntnisse vom CH-Server wiederhole, weil ich doch sehr davon ausgehe, dass sich dies in sehr ähnlicher Weise auf dem AT und vielleicht sogar auf dem DE2-Server beobachten lässt:

Vom 1. bis zum 33. Spieltag steigen die Userzahlen an (Neuanmeldungen), am 34. und 0. Spieltag werden die inaktiven Teams vom Server gelöscht. Vergleicht man die Zahlen jeweils am 1. Spieltag mit den Werten der Vorsaisons, so stellt man den User-Rückgang fest, der sich aufm CH-Server auf fünf Prozent pro Saison beziffern lässt. Trendwende würde für mich bedeuten: Zwei Saisons hintereinander am 1. Spieltag mehr Vereine als im „Vorjahr“. Na, und solche Dinge werden besser in den besagten Statistik-Threads diskutiert. Wie man auch da der Frage nach gehen könnte, wie lange die Manager denn tatsächlich durchhalten. Mein Verein wurde in Saison 17 gegründet, in den Schweizer Ligen sind mir noch drei Vereine bekannt, die ebenfalls in Saison 17 gegründet wurden und heute noch existieren. Das dünkt mich wenig…

Vielleicht würde es Sinn machen, die weiteren Diskussionen bezüglich fixen Aufwertungsgrenzen in diesem Thread hier zu führen: http://ofm-forum.ch/showthread.php?14521-Phase-3b-(System-zur-Berechnung-der)-Aufwertungsgrenzen, erstens weniger Text, zweitens weniger Füller und drittens könnte man sich da zu den Chancen und Risiken der fixen Aufwertungsgrenzen äussern.

Dieser Thread hier hätte dann seine Schuldigkeit getan – dank des kommunizierten Entscheids von OFM sind jetzt nicht mehr Kritiken gefragt, sondern gute Ansätze, wie man allfälligen Risiken solcher unverrückbaren Aufwertungsgrenzen begegnet.

Gigjeskjaer
10.10.2013, 16:49
@Forenmoderation:[/B].................. und die Beiträge zu Gigjeskjaers Thema in seinen Thread (http://www.ofm-forum.at/showthread.php?13620-Serverstatistiken-Userzahlen!) verschieben. Danke euch! :suppeln: Erleichtert das Verfolgen dieses hochbrisanten Themas, insbesondere, wenn man nicht soviel Zeit hat. ;)

Das ist es doch was ich seit längerer zeit schon vorschlage. Nur ist das manchen Postern egal wie es scheint......:)

Ich schließe mich an und ersuche um Verschiebung des "Userproblems" in meinen Thread un Bereinigung dieses wichtigen Threads von Jan!



Sag mal du hast doch auch Probleme, einfach mal den Ball flach halten.

Man sieht, das gerade mal an einen anderhalb Tag jede Menge neu Anmeldungen statt gefunden haben.

Aber du ja nicht, Hauptsache mal einfach was runter machen und negativ sehen...typisch deutsch.

Mann, mann......so aggro und unentspannt.....Tzztzzz :)
Ich hab nie behauptet dass ich täglich die Neuanmeldungen verfolge und erhebe. Mein Statistiken beziehen sich ausschließlich auf die Saisonwechel. So ist es auch gedacht. Wenn so mancher etwas anderes reininterpretiert ist das nicht mein Problem. ;)
Ich mache nichts runter sondern sammle Fakten. Wenn jemand was runter macht dann der der 12.000 Userabgänge an die Wand malt.

Sorry Jan, aber was soll ich machen. Ich hab schon drauf hingewiesen dass diese Dinge besser in meinem Thread aufgehoben sind. Ich hoffe das wird jetzt auch so sein.

Und wie Vitler schon schrieb, sinken jedes mal die Managerzahlen nach dem Umbruch um über 10.000 User.

Nach wie vor deckt sich das nicht mit meinen Daten jeweils am 0.ST. Nicht mal annähernd mit den Daten am 34.ST. Aber egal. Wir werden es in S11 sehen. Wenn es stimmen würde was ihr sagt, dann müssten wir Ende S10 wieder um die 50.000 User haben.

Cheers all :D

Gigjeskjaer
10.10.2013, 17:03
Wir sollten unterscheiden zwischen Managern die ein Team führen und Manager die ohne in der Statistik sich verstecken. Dies kann mehrere Gründe haben, jedoch wichtig sind doch jene Manager die auf den jeweiligen Servern aktiv sind.

Unter Büro=>Statistik =>Suche%=> 52.471 sind sehr viele Manager versteckt die einen falschen Eindruck vermitteln denn da sind auch z.B. Manager dabei die schon eine Saison früher aufgehört haben und nur noch eine nichts sagende Statistik füllen.

Interessant sind nur diese Statistiken die für die aktuelle Saison ( 0. - 34. Spieltag ) zählen und die finden sich unter Teamstärken/Teamgehälter.

Genau das ist der Punkt den ich im anderen Thread Vitler und den anderen zu verdeutlichen versuche.

Ich habe seit S7 (33.ST) immer um die 38.000-40.000 User in der Statistik. Jetzt erstmals 41.000 +.
50.000+ habe ich noch nie bei den Teamstärken gesehen.

Um des lieben Friedens willen;)

Hier der aktuelle Vergleich aller möglichen Erhebungsvarianten in der Statistik:

Teams % : 42.375
Manager % : 42.377
Teamstärke: 41.862
Gehälter: 41.864
Stadien: 42.356
Teamwert. 42.131

Mittelwert aus allen Werten: 42.115

Vitler
10.10.2013, 19:14
@Gigjeskjaer: Erstens bin ich nicht aggro und ich bin auch entspannt. Es kann nur nicht sein, das es Leute gibt die alles runter machen oder lächerlich machen wollen.

Zweitens ging es nicht gegen dich, sondern gegen Duden der mit seinem Posting es lächerlich machen wollte.

Aber zurück zum Thema, wie du siehst, werden es immer mehr die genauso die Anzahl von 52.000 Manager am 34.Spieltag auch gesehen haben. Was allerdings gut ist, ist die Tatsache, das durch deine Datensammlung nach dem Umbruch die Anzahl der Manager angestiegen sind und das ist eine gute Nachricht.

Gigjeskjaer
10.10.2013, 20:17
@Gigjeskjaer: Erstens bin ich nicht aggro und ich bin auch entspannt. Es kann nur nicht sein, das es Leute gibt die alles runter machen oder lächerlich machen wollen.

Zweitens ging es nicht gegen dich, sondern gegen Duden der mit seinem Posting es lächerlich machen wollte.

Aber zurück zum Thema, wie du siehst, werden es immer mehr die genauso die Anzahl von 52.000 Manager am 34.Spieltag auch gesehen haben. Was allerdings gut ist, ist die Tatsache, das durch deine Datensammlung nach dem Umbruch die Anzahl der Manager angestiegen sind und das ist eine gute Nachricht.

Falsch interpretiert! :sorry:
Ja das ist die Hauptsache. Das Mher auf De2.

Aber ich hab in meinem Statistikthread mal alle aktuellen Daten gepostet. Also alle möglichen Erhebungsvarianten der Statistik. Insgesamt variieren die Daten momentan um 550 Manager/Teams.
Das mit "Manager%" ist nicht aussagekräftig, weil hier zu viele "Leichen" dabei sind. Pikte hat es auch in meinem Thread ausgeführt.

Aber jetzt machen wir hier Schluss,ok?

Wir können ja wie gesagt in meinem Thread weiter quatschen :)
Cheers

Vitler
10.10.2013, 20:40
Eine Frage habe ich da noch und dann ist Schluss. Wie rufst du denn die Anzahl der Manager auf, wenn nicht über Suche "%"?

Vitler
10.10.2013, 20:49
Meine Frage aus dem anderen Thread ist eben beantwortet worden. So erstellst du also deine Statistki, macht Sinn!

Adular Zech
10.10.2013, 22:39
Ich habe die Beiträge zu dieser Thematik aus dem Thread: http://www.ofm-forum.at/showthread.php?14521-Phase-3b-(System-zur-Berechnung-der)-Aufwertungsgrenzen hierher verschoben.

Gigjeskjaer
23.10.2013, 11:50
SERVER IT:
(0.ST S13 - 0.ST S14)

http://s14.directupload.net/images/131023/2iabt2ns.png


Der Trend setzt sich fort, wobei IT für einen der schwächeren Server relativ stabil bleibt. Nach wie vor meine Überzeugung: Der Grund dafür ist vor allem darin zu sehen, dass hier die Hälfte der Länder verfügbar sind wie z.b. auf RU (wo die Teamabgänge in den einzelnen Ländern weitaus dramatischer sind).

Direkter Vergleich IT, 0.ST:

Teams:
S13 = 2339
S14 = 2104
- 235 ( - 10 %)

Ligen:
S13 = 139
S14 = 126
- 13 ( - 9,9 %)

Gigjeskjaer
26.10.2013, 13:52
SERVER CH:
(0.ST S23 - 1.ST S24)

http://s1.directupload.net/images/131026/kkbn4h9s.png
http://s1.directupload.net/images/131026/vsj7chyj.png


Es gibt nur ein Wort um die Entwicklung auf CH auszudrücken..........desaströs!! :panik:
Seit jetzt zählt der Server CH zu den "Exoten-Servern" wie RU,IT,FRA usw.!

Ohne Gegenmassnahmen die schnell erfolgen müssen, ist auch dieser Server dem Tode geweiht! Es ist unbegreiflich wie Server um Server stirbt und es wird nicht gehandelt. Unfassbar! :gruebel:
Seit heute ist aber auch für mich klar, dass ich nach RU und IT auch auf CH nach Leerung des Kontos komplett ohne KIXX spielen werde. Geld in sterbende Server - auf denen der Spielspaß von Saison zu Saison abnimmt - zu stecken.....ohne mich!

Direkter Vergleich CH, 0.ST:

Teams:
S23 = 9052
S24 = 8575
- 477 ( - 5,3 %)

Ligen:
S23 = 522
S24 = 496
- 26 ( - 5 %)

Gigjeskjaer
26.10.2013, 14:06
SERVER DE1:
(0.ST S111 - 2.ST S112)

http://s7.directupload.net/images/131026/vbiaeyxy.png
http://s7.directupload.net/images/131026/q6hrzab6.png

Auch am "Urserver" überraschend hohe Verluste an Teams! Letzte Saison noch eher wenig Abgang, gibt es heuer die Keule!

DE1 ist zu stark und stabil, als dass diese Entwicklung dem Server gravierend schaden könnte! Aufgrund der riesigen Teamanzahl auf DE1, wird der Spielspass trotz massiver Verluste nicht nennenswert geschmälert. DE1 wird immer stabil bleiben! Gott sei Dank wenigstens ein Server der am Ende noch übrig bleibt um zu spielen. :D
(Die Hoffnung ist neben DE1 natürlich De2 , der sich sehr gut entwickelt......man wird sehen wie sich hier das KIXX-Modell später auswirkt??).

Ich stelle mich auf DE1 und DE2 als die Server ein die am Ende noch übrig sein werden. AT wäre schade , da dort mit oFIFA.at ein riesiges und tolles Fanprojekt läuft! Wenn AT nicht gerettet wird und oFIFA.at dann stirbt.......Leute dann habt ihr es wirklich verbockt! :gruebel:
AT ist CH sehr ähnlich in Bezug auf Saison und Sprache und hat noch etwas mehr Potenzial an Teams gegenüber CH. Ich hoffe CH zeigt die Notwendigkeit von Maßnahmen auf und es überlebt wenigstens AT aufgrund der Erfahrungen auf CH.
Ich wünsche es mir sehr!


Direkter Vergleich DE1, 0.ST (2.ST):

Teams:
S111 = 99.628
S112 = 92.063
- 7565 ( - 7,6 %)

Ligen:
S111 = 5546
S112 = 4954
- 592 ( - 10,7 %)

Gigjeskjaer
26.10.2013, 14:15
Diese Gesamtübersicht erklärt sich eigentlich von selbst und zeigt die dramatischen Entwicklungen schmerzhaft auf:

http://s14.directupload.net/images/131026/jq5fl327.png
http://s1.directupload.net/images/131026/mjmjg8j6.png
(bei AT hat sich ein Fehler eingeschlichen! Bei den Ligen ist mit 4.0 als schwarzes Plus nicht der korrekte Wert angezeigt. Auch hier gibt es natürlich ein Minus!)

Nur ein Kommentar dazu:

Ich finde es in der Tat irritierend, dass OFM - offensichtlich aus missverstandenen Stolz - den Kopf in den Sand steckt! Es ist ein Negativspirale die sich immer weiter dreht. Schwache Server mit wenigen Teams verringern die Herausforderung und den spielspass! das wiederum veranlaßt user wieder aufzuhören. Effekt ist natürlich dass es imer weniger User werden!

Liebe Freunde von OFM!

Die Zeit des angekratzten Stolzes ist vorbei! Die Zeit ist gekommen den Kopf aus dem Sand zu ziehen und das Spiel zu retten! Und es ist ein Rettung! Wenn das noch immer nicht klar ist, dann weiß ich auch nicht!
Es gibt so viel User hier die wirklich konstruktiv unterstützen wollen und auch tun. Wir machen das weil uns das Spiel wichtig ist und wir es nicht sterben lassen möchten!
Nur leider geht es nicht ohne euch! Wir können nichts ändern wenn ihr nichts ändern wollt!

Bitte beachtet uns und handelt endlich!
Danke!

Gigjeskjaer
31.10.2013, 14:16
SERVER AT:
(0.ST S24 - 0.ST S25)

http://s7.directupload.net/images/131031/sii6crkn.png
http://s7.directupload.net/images/131031/bmfjntg4.png

Die Talfahrt geht auch auf AT ungebremst weiter! Von den Gesamtzahlen her nach wie vor um Einiges besser als CH, lässt es insgesamt auch nicht Hoffnung aufkommen! :gruebel:
In der nachfolgenden Gesamtstatistik über drei Saisonwechsel wird auch die Aussage von Jan in seinem Thread bestätigt und die Antwort eines Mods darauf widerlegt! Es sind bereits mehr als 10% insgesamt gesehen!

Quo Vadis OFM??? Das sieht böse aus......!:floet:


Direkter Vergleich AT, 0.ST:

Teams:
S24 = 13.071
S25 = 12.447
- 624 ( - 4,8 %)

Ligen:
S24 = 749
S25 = 713
- 36 ( - 4,8 %)


Gesamtstatistik AT nach drei Saisonwechsel:
(0.ST S22 - 0.ST S25)

http://s1.directupload.net/images/131031/lw3nxzp7.png


Teams:
S22 = 14.277
S25 = 12.447
- 1830 ( - 12,8 %)

Ligen:
S22 = 816
S25 = 713
- 103 ( - 12,8 %)


Erhebungsvarianten zur Kontrolle:

Gehälter:

http://s1.directupload.net/images/131031/8x72bjga.png

Teamstärken:

http://s7.directupload.net/images/131031/2w6ga597.png

Stadien:

http://s1.directupload.net/images/131031/zizurotx.png

% Teams:

http://s1.directupload.net/images/131031/wsqcaume.png

% Manager:

http://s14.directupload.net/images/131031/mqnwnciw.png

JPEagle
02.11.2013, 07:17
[B][U][COLOR="#FF0000"][SIZE=3]

Nur mal als kleiner Zwischenstand: D2 Server !

Suche - Team und managersuche - Teamwert : 48.078 Teams auf D2 am 24. Spieltag um 07.15 Uhr
"Statistiken" - "Stadien": 50.043 Stadien am 24. Spieltag um 7.16 Uhr !

Gruss
JPEagle

giselher
11.11.2013, 17:48
@Gigjeskjaer +Vitler :
Datenabglleich am 33.St/Saison 10 auf DE 2:

52991 User unter Statistik - Suche- %

Mal sehen, wie viel noch nach dem Saisonumbruch morgen nacht uebrig sind!

Kann die Statistik fuer Teamwert und Gehaelter nicht komplett einsehen ueber das Tablet.
Die mobilen Funktionen sind stark eingeschraenkt!
Bin dienstlich unterwegs und habe keinen Standrechner zur Verfuegung.:D

Gigjeskjaer
11.11.2013, 18:06
Ja scheint was weiter zu gehen. :)
Vor 3 Tagen kam ich noch auf 49.000+.

Ich habe jetzt zaer nicht geprüft (falls das überhaupt möglich wäre?), aber ich spekuliere mal dass vll auch viele User von den stark schrumpfenden Servern auf De2 wechseln, da der offensichtlich gut und stabil läuft? Quasi eine "Zukunftsflucht"? ;)
Man wird sehen wie sich die anderen Server darstellen werden. Insbesondere AT und CH.

giselher
11.11.2013, 18:51
Das glaube ich nicht, dass es sich um "Zukunftsflucht" hsndelt. Viele, so auch ich, sind Multiplayer.
Es sind wirklihe Neueinsteiger des Spiels auf DE2 dabei, die werden aber angesichts der hohen Awp Grenzen abgeschreckt sein. Sehen halt keine Erfolge im Spiel.
Der 5 Minuten Manager war einmal. Dafuer sorgen auch schon die unuebersichtlichen Teamseiten etc.
Aber das ist ein anderes Thema und Rubrik.

Vitler
11.11.2013, 19:38
Ganz aktuell haben wir beim Teamwert 50.530 Teams und bei den Stadien 52.947 Vereine. Wie schon die letzten drei Saisons kommen wir am Ende der Saison wieder einmal auf ca. 52.000 Vereine. Es wird interessant sein, ob zum dritten mal in Folge ca. 10.000 Vereine beim Umbruch gelöscht werden.

Der DE2 läuft im großen und ganzen gut. Einzige Kritik ist die Aufwertungsgrenze zwischen Stärke 5 und 6. Es werden zur Zeit 1.502 AWP benötigt und das ist nicht gut. Durch diese Aufwertungsgrenze werden neue Manager natürlich abgeschreckt und werden sehr schnell aufgeben, was für mich auch verständlich ist.
Selbst ein Verein aus der 2. oder 1. Liga muss da schon einiges aufbieten um diese Spieler zu pushen. Kleinere Vereine haben diese Möglichkeiten nicht und werfen das Handtuch. Das könnte auf Dauer zu einer Gefahr werden.

JPEagle
12.11.2013, 20:57
Ganz aktuell haben wir beim Teamwert 50.530 Teams und bei den Stadien 52.947 Vereine. Wie schon die letzten drei Saisons kommen wir am Ende der Saison wieder einmal auf ca. 52.000 Vereine. Es wird interessant sein, ob zum dritten mal in Folge ca. 10.000 Vereine beim Umbruch gelöscht werden.

Der DE2 läuft im großen und ganzen gut. Einzige Kritik ist die Aufwertungsgrenze zwischen Stärke 5 und 6. Es werden zur Zeit 1.502 AWP benötigt und das ist nicht gut. Durch diese Aufwertungsgrenze werden neue Manager natürlich abgeschreckt und werden sehr schnell aufgeben, was für mich auch verständlich ist.
Selbst ein Verein aus der 2. oder 1. Liga muss da schon einiges aufbieten um diese Spieler zu pushen. Kleinere Vereine haben diese Möglichkeiten nicht und werfen das Handtuch. Das könnte auf Dauer zu einer Gefahr werden.

53269 Stadien sind es heute am 34. Spt um 20.57 Uhr! Da fress ich aber jetzt echt einen Besen, wenn jetzt wieder behauptet wird, dass es nur 43.000 Manager waren!
Ich gebe Vitler ebenfalls zu 100 % Recht, was die Problematik mit Stufe 5 und den neuen Managern angeht!
Gruss und weiterhin viel Erfolg
JPEagle

Gigjeskjaer
12.11.2013, 21:04
53269 Stadien sind es heute am 34. Spt um 20.57 Uhr! Da fress ich aber jetzt echt einen Besen, wenn jetzt wieder behauptet wird, dass es nur 43.000 Manager waren!
Ich gebe Vitler ebenfalls zu 100 % Recht, was die Problematik mit Stufe 5 und den neuen Managern angeht!
Gruss und weiterhin viel Erfolg
JPEagle

:D
Das mag diesmal schon so zutreffen. Damals waren es trotzdem nicht mehr User als in meiner Statistik zu sehen. :P

Freuen wir uns einfach dass es so ist und warten wir auf die Zahlen nach dem Wechsel.:suppeln:

Teamstärken:

http://s1.directupload.net/images/131112/25rubftl.png

Gehälter:

http://s14.directupload.net/images/131112/iyp3jbb7.png


Teamwert:

http://s7.directupload.net/images/131112/6wnxp8im.png


Stadien:

http://s1.directupload.net/images/131112/q4kts4ds.png

Irgendwie scheinen wir da ein echtes Problem mit den Stadien zu haben??? :lol:
Die einzige Statistik die aus der Reihe fällt. Was stimmt nun?:gruebel:

EDIT:

Unentschieden! Bin gespannt! :)

Teams:

http://s14.directupload.net/images/131112/bcvtk4r2.png


Manager:


http://s14.directupload.net/images/131112/c664r4ds.png

giselher
12.11.2013, 23:48
Saisonumbruch erfolgreich.
Aktuell jetzt 39.094. Da brat mir doch einer einen Storch, wenn DE2 gut laeuft!

Gigjeskjaer
13.11.2013, 07:45
Auch grad nachgesehen.
Ich habe also damals keine falschen Zahlen veröffentlicht. Diesmal auch wie gefordert durch Screenshots belegt.

Was jetzt in dieser Diskussion wohl klar ist, ist welche ausschliesslich die aussagekräftigen Erhebungsmöglichkeiten sind.
Nämlich entweder:

1.) Teamstärke
2.) Gehälter
3.) Teamwert

Stadien, Teamsuche% und Managersuche% sind offenbar definitiv nicht korrekt. Zu viele "Leichen" die hier eingerechnet werden.

Es waren zum 0.ST S10 41.400 User und fällt jetzt mit 38.700 wieder auf den Wert vom 0.ST S9 (38.900) zurück.
Natürlich geht es dem Server DE2 nicht blendend. Trotzdem noch stabil.
Nur wenn OFM nicht aufpasst und rechtzeitig gegensteuert (es ist ja noch ein junger Server), dann ereilt ihn dasselbe Schicksal wie alle anderen. Ich fürchte mich schon vor den Zahlen aus der CH. :gruebel:
Es müssen Anreize für Neueinsteiger her. Es muss ein sehr günstiges Basispaket geben um das Spiel interessant zu machen. Wer hat denn bitte als Neuer Bock in einem Spiel rum zu klicken in dem er nur "?" sieht und keine normale Info bekommt ohne Geld zu zahlen. Klar das da viel aufhören. Wappen hält auch viele im Spiel.
Die sportliche Seite ist wieder eine andere. Da muss auch was gemacht werden um den Neuen den Einstieg zu erleichtern. VV's gab es schon genügend.

OFM muss diese kostenlose Beratung einfach nur annehmen und auf diesen Ideen aufbauen. Diese Suche nach Lösungen muss sonst teuer an Marktanalysefirmen vergeben werden! ;)

Wenn OFM De2 auch den Bach runter gehen lässt wie alles andere,dann ist ihnen wirklich nicht zu helfen. Wirtschaftlicher Harakiri mit Ansage!:floet:

Cu :D

Gigjeskjaer
14.11.2013, 15:20
Hat es hier jetzt allen endgültig die Sprache verschlagen???:lol:

DerMarkus
14.11.2013, 20:58
Alle erfroren :D

giselher
06.12.2013, 20:27
Nicht alle erfroren::hurra:
Hat jemand Statitistiken darüber, wie viele ein 2. Team über die käufliche OFM CD erstellt haben?
Und diese dann zu Leichen haben werden lassen?
Ich spreche nur für mich, aber:
Ich habe heute zum Nikolaus die OFM Spiele CD geschenkt bekommen.
Diese berechtigt mich zum Führen eines 2.Teams auf AT,CH, DE classic, DE2.
Ich habe ein 2.Team auf DE2 eingerichtet.
Nur passen die versprochenen Items nicht zu der Realität.
Eine BUG Meldung habe ich bereits erstellt.
Bin gespannt auf die Antworten, wenn es denn Antworten und Lösungen geben sollte!
http://server2.ofm-forum.de/showthread.php?15703-Inhaltsangabe-der-k%E4uflichen-OFM-CD-nicht-korrekt

dfbChris
09.12.2013, 08:22
Nicht alle erfroren::hurra:
Hat jemand Statitistiken darüber, wie viele ein 2. Team über die käufliche OFM CD erstellt haben?
Und diese dann zu Leichen haben werden lassen?
Ich spreche nur für mich, aber:
Ich habe heute zum Nikolaus die OFM Spiele CD geschenkt bekommen.
Diese berechtigt mich zum Führen eines 2.Teams auf AT,CH, DE classic, DE2.
Ich habe ein 2.Team auf DE2 eingerichtet.
Nur passen die versprochenen Items nicht zu der Realität.
Eine BUG Meldung habe ich bereits erstellt.
Bin gespannt auf die Antworten, wenn es denn Antworten und Lösungen geben sollte!
http://server2.ofm-forum.de/showthread.php?15703-Inhaltsangabe-der-k%E4uflichen-OFM-CD-nicht-korrekt

Das hat ja hiermit nicht zu tun. Und deine "Items" hast du ja auch alle bekommen. Außerdem möchte ich für alle die es nicht lesen noch klarstellen das es kein Fehler seitens des OFM war..

lG

Pikte
30.07.2014, 18:18
Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 30 Saison: 8
46.303

Server Österreich
Spieltag: 8 Saison: 23
13.747

Server Schweiz
Spieltag: 14 Saison: 22
9.495



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 22 Saison: 9
45.741

Server Österreich
Spieltag: 0 Saison: 23
13.079

Server Schweiz
Spieltag: 6 Saison: 23
9.007



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 15 Saison: 11
43.204

Server Österreich
Spieltag: 28 Saison: 25
12.665

Server Schweiz
Spieltag: 34 Saison: 24
8.372



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 12
43.195

Server Österreich
Spieltag: 27 Saison: 26
12.240

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 25
8.353



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 13
44.870

Server Österreich
Spieltag: 27 Saison: 27
12.016

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 26
8167




Aktive Manager


Server 2 Deutschland
Spieltag: 15 Saison: 14
44.083

Server Österreich
Spieltag: 28 Saison: 28
11.567

Server Schweiz
Spieltag: 34 Saison: 27
7.667



Aktive Manager



Server 2 Deutschland
Spieltag: 16 Saison: 17
37.897

Server Österreich
Spieltag: 29 Saison: 31
11.532

Server Schweiz
Spieltag: 0 Saison: 31
7.271


Aktive Manager


Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 18
33.638

Server Österreich
Spieltag: 27. Saison: 32
11.805

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 31
7987



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 19
31.436

Server Österreich
Spieltag: 27. Saison: 33
11.938

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 32
8.104



Aktive Manager

Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 20
29.490

Server Österreich
Spieltag: 27. Saison: 34
11.346

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 33
7.714



Aktive Manager

Server 1 (Classic) Deutschland
Spieltag: 0 Saison: 123
80.994

Server 2 Deutschland
Spieltag: 14 Saison: 21
27.278

Server Österreich
Spieltag: 27. Saison: 35
10.480

Server Schweiz
Spieltag: 33 Saison: 34
7.154